Fabian Calovi unterschreibt Ein-Jahres-Vertrag in HamburgCrocodiles binden weiteren Stürmer

Lesedauer: ca. 1 Minute

Sportchef Sven Gösch betont: „Wie andere Spieler auch, hat sich Fabian in der vergangenen Saison extrem gesteigert und sich somit für einen neuen Vertrag empfohlen. Diese Entwicklung soll aber natürlich noch nicht zu Ende sein. Er hat definitiv das Potenzial, um noch einen weiteren Schritt nach vorne zu machen.“ In bester Erinnerung ist den Hamburger Fans mit Sicherheit sein Auftritt bei den Harzer Falken geblieben. Beim 7:2-Sieg steuerte der gebürtige Südtiroler fünf Torvorlagen bei. Ein Abend, an den sich Calovi gerne zurückerinnert. Dennoch blickt er selbstkritisch auf die zurückliegenden Spiele: „Insgesamt muss ich konstanter gute Leistungen auf das Eis bringen, um der Mannschaft zu helfen.“ Mit dieser Motivation steigt bei dem Spieler, der sich auch im Crocodiles-Nachwuchs engagiert, die Vorfreude auf die nächste Spielzeit: „Kommende Saison wird eine ganz besondere werden, da jeder Gegner um unsere Fähigkeiten weiß. Wir sind nicht mehr der Underdog. Gegner und Fans wissen zu was wir in der Lage sind und vor allem letztere erwarten diese Leistung von uns. Somit steigt auch der Druck. Das sehe ich als neue Herausforderung und freue mich schon wahnsinnig darauf.“

Der im italienischen Bozen geborene Spieler wechselte 2007 auf das Eishockeyinternat des SC Bietigheim-Bissingen, für die er mehrfach in der 2. Bundesliga auf dem Eis stand. 2012 folgte sein erstes Gastspiel bei den Crocodiles. Nach einer herausragenden Saison wurde er mit einem Profivertrag bei der Düsseldorfer EG ausgestattet, für die Calovi in der Saison 2013/14 stürmte. In dieser Zeit lief er auch dreimal für die italienische „Squadra Azzura“ auf. Über den Süd-Oberligisten Deggendorfer SC erfolgte zur Saison 2015/16 die Rückkehr nach Hamburg. In der abgelaufenen Spielzeit kam Calovi auf zwölf Scorerpunkte in 44 Pflichtspielen.

Zweimal gegen Leipzig
Herforder Ice Dragons planen Rückkehr in den Spielbetrieb

​Neuer Anlauf – der Herforder EV plant nach den coronabedingten Absagen vom vergangenen Wochenende die Rückkehr in den Spielbetrieb der Oberliga Nord. „Es waren genu...

Weiden siegt auch in Lindau
Black Dragons Erfurt bremsen Hamburgs Aufholjagd aus

​Zwei Nachholspiele sah in dieser Woche der Zeitplan der Oberliga Nord vor. Während Herne seiner Favoritenrolle in Hamm nachkam, setzte sich Hamburg in Erfurt in die...

Glatzel und Hoffmann bleiben
Torhüterduo der Icefighters Leipzig verlängert

​Die Verantwortlichen der EXA Icefighters Leipzig bauen bereits an der Mannschaft für die kommende Saison. Dabei sind sich die Geschäftsführer einig, dass sie einen ...

Leipzigs Wolter besiegt Rostock im Alleingang – Krefeld schockt Essen
Hannover Scorpions nehmen auch die Tilburger Hürde

​Die Tilburg Trappers hatten die Chance, den Rückstand auf die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord zu verkürzen – und vergaben diese. Jetzt hat man schon sieben ...

Kantersieg von Erfurt – Limburg überrascht in Leipzig
Herner EV setzte sich im Spitzenspiel gegen Tilburg durch

​Das Spitzenspiel in der Oberliga Nord entpuppte sich auch real als Topspiel. Wie es sich gehört, mussten Herne und Tilburg in die Overtime, in der letztendlich die ...

Kanadier wechselt zu den Rockets
Cody Drover stürmt ab sofort für die EG Diez-Limburg

​Mit der Verpflichtung des Stürmers Cody Drover holen sich die Rockets weitere spielerische Qualität in den Kader. Der Kanadier ist heute mit seiner Familie in Düsse...

Crocodiles Hamburg gewinnen zweistellig
Drei Favoritensiege in der Oberliga Nord

​Das war eine eindeutige Sache für die Heimteams. Alle drei Nachholspiele in der Oberliga Nord gingen an die favorisierten Gastgeber. Allerdings muss man den Gegnern...

Saale Bulls Halle und Hannover Scorpions rutschen aus
Tilburg Trappers sind der Gewinner des Spieltags

​Wer hätte wohl darauf gewettet, dass die Saale Bulls Halle und die Hannover Scorpions verlieren und der Sieg der Tilburg Trappers in Hamm praktisch sechs Punkte wer...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 28.01.2022
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Herforder EV Herford
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Indians Indians
Samstag 29.01.2022
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Sonntag 30.01.2022
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Herforder EV Herford
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Indians Indians
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne