Crocodiles verpflichten Hamburger Sturm-TalentChristos Stambolidis wechselt aus Österreich in die Heimat

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der erst 17 Jahre junge Stürmer wurde in Kaltenkirchen bei Hamburg geboren und spielte viele Jahre im Nachwuchs des Hamburger SV. Nachdem er dort stets zu den Leistungsträgern seiner Teams gehörte, folgte 2014 der Wechsel in die höchste Nachwuchsliga der Alpenrepublik. Auch dort konnte er seine Torgefahr unter Beweis stellen und entwickelte sich unter dem erfahren kanadischen Trainer Gary Prior weiter. Während eines Heimaturlaubs trainierte Stambolidis bei den Crocodiles mit und machte sofort auf sich aufmerksam. Nun haben sich beide Seiten auf einen Vertrag geeinigt. Der junge Spieler zu seinem bevorstehenden Wechsel: „Durch den Wechsel zu den Crocodiles möchte ich mich im Profibereich etablieren und mich weiterhin sportlich entwickeln. Nächste Saison möchte ich dem Team helfen, so weit wie möglich in den Play-offs zu kommen. Ich denke, dass ich von der Erfahrung der älteren Spieler profitieren kann und viel lernen werde. Ich freue mich riesig auf die kommende Saison und die Herausforderung mit den Crocodiles. Was sich die Crocodiles bislang aufgebaut haben, ist großartig, und ich denke, durch meinen Wechsel bin ich Teil von etwas Großem.“

Sportchef Sven Gösch zur Vertragsunterzeichnung: „Christos ist ein Riesentalent mit Hamburger Wurzeln. Nach seinen Leistungen im Training zwischen den Feiertagen war für uns klar, dass wir ihn verpflichten wollen. Ich bin froh, dass wir uns einigen konnten und er sich bei uns weiterentwickeln möchte. Den Weg mit jungen Talenten wollen wir auch weiterhin beschreiten.“

Nach Timo Gleß ist Christos Stambolidis bereits der zweite Spieler, der vom Okanagan HC Europe nach Hamburg wechselt.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Scorpions kommen mit blauem Auge davon – Leipzigs Siegesserie geht weiter
Füchse Duisburg knacken den Pferdeturm

​Wenn man oben steht, dann hat man mehr Glück. So in etwa kann man den Spieltag in der Oberliga Nord aus Sicht der Hannover Scorpions beschreiben. Gegen die Black Dr...

Essen holt einen Punkt auf – Leipzig auf Aufholjagd
Hannover Scorpions bleiben im Hexenkessel eiskalt

​Das Spiel hatte Play-off-Charakter und am Ende waren wieder einmal die Hannover Scorpions erfolgreich. Zum 16. Mal in Folge blieben sie in der Oberliga Nord gegen d...

Zolmanis und Biezais bleiben zwei weitere Jahre
Lettisches Stürmer-Duo verlängert bei den Moskitos Essen

​Die Moskitos Essen haben die Verträge mit Sandis Zolmanis und Elvijs Biezais um zwei weitere Jahre verlängert. Somit tragen die Letten auch in den Spielzeiten 2024/...

Indians überholen Erfurt – am Sonntag Spitzenpartie am Pferdeturm
Hannover Scorpions erteilen Moskitos eine Lehrstunde

​Das war mehr als deutlich. Die Scorpions bezwangen den Tabellenführer der Oberliga Nord aus Essen überlegen, zogen an diesem vorbei und belegen wieder Platz eins. O...

Rückkehr aus der Wedemark
Icefighters Leipzig holen Brad Snetsinger zurück nach Leipzig

​Der Oberligist KSW Icefighters Leipzig verstärkt sich mit dem Deutsch-Kanadier Brad Snetsinger, der von den Hannover Scorpions an die Pleiße wechselt. Der 36-jährig...

Leipzig besiegen Scorpions – Indians zweistellig
Moskitos Essen wieder auf dem Sonnenplatz

​In der Oberliga Nord wird Abwechslung großgeschrieben. Da hatten die Hannover Scorpions endlich Platz eins erreicht und lassen sich dann von Leipzig einwickeln. Pro...

Essen gewinnt Spitzenpartie – Leipzig überrascht in Erfurt
Hannover Scorpions und Moskitos Essen im Gleichschritt vorn

​Viele Überraschungen gab es in der Oberliga Nord am 18. Spieltag nicht. Die größte war sicherlich der Erfolg der Leipziger in Erfurt. An der Spitze mussten sich die...

Tilburg überholt Erfurt – breites Mittelfeld
Hannover Scorpions und Moskitos Essen erhöhen Vorsprung

​Die beiden Topteams der Oberliga Nord, die Hannover Scorpions und die Moskitos Essen, blieben am Sonntag siegreich und konnten ihren Vorsprung erhöhen, da Verfolger...

Oberliga Nord Hauptrunde

Sonntag 10.12.2023
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Herforder EV Herford
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
Dienstag 12.12.2023
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Freitag 15.12.2023
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herner EV Herne
Hannover Indians Hannover (Indians)
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
Herforder EV Herford
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt