Crocodiles unterliegen Trappers 2:6Tilburg gleicht die Serie aus

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei fing es gut an. Selbstbewusste Hamburger spielten stark auf und setzten die Gegner das eine ums andere Mal unter Druck. Die 1955 Zuschauer im ausverkauften Eisland Hamburg-Farmsen sahen ein schnelles und mitreißendes Spiel, in dem Mitch Bruijsten in der neunten Minute das 1:0 für Tilburg erzielte.

Erst im zweiten Drittel konnte Anton Zimmer für Hamburg ausgleichen, jetzt sollte es richtig losgehen. Dann folgten allerdings fünf „Hammer-Minuten“ der Trappers, in denen sie mit 4 weiteren Toren auf 5:1 davonzogen. Ritchie van Hulten, Reno de Hondt und zweimal Justin Larson waren nicht zu stoppen.  Schwer verdaubare Kost, die Hamburger Spieler mussten sich erkennbar sortieren, ehe dann engagiert versucht wurde, das Blatt noch zu wenden. Im Schlussdrittel konnten  die Trappers durch Ritchie van Hulten  in der 45. Minute zum 6:1 nachlegen. Erst Brad McGowan konnte in der 51. Minute noch das 2:6 erzielen.

„Tilburg war die erwartet gute und starke Mannschaft“, kommentierte Crocodiles-Trainer Andris Bartkevics das Spiel in der anschließenden Pressekonferenz. „Wir hatten viele Torchancen, die wir nicht genutzt haben, Unaufmerksamkeiten in der Defensive wurden gleich bestraft. Aber wir wollen das wiedergutmachen.“

Jetzt steht es 1:1 in der Achtelfinalserie. Am Dienstag steht Spiel drei in Tilburg an, ehe es am Freitag um 20 Uhr zum nächsten Treffen im Hamburger Eisland kommt.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Stürmer folgt seinem Bruder aus Linz
Auch Timo Sticha wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV vermeldet mit Timo Sticha den nächsten Neuzugang für die kommende Saison....

25-jähriger Stürmer kommt aus Linz
Herforder EV verpflichten Dennis Sticha

Mit Dennis Sticha präsentiert der Herforder Eishockey Verein den nächsten Neuzugang für die Saison 2024/25. ...

Eineinhalb Neuzugänge, ein Abgang
Transferkarussell läuft bei den Hannover Scorpions

​Bereits in der letzten Woche rotierte das Transferkarussell beim aktuellen Oberliga-Nordmeister Hannover Scorpions besonders heftig. Erst konnte der Verbleib von Pa...

Zulassungsverfahren läuft
25 Vereine für neue Oberliga-Saison gemeldet

​Im Rahmen des Zulassungsverfahrens für die kommende Oberliga-Saison 2024/25 haben 25 Vereine ihre verbindliche Anmeldung eingereicht. Die Abgabefrist hierfür war de...

Verteidiger kommt aus Salzburg
Mika Hupach nächster Neuzugang der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit Mika Hupach den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 19-jährige Verteidiger kommt vom EC Red Bull Salzburg zu den Ice Drag...

Vereint mit Bruder Michael
Hannover Scorpions verpflichten Victor Knaub

Die beiden Brüder Michael und Victor Knaub laufen in der kommenden Saison zusammen für die Hannover Scorpions auf. Während Michael Knaub seine Vertrag in der Wedemar...

Personal-Update für die Saison 2024/25
Alle Oberliga-Kader auf einen Blick

​Wie starten die Oberligisten in die Saison 2024/25? Die aktuellen Kader der Teams aus Nord und Süd in der Übersicht....

28-jährige Verteidiger mit viel Erfahrung
Aaron Reinig bleibt bei den Hannover Scorpions

Die Hannover Scorpions haben den Vertrag mit Verteidiger Aaron Reinig verlängert und treiben so die Kaderplanungen für die Saison 2024/25 weiter voran....

Oberliga Nord Hauptrunde