Das beste Saisonspiel der CrocodilesCrocodiles Hamburg

Schauspieler Kalle Haverland und Rockmusiker Micky van Wolfen beim Bully. (Foto: Verein)Schauspieler Kalle Haverland und Rockmusiker Micky van Wolfen beim Bully. (Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Überragender Spieler der Crocos war Torhüter Christoph Oster mit allein acht sensationellen Saves, mit denen er sein Team gegen die spielerisch überlegenen Harzer im Spiel und in der Serie hielt. „Ein Riesen-Kompliment an Christoph, er hat uns das Spiel gerettet“, lobte Kapitän Stefan Tillert seinen Goalie. Auch Falken-Trainer Bernd Wohlmann war von Oster begeistert: „Mit ihrem überragenden Torwart und großem Einsatz haben sich die Crocodiles den Sieg verdient. Mein Team hat heute viele Kleinigkeiten falsch gemacht, die es am Freitag noch richtig gemacht hat.“

Ähnlich sah es auch Crocodiles-Coach Sven Gösch: „Schon am Freitag haben wir vieles richtig, aber dann zuviele Fehler gemacht. Am Sonntag haben wir vieles richtig gemacht und ganz wenige Fehler. Meine Jungs haben sich das Glück super erarbeitet und sind für ihren Riesen-Einsatz mit dem Sieg belohnt worden. Hut ab für das, was sie bis zur Schlusssirene abgespult haben.“

Das dritte Play-off-Spiel beider Teams steht schon am Dienstag um 20 Uhr in Braunlage an. „Für die Psyche war es ungeheuer wichtig, dass wir das Ding heute nach Hause gefahren haben. Das motiviert uns ungemein schon für Dienstag“, gibt sich Kapitän Tillert zuversichtlich. Sven Gösch hofft, dass die Crocos am Dienstag bei den Falken in Bestbesetzung antreten können und dass der am Sonntag wegen Grippe fehlende Karol Bartanus dann wieder fit ist. Und für das nächste Heimspiel am kommenden Freitag hofft Gösch auf eine gute Kulisse und auf ein ähnlich gutes Ergebnis seiner Mannschaft.

Tore: 1:0 Bezouska (24.), 1:1 Schwab (38.), 2:1 Gebauer (48./5-3), 3:1 Michalek (56.), 4:1 Varianov (60./ENG). Strafen: Hamburg 4, Braunlage 8.

Junger Torhüter kommt vom KEV-Oberligateam
Nils Kapteinat komplettiert Torhütergespann der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Nils Kapteinat einen jungen Torhüter verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt vom Krefelder EV 1981 an die Elbe und erhält einen Vertr...

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

Der nächste Abgang steht fest
Icefighters Leipzig: Patrick Fischer beendet Eishockeykarriere

​Ein weiterer langjähriger Spieler der Icefighters Leipzig kündigt das Ende seiner aktiven Laufbahn an. Patrick Fischer stand in 319 Pflichtspielen im Trikot des Obe...

Neuzugang von den Dresdner Eislöwen
Transfer-Coup: Rostock Piranhas holen Kevin Lavallée

​Mit der Verpflichtung von Kevin Lavallée ist den Rostock Piranhas ein Transfer-Coup gelungen. ...

Neuzugang von den Hammer Eisbären
Tom Lorer wird ein Herforder Ice Dragon

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden mit Tom Lorer den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Der 20-Jährige wechselt vom Westfalenkonkurrenten Hamme...

Sven Gerike wird Geschäftsführer
EXA Icefighters Leipzig starten als GmbH in eine neue Ära

​Am 5. Oktober 2020 wurde es bereits verkündet: Neue Gesellschafter und optimierte Strukturen sollen die EXA Icefighters Leipzig in die Zukunft führen. Aus der IceFi...

EXA Icefighters Leipzig holen junges Allround-Talent
Patrick Demetz wechselt von Krefeld nach Leipzig

​In den letzten Tagen vermeldeten die Verantwortlichen des Krefelder EV den Abgang von Patrick Demetz. Der Deutsch-Italiener wurde unter anderem mit den folgenden Wo...

Seit 2013 am Gysenberg
Kapitän Michel Ackers bleibt zwei weitere Jahre beim Herner EV

​Der Herner EV und Michel Ackers gehen gemeinsam in die Zukunft. Der Kapitän hat seinen Vertrag am Gysenberg um zwei Jahre verlängert und wird die Grün-Weiß-Roten mi...

Oberliga Nord Playoffs