Crocos treffen im Nord-Duell auf die Beach BoysDerby-Zeit in Farmsen

Crocodiles-Torhüter Elmar Trautmann. (Foto: Imago)Crocodiles-Torhüter Elmar Trautmann. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wenn die Gäste von der Lübecker Bucht am Freitag um 20 Uhr den Krokodilen entgegentreten, können sich die Fans erneut auf einen großartigen Eishockeyabend freuen. Es ist das Derby für die Hamburger Kufencracks und natürlich wollen die Gastgeber in diesem brisanten Duell das Eis als Sieger verlassen. Ein Blick auf die Tabelle genügt um zu erkennen, dass die Crocodiles als Favorit in die Begegnung gehen werden. Der EHCT 06 steht derzeit mit neun Punkten auf dem zwölften Platz. Vor allem die anfällige Defensive, die bislang 57 Treffer zugelassen hat, bereitet immer wieder Schwierigkeiten. Dazu zählt auch das Unterzahlspiel, das eine Erfolgsquote von nur 61 Prozent aufweist. Doch rechtzeitig vor dem Spiel in der Hansestadt scheint man dieses Problem langsam in den Griff zu bekommen.

Beim Auswärtsspiel gegen das Überraschungsteam von Preussen Berlin ließ man mit einem Rumpfkader nur ein Gegentor zu. Im Angriff sind es vor allem der Kanadier Max Grassi und der ehemalige „Young Freezer“ Gianluca Balla, die für Torgefahr sorgen. Dennoch merkt man der Offensivabteilung der Beach Boys an, dass mit den beiden Saggau-Brüdern und dem Neu-Krokodil Pierré Kracht ganz wichtige Stützen der letzten Saison fehlen. Trotz der Startschwierigkeiten des kommenden Gegners dürfen die Schützlinge von Crocodiles-Trainer Bartkevics diesen auf keinen Fall unterschätzen.

Am Sonntag reisen die Hamburger in den Harz. Im Braunlager Wurmbergstadion trifft man um 18 Uhr auf die heimstarken Harzer Falken. Die Gastgeber haben derzeit eine beeindruckende Siegesserie vorzuweisen. Fünfmal in Folge konnte man das Eis erfolgreich verlassen. So feierten die Falken unter anderem auch einen Sieg beim Herner EV. Vor allem der Angriff um den Kanadier Ryan McGrath (9 Spiele, 15 Scorerpunkte) weiß zu überzeugen. Mit bislang 40 Treffern freut man sich im Harz über den drittbesten Angriff der Liga, der derzeit auch mit 26,3 Prozent das drittbeste Powerplay stellt.

Scorpions und Crocodiles müssen am Dienstag nachsitzen
Herner EV steht als erster Nord-Finalteilnehmer fest

​Auch wenn die Play-offs der Oberliga Nord eingedampft sind, sie sind wirklich spannend. Wer hätte gedacht, dass der Herner EV im Halbfinale den Nordtitelverteidiger...

Hannover Scorpions mussten in die Overtime
Herner EV erwischt Tilburg Trappers auf falschem Fuß

​Das war schon heftig für die beiden Favoriten. Die Hannover Scorpions benötigten zum Auftakt des Play-off-Halbfinals der Oberliga Nord die Verlängerung, um die Croc...

Stürmer verlängert
Thomas Zuravlev bleibt bei den Crcodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Thomas Zuravlev um ein Jahr verlängert. Der Stürmer kehrte 2019 zu den Crocodiles zurück und geht nun in seine fünfte S...

Tilburg brauchte Verlängerung – Bowles verlängert in Hannover
Oberliga Nord: Alle Favoriten im Schnelldurchlauf im Halbfinale

​Zwei Spiele – zwei Siege. Mit dieser Taktik gingen scheinbar die Favoriten der Oberliga Nord in die erste Runde, denn alle vier kamen weiter. Die Hannover Scorpions...

Vertrag mit dem Kanadier wird nicht verlängert
Wege von Jeff Job und den Herforder Ice Dragons trennen sich

​Eine Herforder Eishockeylegende geht – nach fünf Jahren trennen sich die Wege des Herforder EV und Chefcoach Jeff Job. Der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jäh...

DEB wertet Play-off-Viertelfinalserie für den Herner EV
Saison für die Hannover Indians ist beendet

​Nach einer Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Hannover für die Hannover Indians muss auch die zweite Begegnung im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord zwi...

Tilburg Trappers machen es nach Pausenrückstand überdeutlich
Ausschließlich Heimsiege zum Viertelfinal-Auftakt in der Oberliga Nord

​Die jeweils ersten Spiele der Best-of-Three-Serien im Play-off-Viertelfinale der Oberliga Nord brachten ausschließlich Heimsiege. Einschließlich des 5:0-Siegs des H...

Positiver Corona-Fall im Schnelltest
Play-off-Spiel der Hannover Indians fällt aus – 5:0-Wertung für Herne

​Schlechte Nachrichten für die Hannover Indians – und für den Ablauf der Play-offs in der Oberliga Nord. Das für den heutigen Freitag geplante erste Play-off-Spiel d...

Oberliga Nord Playoffs

Sonntag 18.04.2021
Herner EV Herne
3 : 0
Tilburg Trappers Trappers
Crocodiles Hamburg Hamburg
3 : 2
Hannover Scorpions Scorpions
Dienstag 20.04.2021
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg