EHC Neuwied lädt Flüchtlinge einRefugees Welcome

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EHC Neuwied setzt ein klares Zeichen in der Flüchtlingsdiskussion und macht deutlich: Refugees Welcome! „Es war uns eine Herzensangelegenheit, unsere Stimme zu erheben und auszusprechen, was selbstverständlich sein sollte: Bei uns ist jeder willkommen“, sagt der EHC-Vorsitzende Prof. Dr. Peter Billigmann. Der Oberligist stellt für jedes Heimspiel der Saison 2015/16 ein Kontingent an Freikarten für Flüchtlinge zur Verfügung.

Freikarten für Flüchtlinge? Die gab es bei den Bären auch schon in der Vergangenheit. Ebenso wurden Kindern und Jugendlichen aus sozial-schwachen Verhältnissen mit Freikarten ermöglicht, in der Bärenhöhle zu Gast zu sein. „Nicht immer muss man ein solches Engagement auch aussprechen“, sagt EHC-Pressesprecher Tom Neumann. „Für uns war es jetzt aber an der Zeit, ein klares Statement abzugeben. Nicht, weil es gerade 'in' ist, etwas zu sagen, sondern weil noch immer viel zu wenige ihre Stimme erheben und etwas sagen.“

„Als ich nach Deutschland kam, da war ich vom ersten Tag an willkommen“, sagt Trainer Craig Streu. „Warum ich? Und warum die Flüchtlinge nicht?“ Auch Keeper Björn Linda macht deutlich: „Menschen zu helfen, die vor einem Krieg flüchten – das ist keine Option, das ist unsere Pflicht.“

Ehrenamtler, Behörden und Institutionen, die Flüchtlinge betreuen, aber natürlich gerne auch Flüchtlinge selbst, wenden sich bei Interesse per E-Mail an den EHC Neuwied: [email protected]  

Von Berlin über Deggendorf an die Ostsee
Tyler Brower wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit dem in Edina geborenen Tyler Brower stößt ein weiterer Verteidiger zum Team der Rostock Piranhas. ...

Tim Dreschmann verlässt den Westbahnhof
Niklas Hildebrand verlängert bei den Moskitos Essen

​Nach vielen Ausfällen und Verletzungen können die Wohnbau Moskitos Essen positive Neuigkeiten zur Personalsituation vermelden: Niklas Hildebrand wird mindestens bis...

3:1-Heimsieg über die EXA Icefighters Leipzig
Herner EV zurück auf dem richtigen Weg

​Nach drei Niederlagen ist der Herner EV wieder auf die Erfolgsschiene zurückgekehrt. Mit 3:1 (1:0, 1:0, 1:1) schickte man Leipzig vom Eis der Hannibal-Arena. ...

Icefighters und Scorpions verpassen Anschluss
Führungsquartett der Oberliga Nord leistet sich keine Schwäche

​Das war diesmal eine eindeutige Sache. Das gesamte Führungsquartett der Oberliga Nord gewann seine Spiele, so dass es mittlerweile vier Gruppen in der Tabelle gibt....

6:5 gegen die Hannover Scorpions
Crocodiles Hamburg gewinnen zu Hause munter weiter

​Die Crocodiles Hamburg haben die Hannover Scorpions mit 6:5 (3:1, 1:3, 2:1) geschlagen und damit den fünften Heimsieg in Folge einfahren. ...

Frust von der Seele geschossen
Hannover Scorpions fegen Piranhas hochüberlegen mit 9:3 vom Eis

​Als das Spiel vorbei war, rumste es im Eisstadion in Mellendorf gleich zweimal. Einmal bei den Rostock Piranhas in der Kabine, denn die Ostseestädter waren stellenw...

Herne unterliegt mit 3:6 beim Titelverteidiger im Spitzenspiel
Tilburg Trappers festigen Platz ein mit Erfolg gegen direkten Verfolger

​Nach einem mäßigen Saisonstart haben die Tilburg Trappers wieder die Tabellenspitze in der Oberliga Nord erklommen und werden sie wohl auch nicht mehr so schnell he...

Am Sonntag zu Hause gegen Erfurt
Füchse Duisburg vor Derby in Essen

​Am Freitag, 15. November, um 20 Uhr, treffen die Füchse Duisburg in der Eissporthalle am Westbahnhof auf die Moskitos Essen. ...