Die erste Niederlage gut verdautHamburger SV

Die erste Niederlage gut verdautDie erste Niederlage gut verdaut
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jedenfalls lag die Mannschaft bereits nach zwölf Minuten mit 0:3 im Hintertreffen – die danach nötige offensivere Ausrichtung kam taktisch dem defensivstarken Team auch nicht wirklich entgegen. Trotzdem wurde eine starke Moral bewiesen, und knapp anderthalb Minuten vor Schluss war beim 5:6  wieder alles möglich. Mit einem Empty-Net-Goal sorgten die Harzer Falken dann allerdings für die Entscheidung. Damit war die erste Saisonniederlage perfekt.

Mit der entsprechenden Wut im Bauch setzte der HSV dann am Sonntagabend die gastierenden Beach Boys von Beginn an unter Druck. Kapitän Marcel Schlode ging mit gutem Beispiel voran und sorgte nach kaum drei Minuten für die Führung, David Vycichlo legte zehn Minuten später – ebenfalls in Überzahl – nach. Während im ersten Drittel Timmendorf durchaus dagegen halten konnte, wurde im zweiten Abschnitt die Überlegenheit deutlicher, Harry Matheson und  Kenneth Hallwachs sorgten endgültig für klare Verhältnisse. In Drittel Nummer drei lebte sich Harry Matheson mit zwei weiteren Treffen richtig aus, am Ende hieß es 6:1 gegen erstaunlich unterlegene Timmendorfer.

HSV-Tore in Braunlage: Oertel, Pigache (je 2), Stach. HSV-Tore gegen Timmendorf: Matheson (3), Schlode, Vycichlo, Hallwachs.

Topscorer bleibt bei den Icefighters
Antti Paavilainen geht in seine dritte Saison in Leipzig

​Antti Paavilainen wird auch in der kommenden Oberliga-Saison für die Icefighters Leipzig spielen. Es wird bereits die dritte Saison des Finnen in Sachsen werden. ...

Anthony Calabrese erster Kontingentspieler, Dennis Palka kommt aus DEL2
Zwei Neue für den Herner EV

​Die erste von zwei Kontingentstellen im Oberliga-Team des Herner EV besetzt der 27-jährige US-Amerikaner Anthony Calabrese. ...

Neuzugang aus Kassel
Andy Reiss verstärkt die Hannover Scorpions

​Im Gespräch war das Thema schon seit einiger Zeit. Jetzt ist es perfekt. Andy Reiss, bei den Hannover Scorpions kein Unbekannter, kehrt an den Ursprung seiner DEL K...

Neuzugang aus Essen
Yannis Walch wechselt zu den Crocodiles Hamburg

​Mit Yannis Walch haben die Crocodiles Hamburg einen Verteidiger mit DEL2-Erfahrungen unter Vertrag genommen. Der 24-Jährige folgt seinen ehemaligen Mitspielern Thom...

Gebürtiger Berliner kommt vom Deggendorfer SC
Christopher Kasten wechselt an den Gysenberg

Mit Christopher Kasten wechselt ein zweitligaerfahrener und defensivstarker Spieler aus der DEL2 von Deggendorf an den Gysenberg....

Pavel Pisarik bleibt, Matt Abercrombie kommt aus Weiden
Zwölf Spieler stehen beim EV Duisburg unter Vertrag

​Die Planungen bei den Füchsen haben mit der Rückführung der Lizenzrechte an Logo und Marke in der vergangenen Woche Fahrt aufgenommen und bekommen mit den ersten Sp...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!