Crocodiles lassen in Berlin die Punkte liegenNiederlage nach 2:1-Führung

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Trotz einer starken Anfangsphase der Crocodiles gingen die Gastgeber in der 15. Spielminute durch Phillipp Grunwald in Führung. Die Gäste blieben dennoch überlegen und münzten ihre Chancen in Tore um. Innerhalb von 59 Sekunden schnürte Thomas Zuravlev einen Doppelpack und drehte das Spiel zu Gunsten der Hamburger (17., 18.).

Durch fünf Strafzeiten büßten die Gäste im zweiten Durchgang ihre Überlegenheit ein, Torhüter Lucas Di Berardo hielt die Mannschaft von Herbert Hohenberger allerdings im Spiel. Im letzten Drittel entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe, doch die Preussen nutzten ihre Überzahlsituationen und drehten durch Tore von Chritopher Lijdsman (50.) und Max Janke (59.) kurz vor Schluss noch die Partie.

„Wir haben gut angefangen, sind gut ins Spiel gestartet und hatten eine gute Stimmung im Team. Im zweiten Drittel haben wir Berlin durch unnötige Strafen wieder ins Spiel gebracht. Im letzten Drittel waren wir dann einfach nicht konsequent genug, die Führung über 60 Minuten zu bringen“, so Lucas Di Berardo. 

Erste Kontingentstelle besetzt
Arnoldas Bosas bleibt bei den Hannover Indians

​Arnoldas Bosas wird auch in der kommenden Saison für die EC Hannover Indians auflaufen. Der litauische Nationalspieler verlängerte seinen Vertrag am Pferdeturm um e...

Coach identifiziert sich mit den Thüringern
Fred Carroll bleibt Trainer bei den Black Dragons Erfurt

​Fred Carroll wird auch in der nächsten Saison für die TecArt Black Dragons Erfurt an der Bande stehen. Der Deutsch-Kanadier, der in der Saison 2018/19 nach längerer...

Gläubiger bestätigen einstimmig Insolvenzplan
Crocodiles Hamburg blicken optimistisch in die neue Saison

​Im Eigenverwaltungsverfahren der 1. Hamburger Eissport GmbH hat die Gläubigerversammlung am 24. April 2019 den vorgelegten Insolvenzplan einstimmig angenommen. Das...

Zahlreiche Angebote anderer Vereine
Thore Weyrauch bleibt bei den Hannover Indians

​Der Rookie des Jahres der Oberliga Nord, Thore Weyrauch, wird auch in der kommenden Saison das Trikot der EC Hannover Indians tragen. ...

EVD-U15-Team bestreitet Freundschaftsspiele und ein Turnier
Duisburger Jungfüchse im Anflug auf Toronto

​Die U-15-Mannschaft des EV Duisburg ist auf großer Reise. Am Karsamstag begann der „Abstecher“ nach Kanada: In Toronto werden die Jungfüchse drei Freundschaftsspiel...

Play-off-Halbfinale, Spiel 4
Am Gründonnerstag will der Herner EV den Sack zumachen

​Und weiter geht der Playoff-Krimi beim Herner EV. Bereits am Gründonnerstag findet um 20 Uhr in der heimischen Hannibal-Arena Spiel vier der Halbfinal-Serie gegen d...

Oberliga Spielplan Nord

Jetzt die Hockeyweb-App laden!