Ein Dreier zum Kaffee3:2-Sieg bei FASS Berlin

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zur ungewohnten Nachmittagsstunde musste der Hamburger SV am Sonntag in der Hauptstadt bei FASS Berlin antreten – und entführte mit einem letztlich verdienten 3:2 (0:0, 2:0, 1:2)-Erfolg drei Punkte aus dem Weddinger Eisstadion.

Wie bereits im Auftaktspiel bei den Crocodiles tat sich die Mannschaft über die gesamte Spielzeit mit der leichten Favoritenrolle schwer, immerhin gelang die angestrebte Spielkontrolle zunächst recht ordentlich. Nach erneut torlosem ersten Drittel gelang dann kurz nach Wiederbeginn mit dem ersten Überzahlspiel das wichtige 1:0 durch Jannik Höffgen. Als erneut Jannik Höffgen kurz vor Ende des zweiten Abschnitts auf 2:0 erhöhte, lief eigentlich alles nach Plan.

Unverständlicherweise ging im Schlussabschnitt teilweise die Ordnung verloren – FASS gelang allerdings erst spät der Anschlusstreffer durch Routinier Patrzek. Die Berliner nahmen schließlich den Torhüter heraus, doch Dustin Parks behielt die Übersicht und netzte per Empty-Net-Goal zum letztlich entscheidenden 3:1 ein. Irgendwie bezeichnend, daß FASS Sekunden vor der Sirene noch zu einem weiteren Treffer kam, der allerdings bedeutungslos bleiben sollte.

Duch den Erfolg setzt sich der HSV jetzt endgültig im Tabellenmittelfeld fest und kann am Freitag gegen den zweiten Hauptstadtclub aus Charlottenburg nachlegen – allerdings wieder in der ungeliebten Favoritenrolle.

Alle drei Dienstagsspiele gehen an die Gäste
Crocodiles Hamburg schocken Hannover Indians am Pferdeturm

​Die ersten drei der fünf Nachholspiele in dieser Woche gingen durchweg an die Gäste. Die größte Überraschung brachten dabei die Crocodiles Hamburg zustande, die nac...

Das Lazarett ist angewachsen
Vorzeitiges Saisonaus für vier Spieler der Icefighters Leipzig

​Die EXA Icefighters Leipzig geben einen Zwischenstand aus dem Lazarett. Nachdem das Saisonende von Ryan Warttig bereits zu Beginn des neuen Jahres bekannt gegeben w...

Indians nähern sich Halle – Erfurt überholt Leipzig
Tilburg Trappers jetzt alleiniger Scorpions-Verfolger

​Auch wenn die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord aus Pandemiegründen erneut aussetzen mussten, eines ist für sie jetzt gewiss. Aus dem Verfolgerzweikampf haben...

Erfurt verpasst Chance, Leipzig einzuholen
Hannover Indians festigen mit klarem Erfolg Rang vier

​Der Tabellenführer der Oberliga Nord aus Mellendorf musste aus pandemischen Gründen auf das Duell mit Halle verzichten und zur Kenntnis nehmen, dass die Tilburg Tra...

HEV trifft im Heimspiel auf Herne
Herforder Ice Dragons wollen zurück in die Erfolgsspur

​Blick nach vorne – der Herforder EV versucht zurück in die Erfolgsspur zu finden. Nach dem 0:8-Debakel gegen den Krefelder EV am vergangenen Dienstag, möchte die Ma...

Marius Riedel: „Erwarte eine Reaktion der Mannschaft“
EG Diez-Limburg gehen unter neuer Regie an den Start

​Die ersten Trainingseinheiten unter neuer Regie sind absolviert, jetzt steht das erste Spiel an: Die EG Diez-Limburg empfängt am Freitag die Black Dragons aus Erfur...

Nachrückerregelungen greifen im Quarantänefall
Oberliga-Saison 2020/21: Play-off-Modus steht, Teststrategie verändert

​In einer neuerlichen Videokonferenz hat der Deutsche Eishockey-Bund mit den Vereinen der Oberligen Nord und Süd die Vorgehensweise für die Play-offs der Saison 2020...

Spiele gegen Tilburg, Hamburg und Halle
Rostock Piranhas kämpfen um die Pre-Play-off-Teilnahme

​Die Ergebnisse der letzten beiden Auswärtsspiele ließen die Herzen der Rostocker Fans höher schlagen, doch eine Ruhepause ist den Piranhas nicht vergönnt. Die nächs...

Oberliga Nord Hauptrunde

Mittwoch 24.02.2021
Hammer Eisbären Hamm
1 : 5
Herner EV Herne
Rostock Piranhas Rostock
1 : 4
Saale Bulls Halle Halle
Freitag 26.02.2021
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Saale Bulls Halle Halle
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig