Dominic Steck verlängert bei den Crocodiles HamburgLudwig Synowiec verlässt die Farmsener

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Hamburg ist seit fünf Jahren mein Zuhause und ich habe es genossen, vor der großartigen Kulisse in Farmsen und auf dem hohen Niveau der Oberliga Nord zu spielen. Ich freue mich sehr, dass man mir die Chance gibt, weiterhin ein Teil der Crocodiles-Familie zu sein“, so Steck.

Der 25-Jährige wurde beim Augsburger EV ausgebildet. In der Saison 2012/13 gelang dem Abwehrmann bei den Füchsen Duisburg der Sprung in die Oberliga. Es folgten Stationen beim EV Regensburg (2013/14), dem HSV (2014-2016) und dem EHC Timmendorfer Strand 06. Nach einer halben Spielzeit beim HSV in der Regionalliga ging es für den Bayern im Januar zurück in die Oberliga. In 196 Oberliga-Spielen erzielte Steck 13 Tore und bereitete 64 Treffer vor.

„Dominic ist ein solider Verteidiger und war im Januar trotz der Umstellung von Regional- zur Oberliga eine Verstärkung, auf die wir in der neuen Saison nicht verzichten möchten“, sagt Geschäftsführer Sven Gösch.

Ludwig Synowiec wird hingegen nicht mehr für die Crocodiles Hamburg auflaufen. Der 27-Jährige hat um eine Vertragsauflösung gebeten, um in der Heimat eine neue Herausforderung zu suchen. Der Verteidiger wechselte im Dezember 2017 vom EHC Waldkraiburg an die Elbe. In 49 Spielen im Dress der Krokodile steuerte Synowiec 3 Tore und 13 Vorlagen bei. „Ich habe den Support der Fans immer geschätzt und hatte eine geile Zeit in Hamburg. Ich wünsche den Crocodiles eine erfolgreiche Saison“, sagt Synowiec.

Hoffen auf Trainingsstart im Mai
Krefelder EV bleibt auch 2020 ein Fünf-Sterne-Ausbildungsclub

​Auch in der gerade abgelaufenen Saison ist es dem Krefelder EV erneut gelungen, die fünf Sterne durch den Förderverein des deutschen Eishockey-Nachwuchses zu erhalt...

Süd-Vereine schließen sich der Nord-Vereinbarung an
Oberligisten einigen sich auf Transferstopp

​Die Mannschaften der Oberliga Nord und Süd haben sich auf einen vorübergehenden Transferstopp geeinigt. Die beiden unter dem Dach des Deutschen Eishockey-Bund organ...

Fünf Spieler im Fokus
Personalveränderungen bei den Hannover Indians

​Obwohl die Hannover Indians sich, wie ihre elf Konkurrenten in der Oberliga Nord auch, dazu verpflichteten, bis zum 30. April keine Vertragsgespräche zu führen und ...

Vereine agieren gemeinsam aufgrund der Corona-Probleme
Nord-Oberligisten führen bis 30. April keine Vertragsgespräche

Die Vereine der Oberliga Nord haben sich auf ein gemeinsames Vorgehen in Folge der Coronakrise geeinigt. ...

Verteidiger kommt aus Halle
Crocodiles Hamburg verpflichten Vojtech Suchomer

​Die Crocodiles Hamburg können mit Vojtech Suchomer den ersten Neuzugang für die Saison 2020/21 verkünden. Der Verteidiger wechselt von den Saale Bulls Halle an die ...

Zugang aus Herne
Julius Bauermeister kehrt zum Krefelder EV zurück

​Mit Julius Bauermeister kann der Krefelder EV seinen ersten Neuzugang für die kommende Oberliga-Saison präsentieren, der zugleich ein Heimkehrer ist. ...

Kristian Hufsky Rookie der Saison 2019/20 – Santeri Ovaska erster Neuzugang
Hannover Indians melden erste Kaderveränderungen

​Die letzten Wochen der Hannover Indians waren gespickt mit Highlights, allerdings stellenweise nicht von der Sorte, die man sich wünscht. ...

Besonderes Lob für zwei Spieler
Der Herner EV bestätigt fünf Abgänge

​Nach der Vertragsverlängerung von Patrick Asselin, dem Top-Torjäger der abgelaufenen Saison in der Oberliga Nord, verkündet der Herner EV nun auch die ersten Abgäng...