Ein Südkoreaner, ein Lette und ein DeutscherCrocodiles Hamburg

Ein Südkoreaner, ein Lette und ein DeutscherEin Südkoreaner, ein Lette und ein Deutscher
Lesedauer: ca. 1 Minute

Han wechselt von den Danville Dashers (USA) an die Elbe. Der in Seoul geborene Verteidiger spielte im Nachwuchs 15 Mal für die Nationalmannschaft seines Landes. In der Oberliga Nord möchte er sich wieder für die Auswahl Südkoreas empfehlen.

Der 34 Jahre alte Robert Busche war zuletzt inaktiv, spielte zuvor jedoch erfolgreich beim EHC Timmendorfer Strand und den Rostock Piranhas, wo er in seiner letzten Oberligasaison in 28 Spielen auf sieben Tore und 22 Assists kam. An diese Leistungen will Busche jetzt im Eisland Farmsen anknüpfen.

Vom HK Riga hat Davis Straupe den Weg nach Hamburg gefunden. Mit seinen 21 Jahren ist der Stürmer noch nicht am Ende seiner Entwicklung, die beim SK Riga seinen Lauf genommen hat. Schon früh wurde das Talent von Straupeentdeckt und es folgten Einladungen zu U18- und U20-Weltmeisterschaften. Seitdem spielte er für den HK Riga in der MHL, der stärksten Nachwuchsliga Europas, aus der die KHL-Teams ihren Nachwuchs rekrutieren.

Indians gewinnen mit 4:3 nach Penaltyschießen
Trappers können auch im zweiten Anlauf Pferdeturm nicht stürmen

​Das war ein Start, wie er im Buche steht. Indians-Neuzugang Arnoldas Bosas zeigte in Ansätzen bereits seine Qualitäten, schoss ein Tor der Extraklasse und zeigte da...

Trappers nur noch fünf Punkte vor den Scorpions
Hannover Indians zementieren Platz drei mit Sieg gegen Tilburg

​Das war so ein Sieg für den Geschmack des Publikums. Mit dem 4:3 nach Penaltyschießen gegen den Tabellenführer der Oberliga Nord machten es die Hannover Indians wie...

4:3 nach Overtime gegen Herne
André Huebscher schießt die Füchse zum Derbysieg

​Torhüter müssen in der Regel nicht schnell schlittschuhlaufen. Sebastian Staudt gab dennoch Gas, stürmte auf André Huebscher zu, bremste nicht ab, sondern sprang de...

Klarer Auswärtssieg der Hannover Scorpions in der Hauptstadt
ECC Preussen Berlin unterliegt „auf fremdem“ Eis mit 2:8

​Auch wenn man wegen einer Belegung der Eissporthalle am Glockenturm zu ungewohnter Zeit um 13.30 Uhr im Weddinger Erika-Hess-Eisstadion antreten musste – die Vorzei...

Knappe 2:3-Niederlage im Nordderby
Dezimierte Crocodiles Hamburg schlagen sich gut in Rostock

​Aufgrund der angespannten personellen Situation machten sich nur zwölf Feldspieler und zwei Torhüter der Crocodiles Hamburg auf den Weg an die Ostsee. Vier Verteidi...

Klarer Erfolg gegen Braunlage
7:2-Heimsieg für die Crocodiles Hamburg

​Mit 7:2 setzten sich die Crocodiles Hamburg gegen die Harzer Falken aus Braunlage durch. Zwar zeigt die Torschussstatistik ziemlich ausgeglichene Werte an, aber di...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!