Crocodiles Hamburg verteidigen Heimsieg-Serie6:3-Sieg gegen Rostock

(Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg) (Holger Beck / HB-Fotografie.de)(Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg) (Holger Beck / HB-Fotografie.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor 1.338 Zuschauern legten die Hausherren keinen guten Start hin, gingen in Überzahl durch einen Schlagschuss von Norman Martens aber dennoch in Führung (6.). Das 1:0 gab den Crocodiles aber keine Sicherheit – schwache Zweikampfführung, gefährliche Puckverluste in der neutralen Zone und viele Fehlpässe prägten das Spiel der Hanseaten. Die Rostocker konnten die Schwächen der gastgebenden Mannschaft schließlich nutzen und glichen in der 17. Minute durch Viktor Beck aus.

Im zweiten Spielabschnitt fingen sich die Hamburger, wenngleich die gewohnt starken Konter weiter ausblieben. Den nächsten Torerfolg brachte wieder eine Überzahl, die Fabian Calovi mit dem 2:1 beendete (30.). Unterdessen wurde das Spiel beider Mannschaften immer rauer und Schiedsrichter Fynn-Marek Falten ließ einiges durchgehen, wodurch der Spielfluss zunehmend gestört wurde. Diese Linie änderte der Referee erst im letzten Spielabschnitt.

Nachdem Dennis Reimer den Vorsprung der Crocodiles kurz nach der Pause auf 3:1 erhöhte (42.), brachte Tomas Kurka die Rostocker wieder ran (45.). Wenig später verabschiedete sich Piranha Jonas Gerstung auf die Strafbank und Norman Martens nutzte das Powerplay zu seinem zweiten Treffer (47.). Als Jordan Draper dann in der 54. Minute, erneut in Überzahl, das 5:2 erzielte, schien das Spiel entschieden, doch Joshua Rabbani machte es nach einer Strafe gegen die Hausherren wieder spannend (55.). Die endgültige Entscheidung brachte dann in der letzten Minute Thomas Zuravlev, der in das verwaiste Tor der Rostocker zum 6:3 traf.

„Ich bin natürlich erstmal sehr froh, dass wir die drei Punkte geholt haben. Wir haben heute ein bisschen kompliziert gespielt und uns in der einen oder anderen Situation das Leben selber schwer gemacht. Es nicht so, dass wir nicht gekämpft haben. Da müssen wir einfach cleverer agieren und die ein oder andere Strafe vermeiden. Dadurch haben wir die Rostock zurück ins Spiel gebracht. Aber unser Powerplay war da und das war heute entscheidend“, so Trainer Jacek Plachta.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Junger Stürmer für die Ice Dragons
Anton Seidel wechselt von Höchstadt nach Herford

​Von Süd nach Nord – der Herforder EV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Oberligasaison. Anton Seidel wechselt von den Höchstadt Alligators aus der Ob...

Verteidiger kommt aus Hannover
Crocodiles Hamburg verpflichten Philipp Hertel

​Die Crocodiles Hamburg haben sich in der Defensive verstärkt und mit Philipp Hertel einen jungen Verteidiger an die Elbe gelotst. Der 22-Jährige wechselt von den Ha...

Wichtiger Baustein
Denis Fominych spielt weiterhin für den Herner EV

​Mit Denis Fominych hat ein weiterer wichtiger Baustein für die Saison 2022/23 seinen Vertrag beim Herner EV verlängert. „Er verkörpert alles, was uns im kommenden S...

Zweite Importstelle auch mit Letten besetzt
Sandis Zolmanis schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Die EG Diez-Limburg hat erneut auf dem Transfermarkt zu geschlagen und sichert sich die Dienste des Letten Sandis Zolmanis. Der neue Spieler der Rockets hat schon e...

Lennart Esche unterschreibt Vertrag
Junges Talent bleibt bei den Hammer Eisbären

​Der noch 19-jährige Lennart Esche hat sein Debüt in der letzten Saison als Förderlizenzspieler der Iserlohn Roosters bei den Hammer Eisbären gegeben und dabei einde...

22-Jähriger verlängert in Farmsen
Nils Kapteinat hütet weiter das Tor der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Nils Kapteinat um eine Saison bis 2023 verlängert. Der Torwart wechselte zur vergangenen Spielzeit vom Krefelder EV 81 ...

Lette lief bereits für lettische Nationalmannschaft auf
Lauris Bajaruns stürmt ab sofort für die EG Diez Limburg

​Der Oberligist EG Diez-Limburg besetzt seine erste Kontingentstelle für die kommende Saison mit Lauris Bajaruns. Zuletzt spielte der 33-jährige Lette bei HK Mogo un...

AufstiegsplayOffs zur DEL2