Deutliche 2:7-Niederlage bei dänischem MeisterHannover Scorpions

Deutliche 2:7-Niederlage bei dänischem MeisterDeutliche 2:7-Niederlage bei dänischem Meister
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dazu starteten die Scorpions mit der etatmäßigen Nummer 2 im Kasten, Raphael Leibfried. Dieser zog sich jedoch den Unmut von Trainer Lenny Soccio nach sehr unglücklichen Aktionen zu und wurde schließlich von der Nummer 1, Maximilian Englbrecht, ersetzt. Bereits nach zwanzig MInuten hieß es durch Treffer von Marc Sorensen und Brent Walton (2) 3:0.

Auch im zweiten Abschnitt waren die Dänen technisch überlegen. Die Scorpions zeigten jedoch einen beeindruckenden Kampfgeist.  Dieser wurde dann auch belohnt durch zwei Überzahltore von einem weiteren Neuzugang vom Lokalrivalen Hannover Indians, Sven Gerbig, und durch Verteidiger Jan Jarabek. Trotzdem hieß es verdienterweise 6:2 nach vierzig Minuten.

Im letzten Drittel nahmen die Dänen das Tempo raus, verzettelten sich häufiger und der Spielfluss kam ins Stocken. So fiel nur noch ein Tor, erzielt vom kanadischen Stürmer in den dänischen Reihen, Jason Walters.

Die Scorpions testen am kommenden Wochenende zweimal gegen den Oberliga-West-Vertreter Moskitos Essen (Heimspiel am Sonntag um 14.30 Uhr), die Dänen treten gegen die Ligarivalen Odense und Herning an.

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Auswärts bei den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons läuten Endspurt ein

​15 Spiele in 37 Tagen – der Herforder EV läutet an diesem Wochenende den Endspurt der Hauptrunde in der Oberliga Nord ein. Im Zwei- bis Dreitagesrhythmus geht es bi...

Alle drei Dienstagsspiele gehen an die Gäste
Crocodiles Hamburg schocken Hannover Indians am Pferdeturm

​Die ersten drei der fünf Nachholspiele in dieser Woche gingen durchweg an die Gäste. Die größte Überraschung brachten dabei die Crocodiles Hamburg zustande, die nac...

Das Lazarett ist angewachsen
Vorzeitiges Saisonaus für vier Spieler der Icefighters Leipzig

​Die EXA Icefighters Leipzig geben einen Zwischenstand aus dem Lazarett. Nachdem das Saisonende von Ryan Warttig bereits zu Beginn des neuen Jahres bekannt gegeben w...

Indians nähern sich Halle – Erfurt überholt Leipzig
Tilburg Trappers jetzt alleiniger Scorpions-Verfolger

​Auch wenn die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord aus Pandemiegründen erneut aussetzen mussten, eines ist für sie jetzt gewiss. Aus dem Verfolgerzweikampf haben...

Erfurt verpasst Chance, Leipzig einzuholen
Hannover Indians festigen mit klarem Erfolg Rang vier

​Der Tabellenführer der Oberliga Nord aus Mellendorf musste aus pandemischen Gründen auf das Duell mit Halle verzichten und zur Kenntnis nehmen, dass die Tilburg Tra...

HEV trifft im Heimspiel auf Herne
Herforder Ice Dragons wollen zurück in die Erfolgsspur

​Blick nach vorne – der Herforder EV versucht zurück in die Erfolgsspur zu finden. Nach dem 0:8-Debakel gegen den Krefelder EV am vergangenen Dienstag, möchte die Ma...

Marius Riedel: „Erwarte eine Reaktion der Mannschaft“
EG Diez-Limburg gehen unter neuer Regie an den Start

​Die ersten Trainingseinheiten unter neuer Regie sind absolviert, jetzt steht das erste Spiel an: Die EG Diez-Limburg empfängt am Freitag die Black Dragons aus Erfur...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Saale Bulls Halle Halle
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig