Danny Albrecht wechselt zum Herner EVErster Neuzugang am Gysenberg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits im Alter von 16 Jahren bekam Danny Albrecht in Weißwasser einen Vertrag für die erste Mannschaft und kam in der Saison 2001/02 neben den Spielen in der DNL zu seinen ersten Einsätzen in der 2. Bundesliga. Über 460 Spiele sollten in dieser Spielklasse einschließlich der DEL2 folgen. Zu Beginn seiner Karriere und im weiteren Verlauf kam er auch in der dritthöchsten Liga zu bisher über 200 Meisterschaftseinsätzen, so dass er mittlerweile kurz vor seinem 700. Spiel im Seniorenbereich steht. Das wird er nun im HEV-Trikot bestreiten und dabei wartet er dann auf seinen 200. Meisterschaftstreffer. In mittlerweile 15 kompletten Spielzeiten bei den Senioren kommt er aktuell auf 546 Scorerpunkte und beweist auch damit den Wert seiner Verpflichtung. Zuletzt spielte der in Bad Muskau geborene 32-jährige Stürmer bei den Saale Bulls in Halle, wo er nach einer Knöchelverletzung Ende Januar dieses Jahres nicht mehr auf Torejagd gehen konnte. Stattdessen sprang er dort in der Saisonschlussphase als Trainer ein.

„Der kurzzeitige Trainerjob war eine sehr interessante Erfahrung. Da sieht man ein Spiel aus einer völlig anderen Perspektive, als man sie als Spieler hat. Damit bekommt man auch ein anderes Verständnis für die Arbeit des Trainers. Aber noch will ich weiter spielen. Seit drei Wochen kann ich wieder ohne Krücken gehen und befinde mich in der Reha-Phase“, erläutert Danny Albrecht. Neben privaten Gründen (er lebt mit seiner Familie in Mülheim) war HEV-Coach Frank Petrozza ein weiterer Grund für den Wechsel an den Gysenberg. „Ich kenne und schätze ihn schon länger, nicht nur wegen der gemeinsamen Zeit beim Skaterhockey. Die sportlichen Erfolge der letzten Jahre und vor allem auch der letzten Saison belegen, welch gute Arbeit er beim HEV macht.“

Hiobsbotschaft für die Moskitos Essen
Importspieler Aaron McLeod fällt vorerst aus

​Vom Testspiel beim VER Selb am vergangenen Wochenende sind die Wohnbau Moskitos Essen nicht nur mit einem 5:3-Sieg, sondern auch mit bitteren Nachrichten im Gepäck ...

Förderlizenz von den Grizzlys Wolfsburg
Steven Raabe verstärkt die Hannover Indians

​Er kam in bisher allen Vorbereitungsspielen zum Einsatz und hinterließ dabei, für seine jungen Jahre, einen souveränen Eindruck. Steven Raabe wird die Hannover Indi...

Piranhas testen gegen Regionalligisten
REC trifft auf Berlin Blues und Hamburger SV

​Für die Rostock Piranhas stehen zwei Testspiele auf dem Plan. Am Freitagabend um 20 Uhr sind die Berlin Blues zu Gast....

Mellendorfer empfangen die Unis Flyers Heerenveen
Hannover Scorpions erwarten Vizemeister der BeNe League

​Am Freitag, 20. September, testen die Hannover Scorpions gegen die Unis Flyers Heerenveen. Die Niederländer sind Vizemeister der belgisch-niederländischen BeNe Leag...

Herner EV macht im zweiten Drittel alles klar
7:2-Sieg im zweiten Aufeinandertreffen mit Neuwied

​Nach dem 6:4-Heimsieg am Freitag konnte der Herner EV auch das zweite Spiel am Wochenende gegen den EHC Neuwied gewinnen. Mit 7:2 kehrte das Team vom Gysenberg aus ...

Spielabbruch nach dem zweiten Drittel
Loch im Eis: Test der Crocodiles Hamburg endet nach 40 Minuten

​Das Rückspiel zwischen den Crocodiles Hamburg und den Hannover Scorpions musste am Sonntagnachmittag nach zwei Dritteln beim Stand von 4:2 (2:2/2:0/-) abgebrochen w...

Oberliga Spielplan Nord

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!