Crocodiles rüsten Verteidigung weiter aufCrocodiles Hamburg

Crocodiles rüsten Verteidigung weiter aufCrocodiles rüsten Verteidigung weiter auf
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der im kasachischen Karaganda geborene Abwehrspieler kam früh nach Deutschland und spielte bereits mit 17 Jahren für den GEC Nordhorn und den EC Wilhelmshaven in der 2. Bundesliga. Später konnte er seine Qualitäten auch in Süddeutschland unter Beweis stellen. Unter anderem spielte er dort für die Ravensburg Towerstars erneut in der 2. Bundesliga. Nach einem kurzen Intermezzo bei den Starbulls Rosenheim zog es Blank im Jahr 2008 wieder in den Norden zu den Piranhas, für die er nach einem einjährigen Gastspiel in Braunlage bis zum Ende der vergangenen Spielzeit auf dem Eis stand. Neben seiner Robustheit und Zuverlässigkeit in der Verteidigung war er auch stets ein wichtiger Baustein im Offensivspiel.  In den vergangenen vier Jahren gelangen dem neuen Crocodiles-Spieler 48 Tore und 185 Torvorlagen in 124 Pflichtspielen. Eine Quote, die sich jetzt die Hamburger Krokodile von ihrem neuen Mann erhoffen. 

„Hier entsteht eine Mannschaft, die in der kommenden Saison eine starke Rolle in der Liga  spielen wird“, freut sich Crocodiles-Chef Kay Berling.

Oberliga Spielplan Nord

Aktuelle Online Eishockey Oberliga Nord Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey Oberliga Nord Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die Oberliga Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!