Falken empfangen Rostock und auswärts nach HamburgHarzer Falken

Falken empfangen Rostock und auswärts nach HamburgFalken empfangen Rostock und auswärts nach Hamburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Gäste von der Ostsee stehen in der Tabelle der Oberliga Nord gerade einmal drei Punkte hinter den Falken und könnten mit einem Sieg vorbeiziehen. Am letzten Wochenende konnte man sich in einer engen Partie bei den Crocodiles Hamburg nach Overtime durchsetzen und zu Hause die Wedemark Scorpions mit 12:1 debütieren. Die Mannschaft von Trainer Sergej Hatkevich hofft dabei natürlich ihre Siegesserie fortsetzen zu können und weiter an der Tabellenspitze zu verweilen.

Die Falken konnten vor heimischen Publikum lediglich bei der Partie gegen Timmendorfer Strand und dem Hamburger SV spielerisch überzeugen. Wenn die Falken nun an der Tabellenspitze bleiben wollen, müssen Sie vor allem offensiv im Vergleich zur letzten Partie vor Rekordpublikum gegen die Hannover Indians nachlegen.

Verzichten muss Falken-Trainer Bernd Wohlmann dabei allerdings weiterhin auf die Langzeitverletzten Brückner und Tommy Raknic. Außerdem hofft man nach dem Zuschauerrekord gegen die Hannover Indians wenigstens wieder rund 800 Zuschauer an den Wurmberg locken zu können. Beginn der Partie am Freitag ist um 20:00 Uhr im Wurmbergstadion von Braunlage.

Nach der Partie gegen Rostock geht es für die Falken am kommenden Sonntag dann in die Hansestadt nach Hamburg. Dort wartet in Stellingen der Hamburger SV. Beim ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison konnten sich die Falken in einem Herzschlagfinale erst im letzten Drittel durchsetzen. Die Hansestädter befinden sich auf dem fünften Tabellenplatz, haben allerdings bereits sieben Punkte Rückstand auf die Falken. Vor allem zu Saisonbeginn setzten die Hamburger ein Zeichen in dem man zu Hause sowohl die Hannover Indians als auch die Hannover Scorpions besiegen konnte.

Beginn der Partie im Eisstadion Stellingen ist um 18.30 Uhr. Karten gibt es in ausreichender Zahl an der Abendkasse.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Rostock und Leipzig ausgeschieden
Herne und Erfurt erreichen Achtelfinale per Sweep

​Die Pre-Play-offs brachten in der Oberliga Nord genau den richtigen Vorgeschmack auf die Play-offs....

Klarer Erfolg von Erfurt
Herner EV schafft Break in Leipzig

​Die Überraschungen reißen in der Oberliga Nord nicht ab. Die Herne Miners sind schon länger als Play-off-Spezialisten bekannt und auch in dieser Saison scheinen sie...

Indians wehren Halle ab und bleiben auf vier
Tilburg Trappers bleiben trotz Niederlage auf Rang zwei

​Im Gegensatz zum Süden war es in der Oberliga Nord noch einmal richtig spannend. Während Nordmeister Hannover Scorpions zwar kämpfen musste, aber der Platz an der S...

Vizemeistertitel wird erst am Sonntag entschieden
Hannover Scorpions mit zehn Punkten Vorsprung Nordmeister

​Vor der guten Kulisse von über 1.600 Zuschauern bezwangen die Hannover Scorpions im Spitzenspiel der Oberliga Nord die Saale Bulls Halle, wurden damit endgültig Nor...

43. Spieltag der Oberliga Nord
Entscheidungen in der Oberliga Nord: Playoff-Qualifikationen absehbar, Indians und Eisbären im Aufwind

...

Nachfolger von Tobias Stolikowski
Dirk Schmitz wird ab Sommer neuer Trainer des Herner EV

​Nachdem der Herner EV Anfang Februar die Trennung von Tobias Stolikowski zum Saisonende bekanntgab, steht nun der Nachfolger fest. Ab Sommer übernimmt Dirk Schmitz ...

Halle mit Kantersieg gegen Duisburg – Scorpions mit Problemen
Rostock Piranhas verhelfen Tilburg zu Platz zwei

​Das war eine Überraschung. Ausgerechnet der Tabellenzehnte aus Rostock stürmte mit etwas Glück den Essener Westbahnhof und zur Belohnung hievte man sich auf Platz n...

Kampf um Platz vier wird immer dramatischer - Herford will Vorletzter werden
Rostock Piranhas überraschen die Scorpions und kommen Herne nahe

​Auch wenn die Niederlage überraschte. Die Hannover Scorpions haben die Meisterschaft in der Oberliga Nord trotz der Niederlage in Rostock im Sack und können sich in...

Oberliga Nord Hauptrunde