Die Serie der Hannover Scorpions hält an21 Spiele, 20 Siege

Jan-Niklas Pietsch erzielte das 100. Saisontor.  (Foto: Holger Bormann/Hannover Scorpions)Jan-Niklas Pietsch erzielte das 100. Saisontor. (Foto: Holger Bormann/Hannover Scorpions)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch wenn die Scorpions am vergangenen Wochenende nur ein Spiel absolvieren konnten (6:3-Sieg in Halle), hat sich an der Dominanz der Stolikowski-Schützlinge nichts geändert. Das aus Sicherheitsgründen abgesagte Spiel gegen die EG Diez-Limburg wurde verlegt. Eine Testung am 13. Januar in Diez-Limburg ergab, dass alle Spieler gesund sind.

An diesem Wochenende geht es am Freitag, 15. Januar, nach Hamm, wo die Begegnung gegen die Eisbären um 20 Uhr beginnen wird. Am Sonntag, 17. Januar, um 18.30 Uhr empfangen die Scorpions auf eigenem Eis die EG Diez-Limburg.

„Auch wenn wir sehr gern bereits am vergangenen Sonntag gegen die Limburger gespielt hätten, hat uns die kurze Verschnaufpause nach der Extrembelastung der vergangenen Wochen sicher einmal gut getan“, so der Coach der Scorpions. „Mittlerweile sehen die Scorpions auch Licht am Ende des Tunnels, die Verletzungssituation wird langsam ein wenig besser“, äußert sich Sportchef Eric Haselbacher vor dem Wochenende. „Fedor Kolupaylo wird sicher spielen, Victor Knaub, Alex Heinrich sind bereits wieder auf dem Eis, ob sie bereits dieses Wochenende ins Spielgeschehen eingreifen, ist noch offen“, so Haselbacher weiter. Erfreulich ist auch die Nachricht, dass sich die Situation von Christoph Koziol nach seiner Knieoperation deutlich verbessert hat und er bereits wieder mit dem Aufbautraining begonnen hat.

Scorpions und Crocodiles müssen am Dienstag nachsitzen
Herner EV steht als erster Nord-Finalteilnehmer fest

​Auch wenn die Play-offs der Oberliga Nord eingedampft sind, sie sind wirklich spannend. Wer hätte gedacht, dass der Herner EV im Halbfinale den Nordtitelverteidiger...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert
Thomas Zuravlev bleibt bei den Crcodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Thomas Zuravlev um ein Jahr verlängert. Der Stürmer kehrte 2019 zu den Crocodiles zurück und geht nun in seine fünfte S...

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Oberliga Nord Playoffs

Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg