Das Ende des Overtime-FluchsGuter Start des HSV in die Relegation

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch Jannik Höffgen musste passen, Mario Behrens war ja ohnehin bereits verletzt. Keine guten Voraussetzungen also für das Rückspiel der Relegationsrunde bei FASS Berlin.

Umso erstaunlicher, dass der verbliebene Verzweiflungskader die Partie im Wellblechpalast von Beginn an durchaus offen hielt. FASS machte zwar Druck, dem HSV boten sich aber auch eigene Möglichkeiten. Insgesamt waren die Offensivaktionen beider Mannschaften aber recht selten zwingend, das 0:0 nach dem ersten Abschnitt ging daher durchaus in Ordnung. Im zweiten Drittel wurde der HSV dann offensiv etwas aktiver und wurde belohnt: Constantin Koopmann gelang in Überzahl der Führungstreffer. Der wurde zunächst auch recht clever verwaltet, jedoch fing sich Stephan Tramm eine Spieldauerdisziplinarstrafe wegen hohen Stocks ein – FASS nutzte das fünfminütige Überzahlspiel schließlich doch zum Ausgleich.

Das letzte Drittel verlief dann wie das zweite mit leichten Vorteilen für FASS – gestützt auf einen starken Maxi Franzreb ließ sich der HSV von der erstmaligen Berliner Führung allerdings nicht beeindrucken und kam durch Alexander Schier zum Ausgleich, beim 2:2 blieb es dann bis zum Ende der regulären Spielzeit.

Overtime also – in dieser Saison für den HSV bis dato kein gutes Pflaster: sechs Anläufe, sechsmal ging der Zusatzpunkt an den Gegner – sicher auch ein Zeichen für die Unerfahrenheit der jungen Mannschaft. Doch dieses Mal sorgte ausgerechnet DNL-Youngster Gianluca Balla sechs Sekunden (!) vor Ende der Verlängerung für den erlösenden Siegtreffer.

Ein nahezu optimaler Start für den HSV also in die Relegation: fünf von sechs möglichen Punkten gegen den vermeintlich stärksten Gegner. Selbstgefälligkeit sollte jedoch nicht aufkommen: der nächste Gegner Crocodiles Hamburg legte unter neuer Führung gleich einen starken Start in die Relegationsrunde hin, außerdem qualifizieren sich vermutlich nur die ersten beiden Mannschaften der Gruppe für die neue Oberliga, da mit Duisburg der wohl stärkste Nordaspirant auf den Zweitliga-Aufstieg überraschend gescheitert ist.

Punkt gegen Tilburg teuer erkauft
Hannover Scorpions empfangen Tabellenführer

​Es war das erwartet schwere Spiel. Die Begegnung der Hannover Scorpions gegen die Tilburg Trappers hielt, was die knapp 1400 Besucher erwartet hatten. ...

500. Oberliga-Spiel von Stephan Kreuzmann
Moskitos Essen feiern souveränen 5:1-Auswärtserfolg in Erfurt

​Einen souveränen und verdienten 5:1- Auswärtssieg konnten die Moskitos Essen am Sonntag vor 373 Zuschauern bei den Black Dragons Erfurt einfahren. ...

Team findet gute Antwort auf erste Saisonniederlage
6:2-Sieg gegen Krefeld bringt Herner EV wieder die Tabellenführung

​Der Herner EV konnte im Heimspiel gegen den Krefelder EV eine passende Antwort auf die erste Saisonniederlage vom Freitag finden und die Rheinländer mit 6:2 (1:0, 3...

Tilburg und die Scorpions schwächeln am achten Spieltag
Erneuter Wechsel an der Spitze: Jetzt liegt Herne vorn

​So etwas kann der Oberlig Nord nur guttun. Jede Woche ein anderer Spitzenreiter. Nachdem die Hannover Scorpions in Leipzig etwas überraschend ausrutschten und die T...

3:5-Niederlage beim REC
Crocodiles Hamburg unterliegen in Rostock

​Die Crocodiles Hamburg haben das Auswärtsspiel in Rostock am Sonntagabend mit 3:5 (1:1, 1:2, 1:2) verloren. ...

3:4 nach Verlängerung gegen Tilburg Trappers
Hannover Scorpions verspielen 3:0-Führung – dennoch Erster

​Das ist schon abstrus. Da unterliegt eine Mannschaft, um sich danach über den Sprung an die Tabellenspitze der Oberliga Nord zu freuen. Genau dies haben die Hannove...

3:4 nach Verlängerung gegen Tilburg
Trotz Niederlage erobern Hannover Scorpions Platz eins

​Jetzt hat es alle erwischt. Tabellenführer Herne ließ sich in Hamburg mit 1:4 einseifen und die Hannover Scorpions schienen am Anfang Tilburg wegschießen zu wollen,...

4:1 gegen den Herner EV
Crocodiles Hamburg schlagen den Tabellenführer

​Die Crocodiles Hamburg haben sich am Freitagabend vor eigener Kulisse mit 4:1 (0:0, 3:1, 1:0) gegen den Herner EV durchgesetzt. Damit konnte das Team von Trainer Ja...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 25.10.2019
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Hannover Indians Hannover
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Scorpions Hannover
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord