Emil Lessard-Aydin bleibt bei Herforder Ice DragonsDeutsch-Kanadier verlängert

Bleibt in Herford: Emil Lessard-Aydin. (Foto: Jana Hemmelmann/Herforder EV)Bleibt in Herford: Emil Lessard-Aydin. (Foto: Jana Hemmelmann/Herforder EV)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Der Kontakt zu Emil war nie abgerissen und er bekommt bei uns für den Rest der Saison die Gelegenheit, sich für weitere Aufgaben zu empfehlen“, äußerte sich der Sportliche Leiter Sven Johannhardt unmittelbar vor dem HEV-Comeback von Emil Lessard-Aydin im vergangenen Dezember. 16 Spiele hatte der Deutsch-Kanadier damals Zeit, sein Können unter Beweis zu stellen. Bereits in der Saison 2020/21 spielte er für die Ice Dragons und wusste durchaus zu gefallen. Dennoch führte ihn der Weg nach einem inaktiven Jahr zu den Herne Miners. Nach einer langen Verletzungspause und durchwachsenden Spielzeit folgte zunächst die Rückkehr nach Kanada, bevor er schließlich zum Jahreswechsel wieder das Herforder Trikot überstreifte.

Emil Lessard-Aydin nutzte die 16 Spiele eindrucksvoll, erzielte selbst zwölf Treffer, legte für drei weitere Tore auf und schaffte es sogar noch in die vereinseigene Top 3 der Torschützen. Auch mit seiner Physis setzte er im Herforder Spiel wichtige Impulse, die mit dazu beitrugen, dass sich der HEV in der Schlussphase der vergangenen Saison stabilisierte. Viele Gründe sprachen aus Herforder Sicht dafür, dass man den Vertrag mit Emil Lessard-Aydin verlängern wollte und so einigte man sich bereits zu einem frühen Zeitpunkt auf eine weitere Zusammenarbeit in der kommenden Saison.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Vizemeister haben vor Topkulissen keine echte Chance
Beide Oberliga-Meister stehen vor dem Finaleinzug

​Sie haben es versucht. Das kann man den beiden Vizemeistern der Oberliga, den Heilbronner Falken im Süden und Tilburg Trappers im Norden, nicht absprechen. Aber bei...

Acht Spieler und der Trainer gehen
Abgangswelle bei den Hannover Indians

​Nach dem Saisonende im Viertelfinale der deutschen Oberliga-Play-Offs gaben die Hannover Indians bekannt, dass acht Spieler sowie Trainer Todd Warriner den norddeut...

Gesundheitliche Gründe – mehrere Personen übernehmen die Aufgaben
Herner EV: Jürgen Schubert muss sich zurückziehen

​Jürgen Schubert muss sich für unbestimmte Zeit aus gesundheitlichen Gründen aus dem operativen Geschäft rund um den Herner EV zurückziehen. Dies gab der Geschäftsfü...

Oberliga Nord Hauptrunde