DEB-Spielgericht weist Antrag von LEV NRW abOberliga-Zulassung für Essen, Duisburg und Herne rechtens

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Position des Deutschen Eishockey-Bundes wurde in der Auseinandersetzung mit dem Landeseissport-Verband Nordrhein-Westfalen (LEV NRW) um den Spielbetrieb der Oberliga Nord unter dem Dach des DEB nun auch vom DEB-Spielgericht bekräftigt und der Antrag des LEV NRW auf Nicht-Zulassung der Vereine ESC Moskitos Essen, EV Duisburg und Herner EV zurückgewiesen.

Wie das DEB-Spielgericht festgestellt hat, ist der Antrag des LEV NRW unbegründet, denn der DEB hat die Vereine völlig satzungskonform und rechtmäßig zum Oberliga-Spielbetrieb zugelassen.

DEB-Präsident Franz Reindl erklärte: „Wir freuen uns, dass das Spielgericht unsere Entscheidung im Sinne des Sports bestärkt hat und der Oberliga-Spielbetrieb ungestört fortgesetzt werden kann.“

Oberliga Spielplan Nord

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!