EHC Timmendorfer Strand verliert Punkte am Grünen TischZwei Wertungen vom Startwochenende

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Grund für die Wertung: Marc Stotz, der im Sommer vom ECDC Memmingen an die Küste gewechselt war, war nicht spielberechtigt. Die Passunterlagen lagen noch nicht vor, was am ersten Wochenende einer Saison oft passiert. Das übliche Vorgehen: Man setzt darauf, dass der abgebende Verein alle Unterlagen beim DEB eingereicht hat und schreibt einen Zusatzbericht, dass der neue Spieler trotz fehlenden Passes spielberechtigt ist. In 99,9 Prozent der Fälle geht es gut – diesmal nicht. „Wir hätten beim DEB nachfragen müssen, ob wirklich alle Unterlagen eingegangen waren. Das waren sie leider nicht“, erläutert Marcel Garbusinski, der Pressesprecher des EHCT. Die Wertung erfolgt erst jetzt, weil der die Timmendorfer die Gelegenheit hatten, sich zu erklären. „Wir hatte aus unserer Sicht alles richtig gemacht, aber wir wären in der Pflicht gewesen, uns zu vergewissern, ob wirklich alle Passunterlagen vorliegen“, so Garbusinski.

Die Wertungen schmerzen besonders, weil der EHC Timmendorfer Strand durch die nun fehlenden drei Punkte auf den letzten Platz der Tabelle in der Oberliga Nord zurückfällt.

Kurios: In der vergangenen Saison war der EHCT noch einer der Nutznießer eines ähnlichen Fehlers der Füchse Duisburg. Damals war die Spielgenehmigung des Spielers Chris St. Jacques mitten in der Saison abgelaufen und hätte verlängert werden müssen, was die Füchse damals unter Sportdirektor Lance Nethery verpasst hatten. Daher wurden zwei Spiele gegen den EVD und damit für die Gegner gewertet. Das waren die Rostock Piranhas und der EHC Timmendorfer Strand.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Vizemeister haben vor Topkulissen keine echte Chance
Beide Oberliga-Meister stehen vor dem Finaleinzug

​Sie haben es versucht. Das kann man den beiden Vizemeistern der Oberliga, den Heilbronner Falken im Süden und Tilburg Trappers im Norden, nicht absprechen. Aber bei...

Acht Spieler und der Trainer gehen
Abgangswelle bei den Hannover Indians

​Nach dem Saisonende im Viertelfinale der deutschen Oberliga-Play-Offs gaben die Hannover Indians bekannt, dass acht Spieler sowie Trainer Todd Warriner den norddeut...

Oberliga Nord Hauptrunde