Die erste Niederlage gut verdautHamburger SV

Die erste Niederlage gut verdautDie erste Niederlage gut verdaut
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jedenfalls lag die Mannschaft bereits nach zwölf Minuten mit 0:3 im Hintertreffen – die danach nötige offensivere Ausrichtung kam taktisch dem defensivstarken Team auch nicht wirklich entgegen. Trotzdem wurde eine starke Moral bewiesen, und knapp anderthalb Minuten vor Schluss war beim 5:6  wieder alles möglich. Mit einem Empty-Net-Goal sorgten die Harzer Falken dann allerdings für die Entscheidung. Damit war die erste Saisonniederlage perfekt.

Mit der entsprechenden Wut im Bauch setzte der HSV dann am Sonntagabend die gastierenden Beach Boys von Beginn an unter Druck. Kapitän Marcel Schlode ging mit gutem Beispiel voran und sorgte nach kaum drei Minuten für die Führung, David Vycichlo legte zehn Minuten später – ebenfalls in Überzahl – nach. Während im ersten Drittel Timmendorf durchaus dagegen halten konnte, wurde im zweiten Abschnitt die Überlegenheit deutlicher, Harry Matheson und  Kenneth Hallwachs sorgten endgültig für klare Verhältnisse. In Drittel Nummer drei lebte sich Harry Matheson mit zwei weiteren Treffen richtig aus, am Ende hieß es 6:1 gegen erstaunlich unterlegene Timmendorfer.

HSV-Tore in Braunlage: Oertel, Pigache (je 2), Stach. HSV-Tore gegen Timmendorf: Matheson (3), Schlode, Vycichlo, Hallwachs.

Füchse Duisburg gewinnen Ruhrderby in Essen
Nach 5:3 im Spitzenspiel: Tilburg Trappers kurz vor dem Titelgewinn

​Damit ist die Hauptrundenmeisterschaft der Oberliga Nord nur noch mathematisch gefährdet. Die Tilburg Trappers besiegten in einem echten Spitzenspiel den engsten Ve...

Crocodiles Hamburg beenden Niederlagenserie in Berlin
ECC Preussen Berlin schoss erstes und letztes Tor – unterlag aber trotzdem

​Der gerade wieder aufstrebende ECC Preussen Berlin unterlag am Freitag im Heimspiel den Crocodiles Hamburg mit 4:5 (1:2, 2:3, 1:0). In der Partie vor 245 Zuschauern...

Auswärtssieg in Halle
Herner EV zeigt gewünschte Reaktion

​Der Herner EV hat am Freitagabend bei den Saale Bulls Halle die erhoffte Reaktion nach dem schwachen Auftritt vom letzten Sonntag gezeigt und die Auswärtspartie in ...

U17-Trainer unterstützt Danny Albrecht
Lars Gerike neuer Assistenztrainer beim Herner EV

​Am Donnerstagabend wurde Lars Gerike der Mannschaft des Herner EV als neuer Assistenztrainer vorgestellt und war anschließend sofort zum ersten Mal mit auf dem Trai...

Der Trainer bleibt beim ECH
Hannover Indians verlängern mit Lenny Soccio

​Die Oberliga-Saison der Hannover Indians geht langsam auf die Zielgerade. Genau der richtige Zeitpunkt für die Verantwortlichen die Weichen für die Zukunft zu stell...

Bürgschaft für DEL2-Lizenzierung hinterlegt
Herner EV trifft auf Halle und Erfurt

​Nach den klaren Worten von Geschäftsführer Jürgen Schubert zum Wochenanfang zur desolaten Leistung der Grün-Weiß-Roten im letzten Heimspiel gegen Berlin ist nun die...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!