Falken verabschieden sich mit großem Eishockeyfest in die SommerpauseHarzer Falken

Falken verabschieden sich mit großem Eishockeyfest in die SommerpauseFalken verabschieden sich mit großem Eishockeyfest in die Sommerpause
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für einen freiwilligen Eintritt bekommen alle Fans des Harzer Eishockeys eine Menge geboten. Der Eintritt wird dabei jeweils zur Hälfte der Jugend der Harzer Falken sowie dem Förderverein des Waldkindergartens Goslar zu Gute kommen. Der Waldkindergarten Goslar wird künftig von der Stadt Goslar nicht mehr finanziell unterstützt und ist somit auf Spenden zur Erhaltung des Kindergartens angewiesen (Weitere Informationen unter www.waldkindergarten-goslar.de).

Das Programm für den Abend wird in entspannter Atmosphäre mit Freibier sowie passendem Catering in den Räumlichkeiten des Stadions stattfinden. Dabei haben die Fans auch die Möglichkeit, die Kabinen der Falken näher kennenzulernen. Natürlich werden dabei auch die Spieler der Falken sowie alte Stars des Harzer Eishockeys vor Ort sein und jede Menge Autogramme geben können.

Als Dankeschön für die tolle Unterstützung innerhalb der Saison und vor allem bei den Auswärtsspielen wird es für die Fans auch eine gewisse Anzahl an Freibier geben.

Zusätzlich wird es Spiele des Nachwuchses der Harzer Falken geben und auch die Möglichkeit, sich darüber zu informieren. Natürlich werden auch die Falken selbst noch einmal für ein kleines Spiel auf dem Eis stehen. Besonders ist hierbei, dass die Fans selber die Möglichkeit haben, mit ihren Stars auf dem Eis zu stehen und mitzuspielen. Dafür ist allerdings eine vorherige Anmeldung per E-Mail ([email protected]) und eine eigene Eishockeyausrüstung nötig. Auch wird es wie in letzter Zeit in den Pausen bereits üblich ein Torwandschießen geben, bei dem die Fans wieder tolle Gewinne abstauben können.

Das Highlight des Abends wird aber dann für die Fans natürlich die Trikotversteigerung sein, bei der die Fans die Spielertrikots ihrer Stars aus den Play-offs ersteigern können.

Am Samstag werden dann zusätzlich einige Spieler und Verantwortliche zur Autogrammstunde bei der Eröffnung der Ausstellung „Eishockey im Harz ... vom Eisteich zum Eisstadion“ von 11 bis 16 Uhr im Heimatmuseum Braunlage (Dr.-Kurt-Schroeder-Promenade Braunlage) anwesend sein. Am Abend wird dann der Ball des Sports der Stadt Braunlage stattfinden.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Junger Stürmer für die Ice Dragons
Anton Seidel wechselt von Höchstadt nach Herford

​Von Süd nach Nord – der Herforder EV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Oberligasaison. Anton Seidel wechselt von den Höchstadt Alligators aus der Ob...

Verteidiger kommt aus Hannover
Crocodiles Hamburg verpflichten Philipp Hertel

​Die Crocodiles Hamburg haben sich in der Defensive verstärkt und mit Philipp Hertel einen jungen Verteidiger an die Elbe gelotst. Der 22-Jährige wechselt von den Ha...

Wichtiger Baustein
Denis Fominych spielt weiterhin für den Herner EV

​Mit Denis Fominych hat ein weiterer wichtiger Baustein für die Saison 2022/23 seinen Vertrag beim Herner EV verlängert. „Er verkörpert alles, was uns im kommenden S...

Zweite Importstelle auch mit Letten besetzt
Sandis Zolmanis schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Die EG Diez-Limburg hat erneut auf dem Transfermarkt zu geschlagen und sichert sich die Dienste des Letten Sandis Zolmanis. Der neue Spieler der Rockets hat schon e...

AufstiegsplayOffs zur DEL2