Crocodiles wollen gegen Rostock die nächsten Siege einfahrenMit Gerartz und Marek

(Foto: Crocodiles Hamburg)(Foto: Crocodiles Hamburg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach drei Siegen in Folge will das Team von Trainer Herbert Hohenberger auch gegen die Hansestädter aus Mecklenburg-Vorpommern erfolgreich sein. ’Die Mannschaft soll mit Selbstvertrauen spielen. Auch wenn mal Fehler passieren. Ich habe die Reihen noch mal etwas verändert, da werde ich noch einige Varianten testen“, sagt Coach Hohenberger.

Erstmals in dieser Spielzeit wird Stürmer André Gerartz wieder ins Geschehen eingreifen können. Nach einer Entzündung im Finger wird der 23-Jährige wie im Vorjahr an der Seite von Brad McGowan spielen. ’Wir versuchen da anzuknüpfen, wo wir letztes Jahr aufgehört haben. Wichtig ist, dass ich jetzt schnell wieder reinkomme. Dafür werde ich hart arbeiten“, sagt Gerartz. Neben dem Stürmer wird auch Verteidiger Tim Marek wieder spielen können.

Die Rostocker haben einen Umbruch hinter sich und mit elf Neuzugängen den halben Kader ausgetauscht. ’Ich schätze die Crocos noch stärker ein als in der letzten Saison. Die Spiele gegen die Hamburger werden zeigen, wo wir wirklich stehen. Auch wir sind besser aufgestellt als im vergangenen Jahr, aber die Mannschaft muss erst zusammenfinden“, so Piranhas-Trainer Kenneth Latta.

Am Freitagabend werden die Crocodiles auch auf einen alten Bekannten treffen. Der frischgebackene Vater Gino Blank hat in Rostock eine neue Heimat gefunden und schickt gleich eine Kampfansage an seine ehemaligen Teamkameraden. ’Hamburg ist stark, noch stärker als letztes Jahr — aber schlagbar.“


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Stürmer von Beginn an im Kader
Jan-Niklas Linnenbrügger bleibt bei den Herfoder Ice Dragons

​Zurück aus dem Standby-Modus – der Herforder EV und Jan-Niklas Linnenbrügger gehen gemeinsam und von Beginn an die kommende Oberligasaison an. ...

Wechsel aus Deggendorf
Phillip Messing zweiter Neuzugang bei den Hannover Indians

​Die EC Hannover Indians melden eine weitere Neuverpflichtung für das Team 2022/23. Vom Deggendorfer SC wechselt Verteidiger Phillip Messing nach Hannover. ...

Angebote aus DEL2 nicht wahrgenommen
Hannover Scorpions verlängern mit Patrick Klöpper

​Patrick Klöpper, in der vergangenen Saison aus der DEL zu den Hannover Scorpions gewechselt, bleibt in der Oberliga-Saison 2022/23 weiterhin bei den Niedersachsen. ...

Neuzugang aus Bayreuth
Herner EV verpflichtet Stürmer Kevin Kunz

​Kevin Kunz ist der zweite Neuzugang beim Herner EV für die Oberliga-Saison 2022/23. Der Stürmer wechselt vom DEL2-Team der Bayreuth Tigers an den Gysenberg und wird...

Meisterspieler macht weiter
Andy Reiss bleibt den Hannover Scorpions treu

​Angedeutet hatte er es schon bei der Saisonabschlussfeier, verbindlich ist es aber erst jetzt. Pünktlich zu seinem 36. Geburtstag steht fest, dass Andy Reiss auch i...

Der erste Neuzugang
Dominik Piskor wechselt zu den Icefighters Leipzig

​Die Icefighters Leipzig geben ihren erste Neuzugang für die Oberliga-Saison 2022/23 bekannt: Von den Blue Devils Weiden wechselt Dominik Piskor nach Sachsen. ...

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Junger Stürmer für die Ice Dragons
Anton Seidel wechselt von Höchstadt nach Herford

​Von Süd nach Nord – der Herforder EV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Oberligasaison. Anton Seidel wechselt von den Höchstadt Alligators aus der Ob...

AufstiegsplayOffs zur DEL2