DEB bestätigt Oberliga-Zulassung der EXA Icefighters Leipzig unter AuflagenBedingungen wurden erfüllt

Der DEB hat die Icefighters Leipzig zum Spielbetrieb der Oberliga Nord zugelassen. (Foto: the)Der DEB hat die Icefighters Leipzig zum Spielbetrieb der Oberliga Nord zugelassen. (Foto: the)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neben dem Nachweis der definitiven Verfügbarkeit einer Spielstätte gehörten dazu weitere wirtschaftlich notwendige Nachweise, die schriftlich erbracht wurden. Damit behält die zunächst nur vorläufig erteilte Zulassung ihre Gültigkeit.

Es sei nochmals erwähnt, dass der DEB im Verfahren der letzten Wochen die intensiven Bemühungen der Leipziger ebenso berücksichtigte, wie während des gesamten Oberliga-Zulassungsprozesses die durch die Coronakrise herbeigeführten Schwierigkeiten. Gekoppelt an die Zulassung bleiben weitere, im Verlauf der Saison zu beachtende Auflagen für den Hauptrundenfünften der Vorsaison, die sich auf einzuhaltende wirtschaftliche Kennziffern beziehen und regelmäßig überprüft werden.

DEB-Vizepräsident Marc Hindelang: „Wir sind froh, dass die EXA Icefighters Leipzig die wirtschaftlichen Bedingungen für einen Spielbetrieb nach wirklich großen Anstrengungen erfüllt haben und der Standort nun eine Zukunft hat. Der DEB und das DEB-Spielgericht hatten sehr viel Geduld und waren den Icefighters gegenüber sehr entgegenkommend. Der ganze Prozess hat zugleich in Leipzig viel Bewegung erzeugt, die dem Eishockey in der Stadt sehr nützlich war. Insgesamt ist auch beim DEB die Erleichterung groß, dass die Vorbereitungen für die Saison 2020/21 nun finalisiert werden können. In den nächsten Tagen wird weiter am Spielmodus und den Spielplänen gefeilt, damit zeitnah auch in diesem Punkt sicher für den Saisonstart am 6. November geplant werden kann.“


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Junger Stürmer für die Ice Dragons
Anton Seidel wechselt von Höchstadt nach Herford

​Von Süd nach Nord – der Herforder EV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Oberligasaison. Anton Seidel wechselt von den Höchstadt Alligators aus der Ob...

Verteidiger kommt aus Hannover
Crocodiles Hamburg verpflichten Philipp Hertel

​Die Crocodiles Hamburg haben sich in der Defensive verstärkt und mit Philipp Hertel einen jungen Verteidiger an die Elbe gelotst. Der 22-Jährige wechselt von den Ha...

Wichtiger Baustein
Denis Fominych spielt weiterhin für den Herner EV

​Mit Denis Fominych hat ein weiterer wichtiger Baustein für die Saison 2022/23 seinen Vertrag beim Herner EV verlängert. „Er verkörpert alles, was uns im kommenden S...

AufstiegsplayOffs zur DEL2