Drei Youngster für die IndiansMeve und Preuss verlängern – Wasser neu im Kader

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 21-jährige Yannick Meve konnte in der vergangenen Spielzeit seine ersten Tore als „Senior“ in der regulären Saison erzielen. Indians-Geschäftsführer David Sulkovsky: „Yannick hat eine gute Saison gespielt. Er war immer da, wenn wir ihn gebraucht haben, hat jedes Spiel mitgemacht.“ So sieht das auch Tobias Stolikowski: „Die jungen Spieler sitzen manchmal längere Zeit auf der Bank und haben weniger Einsätze, besonders, wenn es viele Über- und Unterzahlsituationen gibt. Dann auf einmal reinzukommen ist schwer, aber Yannick hat das immer sehr gut gemacht. Deshalb gehörte er zu den ersten Spielern, mit denen wir verlängert haben.“

Auch Ansgar Preuss (20) hat den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gemacht. Sulkovsky: „Ansgar hat in der letzten Saison in einer qualitativ deutlich verbesserten Oberliga 13 Spiele absolviert. Das zeigt sehr deutlich, dass er auf einem guten Weg ist.“ Stolikowski: „Ansgar arbeitet sehr professionell und arbeitet gut mit unserer Nummer 1 Boris Ackers zusammen. Die beiden sind ein gutes Gespann.“

Neu im Kader ist der ebenfalls 20-jährige Maximilian Wasser. Der Stürmer stammt aus dem Nachwuchs der Mannheimer Adler und verbrachte die beiden letzten Spielzeiten in Neuwied. Stolikowski ist er in den Play-offs gegen Neuwied aufgefallen. „Max gehört zu den Spielern, die man lieber in seiner eigenen Mannschaft hat. Trotz seiner für Eishockeyspielern geringen Körpergröße fährt er jeden Check zu Ende, ist immer äußerst aggressiv und energiegeladen.“

Wasser kann in Hannover bei einem großen Sportartikelgeschäft seine Ausbildung fortführen, die er in Neuwied begonnen hat. Wasser ist nach Thomas Ziolkowski und Brian Gibbons der dritte Spieler aus dem Kader des insolventen EHC Neuwied. Stolikowski: „Das ist nicht verwunderlich. Gegen kein Team haben wir so oft gespielt, wie gegen Neuwied. Daher kennt man die Spieler dort auch am besten. Die Kontakte zu Wasser und Ziolkowski bestanden aber schon vor Bekanntwerden der dortigen Schwierigkeiten. Lediglich Brian Gibbons war eine Option, die sich danach ergeben hat.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Vizemeister haben vor Topkulissen keine echte Chance
Beide Oberliga-Meister stehen vor dem Finaleinzug

​Sie haben es versucht. Das kann man den beiden Vizemeistern der Oberliga, den Heilbronner Falken im Süden und Tilburg Trappers im Norden, nicht absprechen. Aber bei...

Acht Spieler und der Trainer gehen
Abgangswelle bei den Hannover Indians

​Nach dem Saisonende im Viertelfinale der deutschen Oberliga-Play-Offs gaben die Hannover Indians bekannt, dass acht Spieler sowie Trainer Todd Warriner den norddeut...

Gesundheitliche Gründe – mehrere Personen übernehmen die Aufgaben
Herner EV: Jürgen Schubert muss sich zurückziehen

​Jürgen Schubert muss sich für unbestimmte Zeit aus gesundheitlichen Gründen aus dem operativen Geschäft rund um den Herner EV zurückziehen. Dies gab der Geschäftsfü...

Oberliga Nord Hauptrunde