Crocodiles wollen den Oberliga-Nord-Pokal nach Farmsen holenCrocodiles Hamburg

Crocodiles wollen den Oberliga-Nord-Pokal nach Farmsen holenCrocodiles wollen den Oberliga-Nord-Pokal nach Farmsen holen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Team aus dem Herzen Farmsens will beweisen, dass auch ein Pokal im Gruppenmodus seine eigenen Gesetze hat und ein gehöriges Wort um den Titelgewinn mitsprechen. Auf dem Weg dahin warten mit dem Adendorfer EC, dem GEC Ritter Nordhorn und dem Stadtrivalen vom Hamburger SV noch sehr attraktive Gegner. Gegen jedes dieser Teams konnten die Crocodiles in den vergangenen Runden bestehen. Jetzt soll schlussendlich die Konstanz hinzukommen, dass man sich nicht mehr durch unglückliche Schwächephasen um seinen eigenen Lohn bringt. So wird sich die "Krokodilherde" mit neuer Motivation die kommenden Gegner zur Brust nehmen. Vor allem das Derby gegen den HSV verspricht wieder Spannung und Dramatik bis zur Schlusssirene. Beim letzten Aufeinandertreffen gewannen die Crocodiles, vor fast 1000 Zuschauern im Eisland Farmsen, in einem dramatischen Spiel mit 5:3. Auch in den kommenden Spielen braucht die Mannschaft wieder jeden Fan aus Hamburg und

Umgebung, um bei den anstehenden Aufgaben auf die Unterstützung von den Rängen bauen zu können.

Mit dem Oberliga-Nord-Pokal wird auch die erste Saison für den neuen Förderverein der Crocodiles enden, die das Team vor der Saison übernommen und weiter in der Oberliga gehalten hat. Der Förderverein, ein Zusammenschluss von Hamburger Kaufleuten, möchte mit seiner finanziellen und organisatorischen Unterstützung die Farmsener wieder in die Spitze der Oberliga Nord führen und somit an die Zeiten in der 2. Bundesliga erinnern. Er startete Förderverein im August des vergangenen Jahres sein Engagement und hat in dieser Saison die Grundlagen für eine erfolgreiche Eishockey-Zeit in Hamburgs Nordosten geschaffen. Jetzt richten sich die Augen langsam aber sicher auf die Spielzeit 2013/2014, in der man sportlich den nächsten Schritt schaffen möchte. Natürlich hoffen die Crocodiles dabei auch auf Unterstützung. Verkaufte Dauerkarten und neue Sponsoren helfen den Organisatoren bei den angestrebten Zielen. Auch Ausbildungsplätze für junge Spieler aller Schulabschlüsse helfen, einen schlagkräftigen Kader auf die Beine zu stellen. Jeder, der über das Sponsoring oder über Ausbildungsstellen den „neuen“ Crocodiles unter die Arme greifen möchte, kann sich unter [email protected] melden.

Nächste Heimspiele in der Eissporthalle Hamburg-Farmsen :

01.03.2013, 20 Uhr gegen GEC Ritter Nordhorn
15.03.2013, 20 Uhr gegen Hamburger SV
22.03.2013, 20 Uhr gegen Adendorfer EC

Für alle Spiele gibt es vergünstigte VIP- und Kombikarten.

Trainernachfolge offen
Marian Dejdar will den Hannover Scorpions helfen

​Er ist seit einigen Wochen wieder auf dem Eis und will es noch einmal wissen. Nachdem Marian Dejdar in dieser Woche gemeinsam mit den Hannover Scorpions trainiert h...

Alle auf einen Blick
Oberliga Playoffs – der Modus und die Termine

In den kommenden zwei Wochen beenden die Oberliga Nord und Süd ihre Haupt- bzw. Meisterrunde. Nach dem Abschluss werden die Meisterschafts- und Aufstiegs-Playoffs zu...

Herne endgültig Vizemeister – Hamburg sicher auf Platz drei
Hannover Scorpions sorgen mit Erfolg in Tilburg für Paukenschlag

​Das war der Knaller des Wochenendes. Die Hannover Scorpions demontierten den Spitzenreiter der Oberliga Nord, die Tilburg Trappers, in dessen Halle mit 5:0 und man ...

Scorpions bezwingen Leipzig und machen Kampf um Platz vier spannend
Fans demonstrieren in Hannover gegen Rechts - vier Unterzahltore am Pferdeturm

​Das war ein eindeutiges und klares Zeichen. In Hannover zeigten die Fans auf zwei großen Bannern, was sie von dem schrecklichen und grausamen Terror in Halle und Ha...

Nach viertem Derbysieg zweites Topspiel
Hannover Scorpions erwarten Leipzig

​Die Hannover Scorpions haben mit den 5:2-Sieg über die Indians regionale Eishockeygeschichte geschrieben. In einer Saison alle vier Derbys zu gewinnen, hat es noch ...

Duell mit den Black Dragons Erfurt
Richtungsweisendes Heimspiel für die Moskitos Essen

​Die Hauptrunde der Oberliga Nord ist längst auf die Zielgerade eingebogen. Für die Wohnbau Moskitos gilt es noch vier Partien an zwei Wochenenden zu absolvieren. Zu...

Countdown in der Hauptrunde: Noch vier Spiele
Danny Albrecht rüttelt Teams des Herner EV auf

​„Wenn bei der Defensivarbeit niemand die Verantwortung übernehmen will und auch wenig Laufbereitschaft gezeigt wird, dann ist solch ein Ergebnis wie am Dienstag in ...

Autogrammstunde am Samstag
Rostock Piranhas messen sich mit Crocodiles und Moskitos

​Da sind es nur noch vier Spiele bis zum Ende der Hauptrunde in der Oberliga Nord und bis auf den Tabellenersten – die Tilburg Trappers konnten am Dienstag die Meist...

Oberliga Nord Hauptrunde

Mittwoch 26.02.2020
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Krefelder EV Krefeld
Freitag 28.02.2020
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Krefelder EV Krefeld
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Hannover Indians Indians
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord