ESC Wedemark empfängt Saale Bulls HalleStarkes Spiel gegen Spitzenreiter Herner EV

Lesedauer: ca. 1 Minute

Andy Reiss war beim 2:4 (2:3, 0:0, 0:1) an beiden Toren beteiligt. Das erste Wedemärker Tor schoss er aus halbrechter Position selbst, das zweite Tor des ESC legte er nach einem starken Auftritt Andreas Morczinietz perfekt auf. „Insgesamt eine gute Leistung meiner Mannschaft“, so der gesundheitlich angeschlagene Coach Dieter Reiss, der bis auf wenige Ausnahmen mit dem Auftritt seines Teams zufrieden war.

Am Freitag, 10. Februar, kommen die Saale Bulls Halle ins Mellendorfer Eisstadion zum nächsten Spiel in der Meisterrunde der Oberliga Nord. „Während unserer Zugehörigkeit zur Eishockey-Oberliga haben wir uns gegen das Team aus Sachsen-Anhalt immer packende Duelle geliefert“, so Sportchef Eric Haselbacher, der auch am Freitag wieder mit einer starken Leistung seines Teams rechnet.

Insgesamt müssen die Wedemärker noch sieben Begegnungen bestreiten, ehe es für den ESC in die Pre-Play-offs geht. Der ESC startet mit einem Heimspiel am Freitag, 10. März, um 20 Uhr. Nach den Durchführungsbestimmungen werden die Mellendorfer nach aktueller Tabellensituation auf den Ersten der Qualifikationsrunde – augenblicklich die Hannover Indians – treffen.

Der frühere Tilburger Kanadier Parker Bowles kommt
Hannover Indians besetzen erste Kontingentstelle

​Nach den Abgängen von Arnoldas Bosas und Chad Niddery haben die EC Hannover Indians die erste freigewordene Importstelle besetzt. ...

Ein weiterer Topscorer für die Piranhas
John Dunbar wechselt nach Rostock

​Die Rostock Piranhas besetzen auch die zweite Kontingentstelle mit einem Hochkaräter. Aus der höchsten britischen Liga wechselt der Topscorer John Dunbar von den Gu...

Zulassung unter kurzfristig zu erfüllenden Bedingungen
DEB und EXA Icefighters Leipzig schließen Vergleich

​Aller Voraussicht nach werden die Icefighters Leipzig auch weiterhin in der Oberliga spielen können. Die Zulassung drohte unter anderem am fehlenden Nachweis für ei...

Neuzugang aus Duisburg
Christian Wendler komplettiert das Torhüter-Trio des Herner EV

​Christian Wendler kehrt zum Herner EV zurück. Der 30-Jährige stand bereits von 2015 bis 2018 im grün-weiß-roten Gehäuse und wird in der kommenden Saison das Goalie-...

Ice Dragons holen jungen Goalie
Ennio Albrecht kommt aus Krefeld zum Herforder EV

​Der Herforder EV hat mit Ennio Albrecht einen weiteren Torwart verpflichtet. Der 20-Jährige wechselt aus Krefeld zum HEV und wurde 2018 für das DEL-Team der Pinguin...

Reaktion auf verschobenen Saisonstart
Hannover Indians verlegen Vorbereitungsspiele

​Nach der Verschiebung des Oberliga-Starts durch den Deutschen Eishockey-Bund auf den 6. November haben die EC Hannover Indians dementsprechend ihre Vorbereitung an...

Drei Viertel der Vereine stimmten dafür
DEB verlegt Oberliga-Saisonstart auf den 6. November

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat am Donnerstagnachmittag in einer Videokonferenz mit den Oberligisten der Staffeln Nord und Süd eine Verlegung des Saisonstarts vom 1...

Top-Transfer für die Piranhas
Matthew Pistilli wechselt nach Rostock

​DEL2-Meister 2017 und Dänischer Meister 2016 – mit Matthew Pistilli vergeben die Rostock Piranhas die erste Kontingentstelle an einen echten Champion. ...