Crocodiles reagieren – McIntosh verstärkt den AngriffCrocodiles Hamburg

(Foto: Crocodiles Hamburg)(Foto: Crocodiles Hamburg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Stürmer aus The Pas (Manitoba) machte erstmals in der Saskatchewan Junior Hockey League (SJHL) auf sich aufmerksam. Als Kapitän der Drydan Ice Dogs konnte er im Jahr 2008 den Titel feiern. Im Anschluss wechselte er in die USA an das Northland College, das auf dem zweithöchsten Level im College-Verband NCAA spielt. 93 Scorerpunkte aus 79 Spielen waren seine stolze Ausbeute, die ihm zu mehreren Allstar-Nominierungen verhalf.

Zum Ende der Saison 2011/12 wurde McIntosh von den Laredo Bucks aus der professionellen Central Hockey League (CHL) verpflichtet. In den letzten sieben Saisonspielen traf der Kanadier dreimal und konnte zwei Assists verbuchen. Nach dem Konkurs der Laredo Bucks hielt sich McIntosh u.a. bei einem Tryout in Schweden fit, wo er sich auch bereits an die größere Eisfläche in Europas Eishallen gewöhnen konnte.

Intensiv in Planungen eingebunden
Danny Albrecht bleibt Cheftrainer des Herner EV

​Danny Albrecht wird auch in der nächsten Saison der Cheftrainer des Herner EV sein. „Wir haben auch in schwierigen Phasen dieser Saison klar zum Ausdruck gebracht, ...

4:1 gegen Essen: Zwölfter Sieg in Folge
Hannover Indians weiterhin erfolgreich auf dem Kriegspfad

​In einem spannenden, stellenweise hochdramatischem Spiel blieben die Hannover Indians auf der Erfolgsspur. Sie gewannen am 43. Spieltag der Oberliga Nord mit 4:1 (1...

Leipzig lässt sich von Halle düpieren
Hannover Indians besiegen Essen im Spitzenspiel mit 4:1

​Der seit vier Wochen andauernde Kraftakt der Hannover Indians mit nunmehr zwölf Siegen in Folge hat Platz zwei in der Oberliga Nord erbracht. Der spielfreie Nachbar...

10:2-Erfolg gegen die Preussen
Füchse in der Spur: Erst Derbysieg, nun zweistellig gegen Berlin

​Derbysieg am Westbahnhof – und dann noch ein zweistelliger Heimerfolg oben drauf. Der Einstand von Trainer Dirk Schmitz als Chefcoach des Oberligisten EV Duisburg –...

8:0-Sieg gegen die Black Dragons Erfurt
Fünf-Punkte-Wochenende für den Herner EV

​Mit einem auch in der Höhe verdienten 8:0 (3:0, 4:0, 1:0)-Heimerfolg gegen die TecArt Black Dragons Erfurt konnte der Herner EV am Sonntagabend nach dem Overtime-Si...

Hanseaten verlieren mit 3:8
Crocodiles Hamburg unterliegen Tilburg Trappers

​Die Crocodiles Hamburg haben ihr Heimspiel gegen den amtierenden Meister aus den Niederlanden am Sonntagnachmittag mit 3:8 (1:1, 1:3, 1:4) verloren. ...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!