Der HSV tritt auf der StelleNur ein Punkte gegen Timmendorf

Lesedauer: ca. 1 Minute

Erneut nur zu einem Punktgewinn reichte es für die Oberliga-Mannschaft des Hamburger SV am vergangenen Wochenende.

Dabei war gegen die Beach Boys aus Timmendorf am Freitagabend durchaus mehr angestrebt worden – der HSV präsentierte sich gegen die engagierten Gäste jedoch schwach und fahrig und geriet immer wieder in Rückstand, auch diverse Wechsel innerhalb der Reihen änderte nichts. Kurz vor Schluss lud man beim Stand von 5:5 den Gegner geradezu zum Erfolg ein: zunächst handelte sich Dustin Parks eine Spieldauerdiszplinarstrafe wegen eines Checks von hinten ein, danach kassierte Mike Piluso eine weitere kleine Strafe. Timmendorf glänzte jedoch auch nicht durch Geschicklichkeit, so dass sich der HSV in die Overtime retten konnte. In der machte dann allerdings Patrick Saggau den Sack für die Beach Boys zum 5:6 (0:1, 2:2, 3:2, 0:1) nach Verlängerung zu. Mit vier Punkten und der großen Strafe war Dustin Parks wahrlich der Mann des Abends.

Beim sonntäglichen Auftritt beim souveränen Klassenprimus Füchse Duisburg war im Grunde nur Schadensbegrenzung angesagt, die automatische Sperre gegen Dustin Parks war auch nicht gerade hilfreich. Trotzdem  legte die Mannschaft einen disziplinierten Auftritt hin, die erwartete Niederlage fiel mit 0:4 (0:1, 0:2, 0:1) sehr moderat aus.

Um in der Tabelle nicht den Anschluss zu verlieren, sind in den kommenden Spielen dringend „Dreier“ erforderlich – am kommenden Wochenende stehen eine Auswärtspartie bei den Hannover Indians und ein Heimspiel gegen die Harzer Falken an. Gerade in der Sonntagspartie gegen das schwach gestartete Team aus Braunlage sollte etwas möglich sein – allerdings nicht mit der Einstellung des Auftritts gegen Timmendorf.

Deutsch-Kanadier neu am Pferdeturm
Mike Burns bekommt Tryout-Vertrag bei den Hannover Indians

​Die Hannover Indians haben Michael Burns verpflichtet. Der Stürmer ist gebürtiger Kanadier, ist aber im Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft und belegt somit kei...

Seit 2016 in Deutschland
Dominik Piskor kommt aus Memmingen zum Herner EV

​Mit Dominik Piskor steht der nächste Neuzugang für die Saison 2019/20 fest. Der Stürmer kommt von den ECDC Memmingen Indians aus der Oberliga Süd zum Herner EV. ...

Teamleader macht weiter
Damian Schneider bleibt den Icefighters Leipzig treu

​Damian Schneider wird auch in der Saison 2019/20 in der Oberliga Nord für die Icefighters Leipzig auflaufen. ...

Chad Staley kommt von den Alaska Fairbanks Nanooks
Crocodiles Hamburg verpflichten Publikumsliebling aus Alaska

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Stürmer Chad Staley die erste Kontingentstelle besetzt. Der US-Amerikaner wechselt von der University of Alaska-Fairbanks an die El...

Robin Sochan hört auf
Keil und Otte-Günzler bleiben bei den Black Dragons Erfurt

​Die beiden Ur-Erfurter Maurice Keil und Martin Otte-Günzler, ursprünglich von den Young Dragons Erfurt, werden auch in der kommenden Saison das Trikot der Black Dra...

Neuzugang von Deggendorfer SC
Milos Vavrusa soll den EV Duisburg defensiv stabilisieren

​Der Oberligist EV Duisburg hat sich eine Menge Erfahrung für die Defensive besorgt. „Das Alter spielt bei Milos überhaupt keine Rolle. Er ist topfit“, sagt Uli Egen...

Oberliga Spielplan Nord

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!