Etwas Ruhe in Essen nach Siegen gegen BerlinDen Schwung von sechs Punkten mitnehmen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor den Spielen gegen die Saale Bulls Halle (Freitag, 20 Uhr, Eishalle Essen-West) und bei den TecArt Black Dragons Erfurt (Sonntag, 16 Uhr, Eissportzentrum Erfurt) kann die Mannschaft von Frank Gentges aber vielleicht den Schwung des letzten Wochenendes mitnehmen und auch am kommenden Wochenende punkten. Für Diskussionen sorgten unter der Woche die beiden Checks von Oliver Granz, die diesem eine Matchstrafe einbrachte, sowie ein Check gegen Essens Verteidiger Thomas Gauch.

Mit dem MEC Halle stellt sich am der Tabellenvierte der Oberliga Nord am Essener Westbahnhof vor. Das Team von Trainer Dave Rich kam recht gut in die Saison und liegt einen Zähler hinter Duisburg und Leipzig, ganze zwei hinter Tabellenführer Tilburg. Nathan Burns führt aktuell die interne Wertung bei den Bulls an, doch ein anderer Nathan ist ihm bereits nach wenigen Spielen auf den Fersen. Man darf es für die Oberliga durchaus als Coup bezeichnen, denn den Machern der Saale Bulls gelang es, den vielfachen DEL-Spieler Nathan Robinson nach Halle zu lotsen. Und der Kanadier hat bereits zugeschlagen, drei Spiele, vier Tore, vier Vorlagen. Da wird Wohnbau-Moskitos-Trainer Frank Gentges seine Defensive wohl nicht groß warnen, eher vorbereiten müssen. Robinson ist aber wohl nicht der einzige Spieler der Gäste, auf den die Abwehrspieler der Stechmücken ein Auge haben sollten, die meisten Tore gehen im Moment auf das Konto von Maximilian Schaludek, sechsmal netzte der Stürmer in acht Spielen bereits ein. Die Moskitos werden also eine konzentrierte Leistung abrufen müssen, um den zweiten Heimsieg einfahren zu können.

Am Sonntag geht es dann für das Team um Kapitän Dennis Thielsch in die thüringische Landeshauptstadt nach Erfurt. Die TecArt Black Dragons liegen einen Punkt schlechter als die Wohnbau Moskitos auf Platz elf der Tabelle und werden sicherlich versuchen, im heimischen Eissportzentrum diese Tatsache zu ändern. Alte Bekannte aus ehemaligen Essener Zweitligazeiten sind bei den Dragons im Moment in der Wertung oben. Robin Sochan, 2007/08 auch als Verteidiger am Westbahnhof aktiv, ist gar mit zwei Toren und sechs Assists vor allen Stürmern seines Teams. Doch ein weiterer ehemaliger Moskito ist nur einen Punkt schlechter. Carsten Gosdeck, in der letzten Saison noch in Hannover aktiv, versucht sein Glück jetzt mit Erfolg in Erfurt. Für Tore waren in den bisherigen Spielen allerdings eher Felix Schümann (5) und Michel Maaßen (4) zuständig.

Zwei Auswärtsspiele am kommenden Wochenende
Crocodiles Hamburg tauschen das Heimrecht mit Hamm

​Die Crocodiles Hamburg werden am kommenden Wochenende zwei Auswärtsspiele bestreiten. Da der Zuschauereinlass im Eisland Farmsen noch nicht abschließend geklärt ist...

Saisonauftakt für die EG Diez-Limburg
Rockets empfangen die Hannover Indians

​Endlich geht es los, endlich startet die neue Saison - und das auch noch vor Fans: Die EG Diez-Limburg startet am Sonntag mit einem Heimspiel gegen die Hannover Ind...

Berufliche Möglichkeit
Lukas Koziol kehrt zu den Rostock Piranhas zurück

​Noch im Frühjahr mussten die Rostock Piranhas Lukas Koziol verabschieden, der aus beruflichen Gründen seinen Lebensmittelpunkt weiter Richtung Süden verlagern musst...

3:2 gegen Crocodiles Hamburg
Hannover Indians gewinnen Eröffnungsspiel der Oberliga Nord

​Festtagstimmung am Pferdeturm. Nach einem Jahr Zuschauerpause ging es endlich wieder normal zu und das natürlich dank der hannoverschen Gesundheitsverwaltung, die a...

Derby zum Eishockeyauftakt
Herforder Ice Dragons starten in Hamm

​Das ewige Derby – der Herforder EV startet am Sonntag um 18.30 Uhr beim Westfalenkonkurrenten Hammer Eisbären in seine zweite Profisaison der Oberliga Nord. Dabei g...

2G-Regelung bei den Hannover Indians
Ausverkauftes Haus am Pferdeturm möglich

​Das war die Meldung, auf die alle gewartet haben. Am Mittwochnachmittag gab das Gesundheitsamt der Stadt Hannover grünes Licht, nachdem die Verantwortlichen der Han...

Eröffnungsspiel zwischen Hannover Indians und Crocodiles Hamburg
Oberliga Nord startet am Freitag in die Saison 2021/22

​Die Oberliga Nord startet am Freitagabend in die neue Spielzeit. Im erstmals ausgetragenen Eröffnungsspiel stehen sich um 20 Uhr die Hannover Indians und die Crocod...

Lange mit Trainer Gerike im Kontakt
Ian Farrell gibt erneutes Comeback bei den Icefighters Leipzig

​Es war schon ein holpriger Weg bis zum heutigen Tag. Und für viele innerhalb der Organisation der Icefighters Leipzig und auch in Fankreisen eine emotionale Achterb...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 26.09.2021
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herner EV Herne
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Saale Bulls Halle Halle
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herforder EV Herford
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hannover Indians Indians
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Freitag 01.10.2021
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Saale Bulls Halle Halle
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Rostock Piranhas Rostock