Dreierpack für die IndiansEC Hannover

Dreierpack für die IndiansDreierpack für die Indians
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der hauptberufliche Polizist, mit 1,93 Meter und 94 Kilogramm Gardemaß vorweisend, soll dabei die Defensive der Indians noch undurchlässiger machen und dabei auch die Offensive nicht vergessen. Dass er auch diese Rolle ausfüllen kann, bewies er in seinen 380 Spielen (2. Bundesliga, Oberliga, Regionalliga), in denen er 162 Tore erzielte. Dabei kassierte er nur 627 Strafminuten, spielt also durchaus diszipliniert.

Rückkehrer ist dagegen Maximilian Pohl. Der 21-jährige gebürtige Hannoveraner lernte in diversen Mannschaften die höheren Jugendligen kennen (Riessersee, Iserlohn), versuchte sich bei den Pferdeturm Towers und schließlich Braves in der Oberliga Nord, machte auch für die Indians in der zweiten Bundesliga ein Spiel und wechselte dann nacheinander nach Hamm, Bad Nauheim und schließlich nach Bremen. Dort durfte der Verteidiger auch häufig im Sturm aushelfen und brachte es dabei in 35 Spielen 52 Punkte.

Ebenfalls in die Kategorie Rückkehrer zählt Marvin Berndt. Er verbrachte seine Nachwuchszeit allerdings bis auf einen Jahresaufenthalt in Berlin fast vollständig am Pferdturm. Er nahm am Training der 1. Mannschaft teil, spielte für die Braves und die Junioren-Bundesligamannschaft des ECH, bevor er in der letzten Saison für den Junioren-Nachwuchs des EC Bad Nauheim aufs Eis ging. Dort konnte er in 16 Spielen satte 38 Punkte (20 Tore, 18 Assist) verbuchen und unterstrich damit ein weiteres Mal das Talent, welches ihm auch schon die Trainer der Hannover Indians in den letzten Jahren attestierten. Grund genug für Trainer Peter Willmann, den 20jährigen für die kommende Saison ins Team zu berufen. 


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Sommerpause ade – die Eiszeit wartet
Kanadischer Tryout beim Herforder EV

​Eine lange Sommerpause liegt hinter dem Herforder EV – eine Sommerpause, die viele, sehr viele Hürden parat hatte, die es zu meistern galt. Manches Mal sehr kniffel...

Neuzugang aus Braunlage
Fedor Kolupaylo schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Die EG Diez-Limburg kann einen Neuzugang präsentieren: Fedor Kolupaylo geht ab sofort für die Rockets auf Punktejagd. ...

Verteidiger und Stürmer verlängern
Daniel Bartuli und Justin Unger bleiben bei den Ice Dragons

​Daniel Bartuli bleibt auch in der anstehenden Saison beim Herforder EV und ist somit der achte Verteidiger in der Defensive der Ice Dragons. Der 22-Jährige geht inz...

Junger Verteidiger für die Rockets
Michael Brunner wechselt zur EG Diez-Limburg

​Die EG Diez-Limburg hat Michael Brunner unter Vertrag genommen. Der junge Verteidiger kommt über den Nachwuchs, den EHC Straubing und der DNL U20 des EV Landshut, a...

Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

AufstiegsplayOffs zur DEL2