EXA Icefighters Leipzig drehen Spiel und gewinnen 3:2Nach 0:2-Rückstand

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für die EXA Icefighters Leipzig war es schwer, in das Spiel zu kommen. Zwischen der siebten und der elften Minute spielten die Leipziger permanent in Unterzahl, zwischenzeitlich gar mit zwei Mann gleichzeitig auf der Strafbank. Diese Phase konnte zwar schadlos überstanden werden, aber die Gäste hatten das Momentum auf ihrer Seite. Folgerichtig gingen sie auch mit 1:0 in Führung. Maciek Rutkowski traf in der 18. Minute. So ging es in die Kabine.

Aus dieser kamen die Leipziger besser zurück. Aber statt den Ausgleich zu erzielen, steckte man erst einmal einen weiteren Rückschlag ein. Michael Fomin traf in Unterzahl in der 26. Minute. Doch Leon Lilik traf nur knapp zwei Minuten später zum 1:2. Das half natürlich, um nicht den Anschluss zu verlieren. Als Robin Slanina dann in der 40. Minute im Powerplay sechs Sekunden vor dem Ende des Drittels auch noch den Ausgleich erzielen konnte, waren die Gemüter wieder etwas beruhigter.

Und dann gelang im letzten Drittel, was Leipzigs Trainer Sven Gerike nach dem Spiel zum Grund für diesen Sieg erklärte. „Wir haben es in den letzten 20 Minuten geschafft, nochmal einen Gang raufzuschalten. Im letzten Drittel haben wir unsere läuferischen Qualitäten besser eingesetzt und viel Druck gemacht. Dadurch hatten wir deutlich mehr Spielanteile, Schüsse und Chancen“, so Gerike. Die Arbeit der Eiskämpfer wurde dann von Hubert Berger in der 54. Minute mit dem entscheidenden Treffer zum 3:2-Sieg belohnt.

Somit steht nach den letzten vier Spielen, vier Siege sowie vorerst Tabellenplatz vier in der Vita der EXA Icefighters.

„Torhüter der Saison“ kommt aus Lindau
Rostock Piranhas verpflichten mit Lucas Di Berardo

​Die Rostock Piranhas haben für die kommende Spielzeit Torhüter Lucas Di Berardo verpflichtet. Der gebürtige Mannheimer kommt vom EV Lindau Islanders und wurde als „...

Junger Torhüter kommt vom KEV-Oberligateam
Nils Kapteinat komplettiert Torhütergespann der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Nils Kapteinat einen jungen Torhüter verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt vom Krefelder EV 1981 an die Elbe und erhält einen Vertr...

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

Der nächste Abgang steht fest
Icefighters Leipzig: Patrick Fischer beendet Eishockeykarriere

​Ein weiterer langjähriger Spieler der Icefighters Leipzig kündigt das Ende seiner aktiven Laufbahn an. Patrick Fischer stand in 319 Pflichtspielen im Trikot des Obe...

Neuzugang von den Dresdner Eislöwen
Transfer-Coup: Rostock Piranhas holen Kevin Lavallée

​Mit der Verpflichtung von Kevin Lavallée ist den Rostock Piranhas ein Transfer-Coup gelungen. ...

Neuzugang von den Hammer Eisbären
Tom Lorer wird ein Herforder Ice Dragon

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Tom Lorer den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Der 20-Jährige wechselt vom Westfalenkonkurrenten Hamme...

Sven Gerike wird Geschäftsführer
EXA Icefighters Leipzig starten als GmbH in eine neue Ära

​Am 5. Oktober 2020 wurde es bereits verkündet: Neue Gesellschafter und optimierte Strukturen sollen die EXA Icefighters Leipzig in die Zukunft führen. Aus der IceFi...

EXA Icefighters Leipzig holen junges Allround-Talent
Patrick Demetz wechselt von Krefeld nach Leipzig

​In den letzten Tagen vermeldeten die Verantwortlichen des Krefelder EV den Abgang von Patrick Demetz. Der Deutsch-Italiener wurde unter anderem mit den folgenden Wo...

Oberliga Nord Playoffs