Dante Hahn bleibt bei den Rostock PiranhasSchwierige Saison liegt hinter dem Stürmer

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Geschichte von Dante Hahn war zunächst langwierig und kompliziert. Über Monate zogen sich die bürokratischen Angelegenheiten seiner Einbürgerung. Als dritter Kontingentspieler verbrachte Dante Hahn die meiste Zeit auf der Tribüne. Erst als Justin Maylan und später Jesse Dudas verletzt ausfielen, rückte der 26-Jährige dauerhaft in die Mannschaft – und erhielt nahezu zeitgleich seinen deutschen Pass. Eine insgesamt schwierige Zeit, in der der Center die Verantwortlichen bei den Piranhas mehrfach mit Willen, Sportsgeist und Trainingsfleiß beeindruckte.

„Dante hat sich in jedem Training voll rein gehangen. Obwohl er wusste, dass er am Wochenende nicht spielen darf. Es war schwer für ihn. Aber er stand immer kollegial zum Verein“, so Vorstand Tobias Mundt.

Dante Hahn widerstand während der bangen Wartezeit auf seine Papiere sogar Avancen anderer Klubs, die mit teilweise kruden Versprechen um den hochtalentierten und ligaweit geschätzten Angreifer buhlten. „Dante hat Charakter gezeigt, sich als loyaler Teamplayer präsentiert. Das schätze ich sehr“, erklärt Mundt. Trotz des Lobes – die große Punkteausbeute blieb in Dante Hahns Saisoneinsätzen aus. In 16 Spielen kam er lediglich auf zwölf Punkte. Die Erwartungen hatten mehr versprochen.

Trotzdem zeigt sich der Piranhas-Vorstand verständnisvoll: „Dante hatte wenig Spielpraxis, war lange kaltgestellt. Wenn er reinkam, dann immer in neue Reihen. Am Ende fehlten ihm Spielpraxis und Selbstbewusstsein. Ein Spieler wie Dante, der eher etwas zögerlich tickt, braucht aber genau das: Mut!“ Umso größer ist die Vorfreude bei den Piranhas, dass Dante Hahn nach kurzen Verhandlungen sein neues Arbeitspapier unterschrieb. Und sich dabei erneut gegen andere Angebote entschied. Im kommenden Jahr wird mit der Nummer 19 einer der talentiertesten Nicht-Kontingentspieler der Liga für Rostock auflaufen.

Für Tobias Mundt ein erster Vorgeschmack auf die nächste Saison: „Ich habe mittlerweile viele Spieler in der Schillingallee bewundern dürfen. Dante Hahn ist mit großer Sicherheit mit den feinsten Händen von allen gesegnet. Wenn er im nächsten Jahr das zeigt, was er eigentlich drauf hat – dann werden die Fans viel Freude an ihm haben.“


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Ice Dragons präsentieren sechsten Neuzugang
Dominik Patocka wechselt aus Lindau zum Herforder EV

​Vom Bodensee über Prag nach Ostwestfalen – der Herforder EV präsentiert seinen nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Dominik Patocka wechselt vom Süd-Oberligi...

Sebastian Moberg verstärkt die Farmsener
Crocodiles Hamburg verpflichten finnischen Verteidiger

​Die Crocodiles Hamburg haben die zweite von drei Kontingentstellen mit Sebastian Moberg besetzt. Der Verteidiger wechselt vom Herner EV zu den Elbstädtern und unter...

Zuletzt in Selb und Bad Tölz
Pascal Aquin wechselt zu den Hannover Scorpions

​Der 1,88 Meter große und 91 Kilogramm schwere Außenstürmer Pascal Aquin schließt sich dem Oberligisten Hannover Scorpions....

Becker und Elten bleiben
Kooperation zwischen Herner EV und Iserlohn Roosters verlängert

​Der Herner EV und die Iserlohn Roosters werden auch in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Goalie Finn Becker und Abwehrspieler Nils Elten bleiben am Gysenberg und...

Kanadier kommt aus 2. französischer Liga
Vier Neue für die Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas haben auf dem vereinseigenen Sommerfest am Samstagnachmittag vor mehreren Hundert Fans die ersten Neuverpflichtungen vorgestellt. ...

Pascal Pinsack kommt aus Schwenningen
19-jähriges Talent wechselt zu den Hammer Eisbären

​Der erst 19-jährige Pascal Pinsack wechselt aus der U20-Mannschaft des Schwenninger ERC zu den Hammer Eisbären an den Maxipark. ...

Youngster kommt aus Düsseldorf
Herner EV verpflichtet Niklas Hane

​Niklas Hane wird in der kommenden Spielzeit für den Herner EV auf dem Eis stehen. Der junge Verteidiger war in der letzten Saison für die Düsseldorfer EG in der DNL...

Dritter Kontingentspieler verlängert
Michal Spacek bleibt bei den Hammer Eisbären

​Michal Spacek bleibt zwei weitere Jahre und geht somit seine sechste Saison in Folge im Trikot der Hammer Eisbären. ...

AufstiegsplayOffs zur DEL2