Crocos treffen im Nord-Duell auf die Beach BoysDerby-Zeit in Farmsen

Crocodiles-Torhüter Elmar Trautmann. (Foto: Imago)Crocodiles-Torhüter Elmar Trautmann. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wenn die Gäste von der Lübecker Bucht am Freitag um 20 Uhr den Krokodilen entgegentreten, können sich die Fans erneut auf einen großartigen Eishockeyabend freuen. Es ist das Derby für die Hamburger Kufencracks und natürlich wollen die Gastgeber in diesem brisanten Duell das Eis als Sieger verlassen. Ein Blick auf die Tabelle genügt um zu erkennen, dass die Crocodiles als Favorit in die Begegnung gehen werden. Der EHCT 06 steht derzeit mit neun Punkten auf dem zwölften Platz. Vor allem die anfällige Defensive, die bislang 57 Treffer zugelassen hat, bereitet immer wieder Schwierigkeiten. Dazu zählt auch das Unterzahlspiel, das eine Erfolgsquote von nur 61 Prozent aufweist. Doch rechtzeitig vor dem Spiel in der Hansestadt scheint man dieses Problem langsam in den Griff zu bekommen.

Beim Auswärtsspiel gegen das Überraschungsteam von Preussen Berlin ließ man mit einem Rumpfkader nur ein Gegentor zu. Im Angriff sind es vor allem der Kanadier Max Grassi und der ehemalige „Young Freezer“ Gianluca Balla, die für Torgefahr sorgen. Dennoch merkt man der Offensivabteilung der Beach Boys an, dass mit den beiden Saggau-Brüdern und dem Neu-Krokodil Pierré Kracht ganz wichtige Stützen der letzten Saison fehlen. Trotz der Startschwierigkeiten des kommenden Gegners dürfen die Schützlinge von Crocodiles-Trainer Bartkevics diesen auf keinen Fall unterschätzen.

Am Sonntag reisen die Hamburger in den Harz. Im Braunlager Wurmbergstadion trifft man um 18 Uhr auf die heimstarken Harzer Falken. Die Gastgeber haben derzeit eine beeindruckende Siegesserie vorzuweisen. Fünfmal in Folge konnte man das Eis erfolgreich verlassen. So feierten die Falken unter anderem auch einen Sieg beim Herner EV. Vor allem der Angriff um den Kanadier Ryan McGrath (9 Spiele, 15 Scorerpunkte) weiß zu überzeugen. Mit bislang 40 Treffern freut man sich im Harz über den drittbesten Angriff der Liga, der derzeit auch mit 26,3 Prozent das drittbeste Powerplay stellt.

Zuerst Piranhas auswärts, dann Scorpions zu Hause
Herner EV verbucht zuletzt zwei Sechs-Punkte-Wochenenden

​Nach zuletzt zwei Sechs-Punkte-Wochenenden hat der Herner EV seinen zweiten Tabellenplatz hinter dem Serienmeister Tilburg deutlich gefestigt. Der Vorsprung auf Lei...

Zum Nikolaus gegen die Tabellenspitze
Rostock Piranhas bekommen es mit Herne und Leipzig zu tun

​Mit gut geputzten Stiefeln werden die Anhänger des Rostocker EC am Freitag in die Eishalle kommen, denn es ist Nikolaus. Natürlich wünschen sich alle, dass die Pira...

Vorzeitiger Wechsel von den Hannover Indians nach Mellendorf
Robert Peleikis wechselt schon jetzt zu den Hannover Scorpions

​Eigentlich hatten die Hannover Scorpions erst in der kommenden Saison mit ihm gerechnet. Jetzt ging jedoch alles sehr schnell. Nachdem die Hannover Indians und Robe...

Stürmer bat um Vertragsauflösung
Füchse Duisburg und Pavel Pisarik gehen getrennte Wege

​Der tschechische Stürmer Pavel Pisarik wird ab sofort nicht mehr für den Oberligisten EV Duisburg auflaufen. ...

Stürmer kommt aus Sonthofen
Dominik Patocka kehrt zu den Moskitos Essen zurück

​Neuer Stürmer für die Wohnbau Moskitos Essen: Dominik Patocka läuft von nun an am Westbahnhof auf. Der 25-Jährige spielte zuletzt für den Süd-Oberligisten ERC Bulls...

Herner Torhüter bekommt Zweitspielrecht
Lukas Schaffrath erhält Förderlizenz für Neuwied

​Lukas Schaffrath, Backup-Goalie des Herner EV, erhält ab sofort eine Spielberechtigung für den EHC Neuwied, den aktuellen Tabellenvierten der Regionalliga West....

Am Freitag kommt Halle
Erneuter Derbysieg für die Hannover Scorpions

Auch das zweite Derby zwischen den Hannover Scorpions und den Hannover Indians endete am vergangenen Sonntag mit einem 3:2-Sieg für die Mellendorfer – diesmal nach P...

Hannover-Derby geht an die Scorpions
Das Führungsquintett gewinnt seine Spiele

​Wieder einmal haben sich bei den zwölf Mannschaften der Oberliga Nord fünf Gruppen gebildet. An der Spitze, und das wird auf Wochen so bleiben, Tilburg und Herne, d...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 06.12.2019
Krefelder EV Krefeld
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Indians Hannover
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Hannover Scorpions Hannover
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Herner EV Herne
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Sonntag 08.12.2019
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Krefelder EV Krefeld
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Hannover Indians Hannover
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Hannover
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord