Eröffnungsparty unter neuer FührungEC Hannover Indians

Eröffnungsparty unter neuer FührungEröffnungsparty unter neuer Führung
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auf dem Parkplatz des Eisstadions wird ab 17.30 Uhr gemeinsam mit den Fans gefeiert. Erstmals wird sich das Team der Indians mit den Neuzugängen (nur ein Spieler für den zweiten Block fehlt noch) an diesem Abend den Fans zeigen. Neben der Mannschaftsvorstellung mit Interviews werden auch die neuen Trikots präsentiert.

Im Anschluss an den offiziellen Teil werden sich die Spieler der Indians unter die Fans mischen. Durch das Programm führen Bernd-Olaf „Börni“ Kühn von den ECHten Hannoveranern sowie der Fanbeauftragte Sascha „Bomber“ Hartung. Kleine Indianer können sich auf einer Hüpfburg austoben und auch ein Glücksrad gibt es vor Ort.

Natürlich ist für das leibliche Wohl gesorgt. Das Team vom neuen Stadionbetreiber Gerhard Griebler wird sich um die Versorgung mit Getränken und Essen kümmern. Die Verkaufsstände und die Hüpfburg sind ab 16 Uhr geöffnet. Die neuen Fanartikel können dann am Merchandising-Stand ergattert werden und „Stricken mit Herz“ wird seine Indianer-Artikel verkaufen. Der Erlös der „Strickomis“ geht an die Jugend. Auch die Fußballfans müssen auf kein Tor verzichten. Alle Spiele der Fußball-Bundesliga werden ab 15.30 Uhr live in der Stadiongaststätte übertragen.

Im Vorfeld der Saisoneröffnungsparty findet im Stadion ein vom Gesamtverein ausgerichtetes Eishockey-Turnier statt. Von 9 bis 20 Uhr wird hier dem Puck nachgejagt.

Einer der Neuen im Background ist Gerhard Griebler. Der hannoversche Unternehmer und Vertreter einer Investorengruppe stieg mit 37 Prozent der Gesellschafteranteile, die er vom Geschäftsführer der KMG Network GmbH, dem Rechtsanwalt Wolfram Cech, übernahm ein, nachdem er im Mai von der bisherigen Betreiberin, Kathrin Müllerchen, den Erbpachtvertrag mit der Stadt Hannover übernommen hatte. Weitere 37 Prozent an der KMG hält Jan Roterberg, die restlichen 26 Prozent der Chef des EC Hannover Indians e.V., Mark Wechselmann.

Die Neuausrichtung der Gesellschafter ergab nun letztendlich das Ausscheiden des bisherigen Geschäftsführers Wolfram Cech, der sich in der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ enttäuscht äußerte: „Ich hätte gerne mit der Mannschaft und dem gesamten Team gerne weiter zusammengearbeitet. Aber zum Wohle der Indians ist es wohl gut so.“ Wie es jetzt weitergehen wird, ist noch etwas unklar, obwohl sich der neue Sportdirektor David Sulkovsky, der im Mai den Job von Dirk Marchel übernahm, als Favorit auf den Posten herauskristallisiert. Laut ECH-Chef Mark Wechselmann wird diese Frage demnächst geklärt und bekannt gegeben.

Gespräch mit dem früheren sportlichen Leiter der Hannover Indians
Was macht eigentlich: Tobias Stolikowski

​Der Name ist bekannt. Tobias Stolikowski, jahrelanger sportlicher Leiter bei den Hannover Indians und als Spieler auf allen vier Ebenen aktiv – von der DEL bis zur ...

Am Freitag spielfrei
Moskitos Essen brennen aufs Heimduell mit Hamburg

​Kleine Verschnaufpause für die Wohnbau Moskitos: Die Essener haben am Freitag spielfrei und sind erst am Sonntagabend wieder gefordert. Dann gastieren die Crocodile...

Krefeld überrascht in Leipzig, Tilburg muss in die Overtime
Crocodiles Hamburg wehren direkten Angriff der Indians erfolgreich ab

​Das war ein Spieltag in der Oberliga Nord, wie er im Buche steht. Tilburg gewann am Ende glücklich gegen Halle und auch Herne musste nervenstark sein um sich schlie...

Nach 3:0 gegen Leipzig Platz vier erreicht
Hannover Indians erteilen Icefighters defensiv eine Lektion

​Mit einem am Ende deutlichen 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) setzten sich die Hannover Indians gegen die Icefighters Leipzig verdient durch und erreichten Platz vier in der Obe...

Indians rücken auf Platz vier vor – Mittelfeld so kompakt wie nie zuvor
EV Duisburg sorgt im Derby gegen Herne für den Tagesknaller

​Jetzt sind es wieder vier Gruppen, die für Spannung in der Oberliga Nord sorgen. Ganz oben Tilburg und Herne. Während Tilburg die Essener Tiefe mit Glück umschiffte...

Ein Dankeschön für Taucha
Im Advent 2020 kehren die Icefighters Leipzig nochmal kurz zurück

​Sechs Jahre lang war Taucha die Heimat der Icefighters Leipzig. Im unvergessenen Eiszelt wurden Siege gefeiert und Niederlagen gemeinsam überwunden. „Ohne diese Eta...

Tilburg, Teddys, Tombola und Derby
Knüller-Wochenende für die Wohnbau Moskitos Essen

​Für die Wohnbau Moskitos Essen geht es am Wochenende gegen das Top-Duo der Oberliga Nord. Erst kommt Spitzenreiter Tilburg Trappers an den Westbahnhof (Freitag, 20 ...

Hein fällt bis Saisonende aus, verlängert bis 2021, Christian Bauhof kommt
Gute und schlechte Nachrichten wechseln sich bei den Indians ab

​Das ist wirklich sehr ärgerlich für die Hannover Indians und somit auch keine gute Nachricht für den Trainerstab um Lenny Soccio. Einer der produktivsten und effekt...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 24.01.2020
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Hannover
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Sonntag 26.01.2020
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Krefelder EV Krefeld
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord