Erik Pipp spielt weiterhin für die Harzer FalkenDer Kapitän bleibt an Bord

Erik Pipp spielt weiterhin für die Harzer Falken. (Foto: nordstadtlicht.com)Erik Pipp spielt weiterhin für die Harzer Falken. (Foto: nordstadtlicht.com)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Und auch wenn Pipp mittlerweile in Braunlage sesshaft geworden ist, war dies sicherlich kein Selbstgänger. Zu tief saß auch bei ihm die Enttäuschung über die letzte Saison, in der diverse Faktoren dazu beitrugen, dass am Ende so gar nichts mehr passen wollte. Insofern nahm Erik Pipp sich Zeit, widmete sich zunächst voll und ganz den Vorbereitungen zu seiner Hochzeit, um dann in diversen Gesprächen, auch mit Trainer Arno Lörsch, die Entscheidung pro Falken zu treffen. „Ich vertraue Arno, dass er die junge Mannschaft führen wird und die nötige Disziplin einfleischt, die benötigt wird, um in der Liga zu bestehen“, erklärt Pipp seinen Entschluss. „Der Rest wird sich zeigen – wie stark der Kader ist und mit wem wir um welche Plätze kämpfen. Wichtig wird sein, dass jeder Spieler seine Rolle kennt und diese auch bereit ist einzunehmen“, gibt er dann auch gleich die Marschroute für die anstehende Saison an. Und das er es nach einer derartigen Saison nochmal wissen will wird spätestens beim Trainingspensum klar, das Pipp in diesem Sommer an den Tag gelegt hat. „Erik hat sehr gut trainiert diesen Sommer und in der relativ jungen Truppe, die wir bislang haben, ist er mit seiner Erfahrung und Einstellung ein enorm wichtiger Spieler für uns“, freut sich Sportchef Bernd Wohlmann, dass die Gespräche nunmehr zum Abschluss gebracht werden konnten.

Somit wird dies für Erik Pipp bereits die elfte Saison im Harzer Dress, in der er in 311 Spielen satte 384 Punkte (128 Tore und 256 Torvorlagen) erzielt und seinen Stellenwert im Team eindrucksvoll unterstrichen hat. Entsprechend groß ist auch die Freude im Falkenlager, dass er weiter vorangehen mag.

Deutsch-Kanadier neu am Pferdeturm
Mike Burns bekommt Tryout-Vertrag bei den Hannover Indians

​Die Hannover Indians haben Michael Burns verpflichtet. Der Stürmer ist gebürtiger Kanadier, ist aber im Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft und belegt somit kei...

Seit 2016 in Deutschland
Dominik Piskor kommt aus Memmingen zum Herner EV

​Mit Dominik Piskor steht der nächste Neuzugang für die Saison 2019/20 fest. Der Stürmer kommt von den ECDC Memmingen Indians aus der Oberliga Süd zum Herner EV. ...

Teamleader macht weiter
Damian Schneider bleibt den Icefighters Leipzig treu

​Damian Schneider wird auch in der Saison 2019/20 in der Oberliga Nord für die Icefighters Leipzig auflaufen. ...

Chad Staley kommt von den Alaska Fairbanks Nanooks
Crocodiles Hamburg verpflichten Publikumsliebling aus Alaska

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Stürmer Chad Staley die erste Kontingentstelle besetzt. Der US-Amerikaner wechselt von der University of Alaska-Fairbanks an die El...

Robin Sochan hört auf
Keil und Otte-Günzler bleiben bei den Black Dragons Erfurt

​Die beiden Ur-Erfurter Maurice Keil und Martin Otte-Günzler, ursprünglich von den Young Dragons Erfurt, werden auch in der kommenden Saison das Trikot der Black Dra...

Neuzugang von Deggendorfer SC
Milos Vavrusa soll den EV Duisburg defensiv stabilisieren

​Der Oberligist EV Duisburg hat sich eine Menge Erfahrung für die Defensive besorgt. „Das Alter spielt bei Milos überhaupt keine Rolle. Er ist topfit“, sagt Uli Egen...

Oberliga Spielplan Nord

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!