Falken zerschlagen Sechs-Punkte-TräumeHarzer Falken

Falken zerschlagen Sechs-Punkte-TräumeFalken zerschlagen Sechs-Punkte-Träume
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Drittel standen die Chancen noch relativ ausgeglichen. Die Gäste aus Braunlage spielten eher vorsichtig und sparten sich die Kräfte auf. Das erste Tor der Partie fiel durch einen Traumtreffer von Mathias Kohl zu Beginn der fünften Minute. Der Ausgleich folgte jedoch bereits in der 13. Minute. Christian Schock überwand Nordhorns Goalie Marek Hanisz und versenkte zum 1:1.

Die Falken fassten im zweiten Drittel deutlich besser Fuß und stürmten Zug um Zug zum Tor – die Ritter hatten hier alle Hände voll zu tun. Topscorer Andrew Bailey mit einem Doppeltreffer und Michael Schwindt in Überzahl erhöhten den Braunlager Spielstand auf vier Tore. Lichtblick für die Ritter: Kapitän Patrick Kaminski netzte in der 38. Minute ein.

Der letzte Spielabschnitt lief für den GEC völlig aus dem Ruder. Die Harzer Falken übernahmen die vollständige Kontrolle über das Spielgeschehen – fünf Tore in einem Drittel. Torschützen: Andrew Baily, Christian Schock (2), Michel Bauer und Michael Schwindt. Drei Minuten vor Schluss gelang Christian Synowiec für den GEC der Ehrentreffer: Marc Hemmerich passte auf Maximilian Pietschmann, der legte passend vor.

Das nächste Heimspiel der Ritter ist am kommenden Freitag, 19. Dezember, um 20  Uhr in der Eissporthalle Nordhorn. Zu Gast sind dann die Hannover Scorpions.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Eppu Karuvaara neu im Team
Ein Finne für die Saale Bulls Halle

​Der Oberligist Saale Bulls Halle hat einen finnischen Spieler unter Vertrag genommen. Neu im Team ist Eppu Karuvaara....

Verteidiger geht in die fünfte HEV-Saison
Dennis König bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Dennis König die nächste Kadernews für die kommende Saison. Der 24-jährige Verteidiger geht somit in sei...

In der abgelaufenen Saison bereits 14 Partien für Herne bestritten
Bürgelt wird fester Bestandteil des Herner EV

Oberligist Herner EV hat den 19-jährigen Stürmer Benedikt Bürgelt fest für die kommende Spielzeit verpflichtet....

So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

25-jähriger Verteidiger verlänger um ein Jahr
Fabio Frick bleibt weiter bei den Moskitos Essen

Der offensivstarke Verteidiger Fabio Frick hat bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen seinen Vertrag verlängert. ...

Bereits von 2017 bis 2019 im Kader
Leon Fern kehrt zu den Moskitos Essen zurück

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben Verteidiger Leon Fern unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt von den Saale Bulls Halle. ...

Michael Schaaf nächster Neuzugang der Ice Dragons
Verteidiger wechselt aus Hamm nach Herford

​Der Herforder EV gibt den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Mit Michael Schaaf wechselt ein Defensivmann vom Westfalenkonkurrenten Hammer Eisbären...

21-jähriger Stürmer war einer der wenigen Lichtblicke
Herforder Ice Dragons binden Philip Woltmann

Der Herforder EV kann mit dem jungen Stürmer Philip Woltmann eine weitere wichtige Personalie für die kommenden Saison im Kader halten....

Oberliga Nord Hauptrunde