EHCT bekräftigt Start in der Oberliga NordTimmendorfer Vorstand bekannt sich zur neuen, größeren Liga

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Vorstand des EHC Timmendorfer Strand um Hans Meyer, Jan Höppner und Martin Klemer bekennen sich klar zur neuen DEB Oberliga Nord und nimmt mit seiner ersten Mannschaft am Spielbetrieb der Saison 2015/16 teil.

Nach der gestrigen Vorstandssitzung wurde die Teilnahme an der neuen Oberliga Nord unter Berücksichtigung aller Risiken aber auch möglichen Chancen beschlossen. Am Rande des Treffens äußerte sich der zweite Vorsitzende Jan Höppner mit den Worten: „Nach konstruktiven und aussichtsreichen Gesprächen und unserer internen Einschätzung gibt es nur den einen Weg für uns, und der ist es in der kommenden Oberliga Nord mit unseren Timmendorfer Beach Boys vertreten zu sein.“

Die Fans und Unterstützer des EHCT erwartet nun ein buntes und großes Teilnehmerfeld aus 18 Teams mit tollen und spannenden Begegnungen quer durch die Republik. Wie schon gemeldet spielen die 18 Teams eine Einfachrunde aus 34 Spielen (17 Heim- / 17 Auswärtsspiele). Zusätzlich erhält jedes Team acht weitere Partien (4 Heim- / 4 Auswärtsspiele), die gegen regionale Gegner ausgetragen werdenAlle 42 Begegnungen der neuen Oberliga Nord werden in einer gemeinsamen Tabelle gewertet. Saisonstart ist am 25. September 2015, die Hauptrunde endet am 6. März 2016.

Zur Kaderplanung gab es auch erste Informationen. Das „Grundgerüst“ an Spielern aus der vergangenen Saison soll auch das Gesicht der neuen Saison der Timmendorfer Beach Boys sein. Weite Auswärtsfahrten wie beispielsweise nach Neuwied oder zum Liganeuling, den Tilburg Trappers in den Niederlanden, sollen in den Planungen ein deutliches Gewicht haben, sodass stets eine schlagkräftige Mannschaft vor Ort sein kann. Nach Abwägung der Möglichkeiten des EHC Timmendorfer Strand werden individuelle Personalien den Kader verstärken, sodass man sich über seine Rolle als „Underdog“ in der kommenden Oberliga Nord bewusst ist, aber gleichzeitig auch eine große Chance in der Teilnahme sieht.

Die Aufgaben in der neuen Saison werden somit nicht leichter und nicht weniger. Ein Beispiel sind die gestiegene Verbandsabgaben zur neuen Saison. Höppner: „Es gilt jetzt einen soliden und wirtschaftlich nachhaltigen Grundstein zu legen und dies über diese Saison hinaus.“

Als aktuelle Punkte auf der Agenda stehen somit das fristgerechte Einreichen der DEB-Lizenzierungsunterlagen, Gespräche mit den langjährigen Förderern und Unterstützen des Eissports in Timmendorfer Strand, Vorbereiten der Jahreshauptversammlung und speziell für den Oberliga-Start: Gespräche mit Spielern, Reservieren von Eiszeiten zur Saisonvorbereitung in Hamburg (Start soll im August sein) sowie Testspiele.

„Man darf jetzt in unserer Situation natürlich nicht zu hohe Erwartungen haben, da viele Teams ganz andere Möglichkeiten haben als wir. Aktuell befindet sich der EHCT aber auf einem guten Weg. Wir haben das Ziel, uns in der kommenden Oberliga Nord zu bewähren und die Klasse zu halten. Wenn uns dies gelingt, haben wir die Chance, unseren Anhängern langfristig eine oberklassige Liga bieten zu können. Gerade auch unser Nachwuchsbereich kann hier profitieren und es eröffnen sich für uns neue Wege und Chancen“, so Martin Klemer .

An Samstag, 4. Juli, veranstaltet der EHC Timmendorfer Strand sein Sommerfest an der Eishalle am Timmendorfer Strand. Ein buntes Rahmenprogramm aus verschiedensten Aktivitäten rund um die Eishalle gepaart mit Livemusik und Grill soll ein Event für alle Eishockey-Interessierten sein. Das genaue Rahmenprogramm wird am Ende der Woche veröffentlicht.

Heimspiel gegen Hamm
EG Diez-Limburg peilt drei Punkte an

​Die aktuelle Corona-Lage sorgt dafür, dass die EG Diez-Limburg am Wochenende nur einmal im Einsatz ist. Die Rockets empfangen am Sonntag um 18.30 Uhr die Hammer Eis...

Trainer verlängert
Danny Albrecht bleibt zwei weitere Jahre beim Herner EV

​Der Herner EV und Danny Albrecht haben den gemeinsamen Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert. Der Coach, der seit der Saison 2018/19 am Gysenberg in der Verantwo...

Ice Dragons konzentrieren sich auf nächste Aufgaben
Herford zu Gast in Krefeld – Heimspiel gegen Erfurt

​Blick auf das Sportliche – der Herforder Eishockey Verein schaut derzeit wie der gesamte Profisport auf die sich entwickelnden Coronazahlen und die damit verbundene...

Lange vorbereitet
Hannover Indians verkünden Zusammenarbeit mit Bremerhaven

​Die Hannover Indians haben ein Kooperationsteam in der DEL gefunden. Mit den Fischtown Pinguins konnte damit der Wunschpartner gewonnen werden. ...

Vertrag nicht verlängert
Joshua Stephens verlässt die Crocodiles Hamburg

​Der Vertrag von Joshua Stephens bei den Crocodiles Hamburg wird nicht verlängert, da der Stürmer bei einem anderen Verein sein Glück suchen möchte....

Sieg im Spitzenspiel gegen Tilburg – Leipzig schlägt Indians
Saale Bulls Halle übernehmen Platz an der Sonne

​Das war eine echte Werbung für das Eishockey. Im Duell der beiden punktgleichen Topteams der Oberliga Nord setzten sich die Saale Bulls Halle nach Penaltyschießen g...

Indians verlieren gegen Herne
Tilburg und Halle weiterhin im Gleichschritt an der Spitze

​Es geht an der Spitze der Oberliga Nord weiter wie bisher. Beide Topteams, die Saale Bulls Halle und die Tilburg Trappers, gewannen am Freitag ihre Spiele, wobei be...

EG Diez-Limburg spielt gegen Leipzig und Essen
Rockets wollen endlich wieder Punkte holen

​Endlich wieder Heimspiel: Die EG Diez-Limburg kehrt zehn Tage nach dem letzten Auftritt vor den heimischen Fans an den Heckenweg zurück und empfängt am Freitag (20 ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 03.12.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Herforder EV Herford
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Hannover Indians Indians
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Sonntag 05.12.2021
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Herner EV Herne
Herforder EV Herford
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Indians Indians
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Krefelder EV Krefeld
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Scorpions Scorpions