Die Crocodiles Hamburg kommen nach HerneHeimspiel am Dienstag

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem das Team von Trainer Herbert Hohenberger, auch bedingt durch einige Verletzungssorgen, zwischen Mitte November und Mitte Dezember letzten Jahres eine längere Niederlagenserie verkraften musste, gab es zuletzt wieder einen deutlichen Aufschwung in der Hansestadt zu verzeichnen. Zwar fehlt weiterhin Kapitän Christoph Schubert, für ihn ist die Saison nach seiner Schulter-OP bereits beendet, aber immerhin konnte Stürmer Brad McGowan am Sonntag beim 5:1-Erfolg der Crocodiles in Rostock nicht nur wieder mitspielen sondern sofort auch drei Tore erzielen. Der Sieg bei den Piranhas war der vierte der Crocodiles in Folge, auch das ist ein Beleg dafür, dass die Hamburger wieder richtig in der Spur sind und die Saison noch nicht abgehakt haben.

Der Herner EV kann sich also auf einen intensiven sportlichen Kampf am Dienstagabend vorbereiten. Bisher gab es zwar in dieser Saison bereits drei Siege für die Gysenberger gegen die Crocodiles zu verzeichnen, aber das erhöht höchstens die Motivation der Hamburger, nicht erneut leer auszugehen. HEV-Coach Uli Egen wurde am Sonntag noch nach dem Sieg in Braunlage gefragt, ob es nicht angenehm wäre, ohne Druck von Sieg zu Sieg zu eilen. Dem widersprach der Herner Trainer energisch, denn seine Erwartung, alle Spiele gewinnen zu wollen, ist auch kein Selbstläufer. Jede Mannschaft will gegen den klaren Tabellenführer ihr Bestes geben. Da muss die Konzentration beim Favoriten hoch bleiben, ein Nachlassen würde sofort bestraft werden.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Michael Schaaf nächster Neuzugang der Ice Dragons
Verteidiger wechselt aus Hamm nach Herford

​Der Herforder EV gibt den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Mit Michael Schaaf wechselt ein Defensivmann vom Westfalenkonkurrenten Hammer Eisbären...

21-jähriger Stürmer war einer der wenigen Lichtblicke
Herforder Ice Dragons binden Philip Woltmann

Der Herforder EV kann mit dem jungen Stürmer Philip Woltmann eine weitere wichtige Personalie für die kommenden Saison im Kader halten....

Allrounder geht in seine fünfte Saison
Marius Garten bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Marius Garten die nächste Personalie für die kommende Saison. Der 36-Jährige, der in der Vergangenheit s...

Zweiter Kontingentspieler für die Saison 2024/25
Hugo Enock wechselt zum Herner EV

Der Herner EV präsentiert mit Huge Enock den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit....

Verletzung stoppte starken Saisonbeginn
Timo Gams stürmt weiterhin für die Saale Bulls Halle

Die Saale Bulls konnten sich mit Stürmer Timo Gams auf eine Vertragsverlängerung einigen. ...

Brett Humberstone wechselt zu den Ice Dragons
Herforder EV verpflichtet kanadischen Verteidiger

​Der Herforder EV gibt die nächste Personalie für die Spielzeit 2024/25 bekannt. Der Kanadier Brett Humberstone wird zukünftig das Trikot der Ice Dragons tragen und ...

Von den Saale Bulls zu den Ice Dragons
Leon Köhler wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV gibt mit Leon Köhler den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit bekannt. Der Stürmer wechselt von den Saale Bulls Halle nach Ostwestfalen un...

79 Scorerpunkte in der zurückliegenden Saison
Dylan Wruck bleibt bei den Hannover Scorpions an Bord

​Dylan Wruck kam in der vergangenen Saison von den Löwen Frankfurt aus der DEL zu den Hannover Scorpions. Nun ist klar: Er geht weiterhin für den Oberligisten aufs E...

Oberliga Nord Hauptrunde