„Ein Stück Nostalgie“ – Indians wieder in Adendorf zu GastAdendorfer EC

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Hannover Indians, der Kultverein vom Pferdeturm, aber was bedeutet dies für den Adendorfer EC und seine Fans und welche Historie haben die Aufeinandertreffen eigentlich?

Langjährige Eishockeyfans erinnern sich noch gerne an Ende 1990er Jahre und Beginn der 2000er, heiße Derby gab es damals gegen den Kult-Verein von der Leine. Selten reisten so viele AEC Fans so zahlreich zu Auswärtsspielen wie zu denen am Pferdeturm. Wahre Bus-Konvois machten sich auf den Weg nach Hannover und anders herum auch nach Adendorf. Doch diese Derbys haben nicht nur die Massen in Bewegung gesetzt. Von Freundschaften zwischen den Fans und Verantwortlichen beider Vereine bis hin zum gemeinsamen Fanclub „Heideindianer“ hat sich in dieser Zeit viel entwickelt. „Man ist immer freundlich in Adendorf aufgenommen wurden und wir hatten immer viel Spaß bei euch“, so Sascha Hartung, Fanbeauftragter, Event-Organisator  und Kultfan der Indians den die meisten nur unter dem Namen „Bomber“ kennen. Gerne wird bei den Indiansfans an Fahrten zum AEC gedacht, wo es viele lustige Geschichten zu erzählen gibt. Legendär der “Überfall“ eines ganzen Indians Busses auf den Edeka Markt in Amelinghausen um sich mit neuen Getränken zu versorgen.

Im Jahr 2001 trennten sich dann die Wege beider Teams. Während die Fans weiter ihre Kontakte aufrecht erhalten haben, ging der Adendorfer EC eine Liga tiefer in die Regionalliga an den Start. Hannover stattdessen machte Karriere und konnte nach vielen tollen Saisons in einer deutschlandweiten Oberliga endlich den Aufstieg in die 2. Bundesliga feiern. Da nützte es dem AEC auch nichts parallel wieder in die Oberliga zu gehen, die Indians waren wieder weg. Nach nun etwas über 12 Jahren Trennung und der Durchführung von lediglich einem Freundschaftsspiel am 16. September 2011 vor knapp 2000 Zuschauern in Adendorf, sind beide “Freunde“ wieder vereint.

Aber was passiert wenn sich Fans die zwei Vereine im Herzen haben entscheiden müssen? Michael „Wasserträger“ Petershagen, Fanbeauftragter der Heidschnucken und Mitglied im Fanclub Heideindianer: „Mein Herz schlägt bei den Spielen ganz klar für den AEC, trotzdem muss ich aufpassen nicht zu jubeln wenn die Indians mal ein Tor schießen sollten. Es werden ganz große Partys bei uns sowie in Hannover und ich freue mich wahnsinnig auf diese Spiele“. In eine etwas andere Richtung tendiert Daniela Gebhardt. Die 24-jährige Studentin von der Lüneburger Uni ist Exil-Squaw aus Hannover und bekennender Indians Fan: „Natürlich bin ich für die Indians, aber irgendwie schlägt mein Herz dann doch auch ein bisschen für den AEC da ich in Adendorf super aufgenommen wurde.“ Daniela ist ebenfalls Mitglied beim gemeinschaftlichen Fanclub Heideindianer und spricht bei den bevorstehenden Derbys von „einem Stück Nostalgie“.

„Man kennt sich und wir werden zusammen feiern“, ist sich “Bomber“ sicher und so werden nicht nur die Spiele in Adendorf zu einem Erlebnis. In einem vollen Eisstadion am Hannoveraner Pferdeturm zu spielen, darauf freuen sich Spieler wie Fans vom AEC gleichermaßen. Beim Adendorfer EC wird jedenfalls schon jetzt an den Plänen einer gemeinsamen großen Eishockeyparty in Adendorf gearbeitet. „Wenn sich Freunde nach so vielen Jahren wiedersehen dann muss gefeiert werden“, so Michael Petershagen.

Abzuwarten gilt allerdings noch wann es zu den großen Freundschaftsderbys kommt. Noch stehen weder Modus noch Spielplan der Oberliga fest. Abzuwarten ist auch noch ob Braunlage als weiteres Team dazu kommt und die Liga dadurch noch attraktiver macht. Sicher ist jedenfalls, dass durch die Hannover Indians und ihre Fans die Oberliga weiter aufgewertet wird.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Spitzenspiel wird für Scorpions gewertet – Duisburg bremst Erfurts Aufholjagd
Krefeld und Hamm schicken Favoriten geschlagen nach Hause

​So etwas hatten die Teams aus Hannover, sprich vom Pferdeturm, und aus Herne nicht erwartet. Beide waren als Favoriten zu ihren Auswärtsfahrten gestartet und kassie...

Erfurt lässt Hamm keine Chance – Scorpions auf Torejagd in Herford
Saale Bulls Halle gewinnen Lokalderby gegen Leipzig

​Langsam bekommt die Tabelle in der Oberliga Nord wieder einheitliche Züge. Von den ersten sieben Mannschaften haben fünf 26 Spiele absolviert, und Tabellenführer si...

Scorpions machen es gegen Duisburg zweistellig
Tilburg gewinnt am Pferdeturm – dramatischer Spielausfall

​Ein dramatischer Spieltag mit vielen Toren in der Oberliga Nord – und ein noch dramatischer Spielausfall....

Indians im Verfolgerduell in Leipzig siegreich – Rostock gewinnt Kellerderby
Duisburg und Hamm holen überraschende Siege

​Leichte Spiele gibt es in dieser Saison der Oberliga Nord nicht. Diese bittere Erkenntnis mussten die Spieler aus Herne und Tilburg am Sonntag machen. Herne unterla...

Crocodiles überrennen Krefelder Nachwuchs – Erfurt schafft Befreiungsschlag
Scorpions bezwingen auch Halle und sind klar auf Meisterschaftskurs

​Die Hannover Scorpions lassen sich in der Oberliga Nord einfach nicht stoppen. Auch wenn die Saale Bulls Halle statistisch besser waren, die Scorpions trafen einmal...

Rostock überrascht Hamm – Torspektakel in Duisburg
Leipzig und Halle gewinnen die Toppartien

​Eines bekamen die Sonntagzuschauer in den Partien der Oberliga Nord sicher nicht zu sehen: Langeweile. In allen Spielen war Spannung angesagt, aber am verrücktesten...

Ausverkauftes Haus in Hannover – Leipzig jetzt auf Platz vier
Spitzenspiel als Lokalderby: Hannover Scorpions erobern auch den Pferdeturm

​War das schon das Meisterstück? Wenn es nach Scorpions-Trainer Kevin Gaudet geht, wohl noch nicht, denn es stehen noch jede Menge Spiele bis Anfang März an. Tatsach...

Nachfolger für Danny Albrecht
Tobias Stolikowski wird neuer Cheftrainer am Gysenberg

​Der Herner EV hat das Traineramt kurzfristig neu besetzen können. Tobias Stolikowski ist ab sofort neuer Chef-Coach und steht bereits beim Heimspiel im HEV-Duell ge...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 04.12.2022
Krefelder EV Krefeld
- : -
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Herforder EV Herford
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Saale Bulls Halle Halle
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Dienstag 06.12.2022
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Krefelder EV Krefeld
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herforder EV Herford
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Herner EV Herne
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Indians Hannover (Indians)
- : -
ESC Moskitos Essen Essen