EG Diez-Limburg auf Zielgerade der HauptrundeMeister Hannover Scorpions kommt an den Heckenweg

Die EGDL trifft auf die Hannover Scorpions. (Foto: Manuel Enderich/EG Diez-Limburg)Die EGDL trifft auf die Hannover Scorpions. (Foto: Manuel Enderich/EG Diez-Limburg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wer auch immer derzeit den Spielplan in der Oberliga Nord aktuell hält - es dürfte ein Fulltime-Job sein. Spiele, die heute angesetzt werden, können schon morgen wieder abgesagt werden. Und nur, weil man morgens ankündigt, am gleichen Abend gegen Team XY zu spielen, muss das noch lange nicht so sein. Corona hat die Oberliga nach wie vor voll im Griff. Immer wieder fallen Teams wegen positiver Fälle bei Spielern aus.

Die Hauptrunde wurde daher bis zum 13. März verlängert, um noch Nachholspiele zu ermöglichen. Aber, auch das scheint jetzt schon klar: Um am Ende Play-offs zu spielen, muss man sich möglicherweise nicht dafür qualifizeirt haben, sondern zum richtigen Zeitpunkt einfach nur gesund sein und frei von Corona. Erinnerungen werden wach an die Vorsaison, als der abgeschlagene Tabellenletzte Pre-Playoffs spielen durfte, weil vor ihm einige Teams - unter anderem die Rockets - Corona-bedingt passen mussten.

Der Spielplan für das Wochenende sieht - wenn alles nach Plan läuft - für die Rockets zwei schwere Spiele vor. Am Freitag empfängt die EGDL mit den Hannover Scorpions den Vorjahresmeister der Oberliga Nord. Weil die sportlichen Erwartungen dort in dieser Saison nicht mit den Ergebnissen übereinstimmten, trennte man sich von Trainer Tobias Stolikowski. Wer den Tabellendritten in Diez coachen wird, ist (öffentlich) noch nicht bekannt. Am Dienstag gegen Essen sollte Dieter Reiss als Interimscoach fungieren, bis die Partie - ganz genau - wegen Corona kurzfristig abgesagt wurde.

Am Sonntag reisen die Rockets dann zu den Black Dragons aus Erfurt. Das Team aus Thüringen, momentan Tabellenachter, liegt der EGDL eigentlich. Allerdings haben sich die Vorzeichen durch die zahlreichen Abgänge im Saisonverlauf natürlich verändert. Dennoch will die Mannschaft von Trainer Jan Pantkowski in beiden Spielen wieder unter Beweis stellen, dass man mit viel Einsatz und Willen jedem Team in der Liga das Leben schwer machen kann.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Förderlizenzen werden noch vereinbart
Hannover Scorpions und Grizzlys Wolfsburg verlängern Kooperation

​Die Hannover Scorpions haben die Kooperation mit dem DEL-Team und Eishockeynachbarn Grizzlys Wolfsburg verlängert. In diesem Zuge werden einige Spieler mit einer Fö...

Sturmtalent für die Ice Dragons
Nicklas Müller wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV meldet einen weiteren Neuzugang für die kommende Oberliga-Saison....

Schon im Januar Interesse
Emil Lessard-Aydin kommt zum Herner EV

Der Herner EV und Emil Lessard-Aydin werden in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Der Stürmer sollte bereits im Januar nach Herne kommen, doch dies ließ sein Studi...

Schwede kommt aus der Alps Hockey League
Albin Lindgren verteidigt für die Lindau Islanders

​Mit Martin Mairitsch ist eine von drei Kontingentstellen seit einigen Wochen besetzt. Nun aber konnten die EV Lindau Islanders ihren zweiten von drei Kontingentspie...

Kanadier kehrt zurück
Killian Hutt wieder im Kader der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV hat die dritte Kontingentstelle mit einem bekannten Gesicht besetzt. Killian Hutt trägt ab der kommenden Saison wieder das Trikot der Ice Dragons u...

Ice Dragons präsentieren sechsten Neuzugang
Dominik Patocka wechselt aus Lindau zum Herforder EV

​Vom Bodensee über Prag nach Ostwestfalen – der Herforder EV präsentiert seinen nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Dominik Patocka wechselt vom Süd-Oberligi...

Sebastian Moberg verstärkt die Farmsener
Crocodiles Hamburg verpflichten finnischen Verteidiger

​Die Crocodiles Hamburg haben die zweite von drei Kontingentstellen mit Sebastian Moberg besetzt. Der Verteidiger wechselt vom Herner EV zu den Elbstädtern und unter...

Zuletzt in Selb und Bad Tölz
Pascal Aquin wechselt zu den Hannover Scorpions

​Der 1,88 Meter große und 91 Kilogramm schwere Außenstürmer Pascal Aquin schließt sich dem Oberligisten Hannover Scorpions....

AufstiegsplayOffs zur DEL2