David Lademann bleibt bei der EG Diez-LimburgBei den Rockets heimisch geworden

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Die Rockets sind mittlerweile meine sportliche Heimat geworden und einfach eine emotionale Angelegenheit“, antwortet David Lademann auf die Frage, warum er mit den Rockets in eine weitere gemeinsame Saison geht.

Lademann bleibt also ein weiteres Jahr bei der EGDL. Für den 23-Jährigen ist die kommende Saison bereits die vierte Saison bei den Rockets. Viele erwarteten nach der abgelaufenen Saison, dass Lademann dem Profisport den Rücken kehrt. „Der Entschluss das Kapitel Oberliga endgültig abzuschließen, stand während der letzten Saison fest. Willi und ich blieben während der Sommerpause allerdings weiterhin in regem Austausch und so hat er mir verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, wie trotz der immer höheren universitären Belastung weiterhin Oberliga in Limburg machbar wäre. Am Ende konnten wir einen Weg finden, der für beide Seiten Sinn macht und ich bin mehr als glücklich, weiterhin ein Teil der Rockets zu sein“, erklärt Lademann wie es zu einem weiteren Engagement am Heckenweg kam.

Nicht nur David ist darüber glücklich, sondern auch der Sportliche Leiter Arno Lörsch: „Wenn wir im Team der EGDL über Dinge wie Charakter, Wille und Einstellung sprechen, dann sind diese Begriffe unweigerlich mit einem Spieler verbunden, David Lademann. Ladi hat sich in den letzten Jahren in Diez nicht nur stetig weiterentwickelt, sondern durch sein besonderes Engagement auf, aber auch abseits des Eises zu einem Spieler und Typen entwickelt, den man in seiner Mannschaft haben will. Zuverlässigkeit und Kampfgeist sind seine stärksten Waffen auf dem Eis, abseits des Eises ist er ein wertvoller Gesprächspartner, der in Sachen Eishockey in Diez auch über den Tellerrand schaut und immer wieder versucht, positive Impulse in den Verein zu bringen. Nach der Ankündigung, dass er möglicherweise aufhört, ist die Freude umso größer, dass er auch zukünftig mit der Nummer 23 für die Rockets aufläuft.“


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
So sehen die Kader derzeit aus
Die aktuellen Oberliga-Personalien für die Saison 2024/25

​Damit der Fan auf dem Laufenden bleibt, bringt Hockeyweb ab sofort bis zum Saisonanfang im September in regelmäßigen Abständen die aktuellen Personalstände in beide...

25-jähriger Verteidiger verlänger um ein Jahr
Fabio Frick bleib weiter bei den Moskitos Essen

Der offensivstarke Verteidiger Fabio Frick hat bei den ESC Wohnbau Moskitos Essen seinen Vertrag verlängert. ...

Bereits von 2017 bis 2019 im Kader
Leon Fern kehrt zu den Moskitos Essen zurück

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben Verteidiger Leon Fern unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt von den Saale Bulls Halle. ...

Michael Schaaf nächster Neuzugang der Ice Dragons
Verteidiger wechselt aus Hamm nach Herford

​Der Herforder EV gibt den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Mit Michael Schaaf wechselt ein Defensivmann vom Westfalenkonkurrenten Hammer Eisbären...

21-jähriger Stürmer war einer der wenigen Lichtblicke
Herforder Ice Dragons binden Philip Woltmann

Der Herforder EV kann mit dem jungen Stürmer Philip Woltmann eine weitere wichtige Personalie für die kommenden Saison im Kader halten....

Allrounder geht in seine fünfte Saison
Marius Garten bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Marius Garten die nächste Personalie für die kommende Saison. Der 36-Jährige, der in der Vergangenheit s...

Zweiter Kontingentspieler für die Saison 2024/25
Hugo Enock wechselt zum Herner EV

Der Herner EV präsentiert mit Huge Enock den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit....

Verletzung stoppte starken Saisonbeginn
Timo Gams stürmt weiterhin für die Saale Bulls Halle

Die Saale Bulls konnten sich mit Stürmer Timo Gams auf eine Vertragsverlängerung einigen. ...

Oberliga Nord Hauptrunde