David Lademann bleibt bei der EG Diez-LimburgBei den Rockets heimisch geworden

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Die Rockets sind mittlerweile meine sportliche Heimat geworden und einfach eine emotionale Angelegenheit“, antwortet David Lademann auf die Frage, warum er mit den Rockets in eine weitere gemeinsame Saison geht.

Lademann bleibt also ein weiteres Jahr bei der EGDL. Für den 23-Jährigen ist die kommende Saison bereits die vierte Saison bei den Rockets. Viele erwarteten nach der abgelaufenen Saison, dass Lademann dem Profisport den Rücken kehrt. „Der Entschluss das Kapitel Oberliga endgültig abzuschließen, stand während der letzten Saison fest. Willi und ich blieben während der Sommerpause allerdings weiterhin in regem Austausch und so hat er mir verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, wie trotz der immer höheren universitären Belastung weiterhin Oberliga in Limburg machbar wäre. Am Ende konnten wir einen Weg finden, der für beide Seiten Sinn macht und ich bin mehr als glücklich, weiterhin ein Teil der Rockets zu sein“, erklärt Lademann wie es zu einem weiteren Engagement am Heckenweg kam.

Nicht nur David ist darüber glücklich, sondern auch der Sportliche Leiter Arno Lörsch: „Wenn wir im Team der EGDL über Dinge wie Charakter, Wille und Einstellung sprechen, dann sind diese Begriffe unweigerlich mit einem Spieler verbunden, David Lademann. Ladi hat sich in den letzten Jahren in Diez nicht nur stetig weiterentwickelt, sondern durch sein besonderes Engagement auf, aber auch abseits des Eises zu einem Spieler und Typen entwickelt, den man in seiner Mannschaft haben will. Zuverlässigkeit und Kampfgeist sind seine stärksten Waffen auf dem Eis, abseits des Eises ist er ein wertvoller Gesprächspartner, der in Sachen Eishockey in Diez auch über den Tellerrand schaut und immer wieder versucht, positive Impulse in den Verein zu bringen. Nach der Ankündigung, dass er möglicherweise aufhört, ist die Freude umso größer, dass er auch zukünftig mit der Nummer 23 für die Rockets aufläuft.“


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Duisburger kommt über Düsseldorf und Krefeld
Nick Kardas schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Ein Duisburger Junge, der über Düsseldorf und Krefeld in das beschauliche Diez und Limburg kommt. Nick Kardas wird eine Rakete und wechselt von Krefeld an die Lahn....

Publikumsliebling bleibt
Icefighters Leipzig gehen mit Ian Farrell in Runde fünf

​Ein Dauerbrenner bleibt: Ian Farrell spielt weiterhin für die Icefighters Leipzig. ...

Finne kommt aus Zell am See
Juuso Rajala schließt sich den Crocodiles Hamburg an

​Die Crocodiles Hamburg haben auch die dritte Kontingentstelle besetzt und mit Juuso Rajala einen finnischen Stürmer verpflichtet. Der 33-Jährige wechselt aus Zell a...

Weitere DEL2-Erfahrung
Icefighters Leipzig verpflichten Verteidiger Niklas Heyer

​Der nächste Neue ist wieder einer für die Abteilung Defensive: Von den Eispiraten Crimmitschau aus der DEL2 wechselt Niklas Heyer zu den EXA Icefighters Leipzig. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2