Die Rostock Piranhas und die Zahl siebenSpiele gegen Leipzig und Braunlage

(Foto: Susann Ackermann/Rostock Piranhas)(Foto: Susann Ackermann/Rostock Piranhas)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Teilnahme an den Pre-Play-offs ist sicher, der direkte Einzug in das Play-off-Viertelfinale dagegen nicht. Trotzdem streben die Piranhas in den verbleibenden Spielen nach einer maximalen Punkteausbeute. Vor allem auf heimischem Eis soll dies geschehen. Dies wird am kommenden Freitag allerdings nicht so einfach werden. Der Gegner – die EXA Icefighters Leipzig – erwiesen sich bisher als unbesiegbar für die Rostocker. Drei Spiele – drei Niederlagen. In der Tabelle stehen die Gäste aus Sachsen mit 58 Punkten auf dem neunten Platz (mit einem Punkt weniger als die Piranhas) und sind unter Druck, da sie ihre letzten vier Spiele alle verloren haben. Erstes Bully in der Rostocker Schillingallee ist um 20 Uhr.

Auch der Gegner des Auswärtsspieles am Sonntag kann sehr unangenehm werden. Die Harzer Falken stehen zwar mit nur 18 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz, konnten am vergangenen Wochenende aber immerhin einen Sieg über die Füchse Duisburg einfahren. Das letzte Aufeinandertreffen entschieden die Piranhas 4:1 für sich, die beiden Partien davor gingen jeweils in die Verlängerung. Spielbeginn im Wurmbergstadion ist um 18 Uhr.

Nach 9:1-Sieg im Nachholspiel gegen den ECC Preussen Berlin
Tilburg Trappers stehen als Meister der Oberliga Nord fest

​Am 1. Februar 2019 war der ECC Preussen Berlin nicht in der Lage, personell eine spielfähige Mannschaft nach Tilburg zu schicken – am Mittwoch, 20. Februar, war es ...

Spiele gegen Hannover Scorpions und Crocodiles Hamburg
Rostock Piranhas schielen noch auf Platz sechs

​Am kommenden Wochenende treffen die Rostock Piranhas zunächst zu Hause auf die Hannover Scorpions, ehe es zu den Crocodiles Hamburg geht. ...

Torhüter bleibt am Gysenberg
Björn Linda bleibt weitere zwei Jahre beim Herner EV

​Nach der Vertragsverlängerung von Cheftrainer Danny Albrecht kann der Herner EV nun den ersten Spieler verkünden, der seinen Vertrag für die nächste Saison verlänge...

Rückzug vom Rückzug
Hannes Albrecht läuft wieder für die Icefighters Leipzig auf

​Nach dem Ausfall von Michal Velecky bekommen die Icefighters Leipzig doch noch einmal Zuwachs für ihren Kader. „So richtig daran geglaubt habe ich eigentlich nicht ...

Heimspiel am Sonntag
Hannover Scorpions empfangen Preussen Berlin

​Zum letzten Mal in dieser Saison empfangen die Hannover Scorpions am Sonntag um 19 Uhr das Oberliga-Team aus der Bundeshauptstadt, den ECC Preussen Berlin, in Melle...

Topscorer erleidet Schulterverletzung
Saison-Aus für Michal Velecky bei den Icefighters Leipzig

​Eine Hiobsbotschaft für die derzeit sowieso schon gebeutelten Icefighters Leipzig: Für Stürmer Michal Velecky ist die Saison 2018/19 frühzeitig beendet. ...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!