Erster Saisonsieg an der OstseeEssen gewinnt in Rostock

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Große Unsicherheit gab es zunächst um den ersten Treffer der Wohnbau Moskitos in der Saison 2016/17, vermeldet wurde Dominik Patocka, doch alle Anwesenden in Rostock hatten den ersten Treffer bei Andrej Bires gesehen. Schlussendlich wertete auch Hauptschiedsrichter Hummel den Treffer für den Essener Kontingentspieler, der damit die Torsaison für die Moskitos eröffnete. Und mit diesem Treffer führten die Essener nach dem ersten Drittel verdient an der Ostsee, waren spielfreudig und standen hinten trotz des Fehlens von Werner Hartmann und Oliver Granz sehr kompakt. Und das was auf das Tor der Wohnbau Moskitos kam entschärfte ein gut aufgelegter Sebastian Staudt im Essen Tor.

Auch im zweiten Drittel ging das Spiel so munter weiter, die Moskitos erspielten sich ein Plus bei den Spielanteilen und machten endlich auch die Tore. Innerhalb von knapp zwei Minuten sahen die 649 Zuschauer in der Eissporthalle an der Schillingallee die Essener Treffer zwei und drei. Zunächst legte Dennis Thielsch für Moskitos-Topscorer Michal Velecky auf und dieser erzielte die 2:0-Führung. Kurze Zeit später war Christoph Ziolkowski der Torschütze zum 3:0. Die Piranhas hatten noch im Mitteldrittel die Möglichkeit das Ergebnis zu verbessern, Michal Velcky zweimal und Andrej Bires mussten jeweils Strafzeiten hinnehmen, doch es blieb zur zweiten Pause beim 3:0.

Und auch das letzte Drittel begann mit einem Essener Treffer, Patrick Franz leistete sich einen Check gegen die Bande, in Überzahl traf Niklas Hildebrand zum 4:0. Für den ersten Rostocker Treffer gut fünf Minuten vor Spielende bedurfte es dann doppelter Überzahl. Niklas Mannes und Dennis Thielsch saßen in der Kühlbox als Arthur Lemmer zum 1:4 traf.

Tore: 0:1 (16:38) Bires (Hildebrand, Slanina) 0:2 (27:05)) Velecky (Thielsch, Barta) 0:3 (28:55) Ziolkowski (Slanina, Gulda) 0:4 (44:53) Hildebrand (Patocka, Thielsch, PP1) 1:4 (54:33) Lemmer (Kurka, Bezouska, PP2). Strafen: Rostock 8, Essen 10. Zuschauer: 649.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Rostock und Leipzig ausgeschieden
Herne und Erfurt erreichen Achtelfinale per Sweep

​Die Pre-Play-offs brachten in der Oberliga Nord genau den richtigen Vorgeschmack auf die Play-offs....

Klarer Erfolg von Erfurt
Herner EV schafft Break in Leipzig

​Die Überraschungen reißen in der Oberliga Nord nicht ab. Die Herne Miners sind schon länger als Play-off-Spezialisten bekannt und auch in dieser Saison scheinen sie...

Indians wehren Halle ab und bleiben auf vier
Tilburg Trappers bleiben trotz Niederlage auf Rang zwei

​Im Gegensatz zum Süden war es in der Oberliga Nord noch einmal richtig spannend. Während Nordmeister Hannover Scorpions zwar kämpfen musste, aber der Platz an der S...

Vizemeistertitel wird erst am Sonntag entschieden
Hannover Scorpions mit zehn Punkten Vorsprung Nordmeister

​Vor der guten Kulisse von über 1.600 Zuschauern bezwangen die Hannover Scorpions im Spitzenspiel der Oberliga Nord die Saale Bulls Halle, wurden damit endgültig Nor...

43. Spieltag der Oberliga Nord
Entscheidungen in der Oberliga Nord: Playoff-Qualifikationen absehbar, Indians und Eisbären im Aufwind

...

Nachfolger von Tobias Stolikowski
Dirk Schmitz wird ab Sommer neuer Trainer des Herner EV

​Nachdem der Herner EV Anfang Februar die Trennung von Tobias Stolikowski zum Saisonende bekanntgab, steht nun der Nachfolger fest. Ab Sommer übernimmt Dirk Schmitz ...

Halle mit Kantersieg gegen Duisburg – Scorpions mit Problemen
Rostock Piranhas verhelfen Tilburg zu Platz zwei

​Das war eine Überraschung. Ausgerechnet der Tabellenzehnte aus Rostock stürmte mit etwas Glück den Essener Westbahnhof und zur Belohnung hievte man sich auf Platz n...

Kampf um Platz vier wird immer dramatischer - Herford will Vorletzter werden
Rostock Piranhas überraschen die Scorpions und kommen Herne nahe

​Auch wenn die Niederlage überraschte. Die Hannover Scorpions haben die Meisterschaft in der Oberliga Nord trotz der Niederlage in Rostock im Sack und können sich in...

Oberliga Nord Hauptrunde