Essen trifft auf Scorpions und IcefightersFür die Moskitos geht es sofort weiter

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Sonntag werden die EXA Icefighters Leipzig die Reise nach Essen antreten, um 18.30 Uhr geht es im vierten Spiel der Meisterrunde gegen alte Bekannte in der Eissporthalle Essen-West.

Rückblickend auf das Spiel am Pferdeturm haben die Essener wieder einmal eine tolle Moral bewiesen. 3:0 lagen DeCoste und Mannschaftskollegen bereist zurück, bevor die Mannschaft wieder einmal zurückkämpfte.

Am kommenden Freitag geht es für die Essener mit seinem Team in die Wedemark, nach Mellendorf. Nach dem furiosen Schlussspurt, der die Moskitos ganz sicher in die Play-offs geführt hat, haben die Moskitos trotz des erkämpften Punktes in Hannover ein wenig abreißen lassen müssen. Ob es beim vier Punkte besser platzierten Team der Scorpions ein Erfolg wird, auch das wird dem Team wieder alles abverlangen. Die Mannschaft der Scorpions wurde insgesamt sehr gut ergänzt und Trainer Dieter Reiss hat für die Oberliga ein Top-Team am Start, was die bisherigen Ergebnisse durchaus zeigen. Gestützt auf starke Torhüter, die Defensive mit Fischer, Schütt und Strakhov. 31-Tore-Mann Patrick Schmid, Björn Bombis und nicht zu vergessen, Michael Budd.

Mit Michal Velecky und Dominik Patocka kommen am Sonntag nicht nur zwei Spieler an den Westbahnhof, die sich in den Saisons zuvor sehr viel Sympathien bei den Essener Fans erspielt haben. Mit ihrem jetzigen Team, den EXA Icefighters Leipzig, kommt das Überraschungsteam der Saison an den Westbahnhof. Auch wenn Patocka die interne Scorerliste anführt und Velecky den dritten Platz einnimmt, einer, der in der letzten Saison in Essen immer da war, wenn er gefordert wurde, macht als Nummer-eins-Goalie auch in Leipzig einen Top-Job. Benedict Rossberg spielt bisher eine starke Saison und hat seinem Team schon mehrfach geholfen auf die Siegerstraße zu kommen.

Junger Torhüter kommt vom KEV-Oberligateam
Nils Kapteinat komplettiert Torhütergespann der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Nils Kapteinat einen jungen Torhüter verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt vom Krefelder EV 1981 an die Elbe und erhält einen Vertr...

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

Der nächste Abgang steht fest
Icefighters Leipzig: Patrick Fischer beendet Eishockeykarriere

​Ein weiterer langjähriger Spieler der Icefighters Leipzig kündigt das Ende seiner aktiven Laufbahn an. Patrick Fischer stand in 319 Pflichtspielen im Trikot des Obe...

Neuzugang von den Dresdner Eislöwen
Transfer-Coup: Rostock Piranhas holen Kevin Lavallée

​Mit der Verpflichtung von Kevin Lavallée ist den Rostock Piranhas ein Transfer-Coup gelungen. ...

Neuzugang von den Hammer Eisbären
Tom Lorer wird ein Herforder Ice Dragon

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Tom Lorer den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Der 20-Jährige wechselt vom Westfalenkonkurrenten Hamme...

Sven Gerike wird Geschäftsführer
EXA Icefighters Leipzig starten als GmbH in eine neue Ära

​Am 5. Oktober 2020 wurde es bereits verkündet: Neue Gesellschafter und optimierte Strukturen sollen die EXA Icefighters Leipzig in die Zukunft führen. Aus der IceFi...

EXA Icefighters Leipzig holen junges Allround-Talent
Patrick Demetz wechselt von Krefeld nach Leipzig

​In den letzten Tagen vermeldeten die Verantwortlichen des Krefelder EV den Abgang von Patrick Demetz. Der Deutsch-Italiener wurde unter anderem mit den folgenden Wo...

Seit 2013 am Gysenberg
Kapitän Michel Ackers bleibt zwei weitere Jahre beim Herner EV

​Der Herner EV und Michel Ackers gehen gemeinsam in die Zukunft. Der Kapitän hat seinen Vertrag am Gysenberg um zwei Jahre verlängert und wird die Grün-Weiß-Roten mi...

Oberliga Nord Playoffs