Crocodiles Hamburg unterliegen in ErfurtBlack Dragons gewinnen mit 5:4

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor 488 Zuschauern lagen die Gäste zwischenzeitlich mit 2:4 durch Tore von Moritz Israel (8., PP), Brad McGowan (30.), Daniel Reichert (35.) und Tim Marek (43.) in Führung. Durch individuelle Fehler konnten die Hausherren das Spiel allerdings wieder ausgleichen und drei Minuten vor Spielende den Siegtreffer markieren. Trainer Herbert Hohenberger nahm in der letzten Minute Torwart Lucas Di Berardo aus dem Tor der Crocodiles, um mit einem weiteren Feldspieler den Ausgleich zu erzwingen.

„Wir sind gut aus dem eigenen Drittel gekommen, haben Defensiv gut gestanden. Aber man darf eben nicht bei einem so knappen Spielstand Strafen ziehen. Offensiv haben wir uns oft zu tief in das Drittel locken lassen. Dadurch hatten die Erfurter viele Konter. Wahrscheinlich waren wir uns nach der 4:2-Führung auch zu sicher und haben etwas nachgelassen. Aber das müssen wir abhaken, nächste Woche geht es weiter“, so Torschütze Tim Marek.

Am kommenden Freitag kommt es erneut zur Begegnung der beiden Mannschaften. Gastgeber werden die Crocodiles sein. Die Hamburger bleiben trotz der Niederlage durch ein besseres Torverhältnis auf dem zweiten Platz der Qualifikationsrunde.

Zuletzt Förderlizenzspieler für Neuwied
Noah Bruns bleibt beim Herner EV

​Noah Bruns wird auch in der kommenden Saison für den Herner EV auf das Eis gehen. Der junge Stürmer, der in der abgelaufenen Saison 16 Mal für den HEV auflief und d...

Planungsstände im Norden und im Süden
Diese Spieler stehen in der Oberliga unter Vertrag

​Die Oberligisten planen für die Saison 2020/21. Diese Spieler stehen unter Vertrag. ...

Neuzugang vom Lokalrivalen Hannover Indians
Roman Pfennings wechselt zu den Hannover Scorpions

​Roman Pfennings wechselt von den Hannover Indians zu den Hannover Scorpions. Der 27-jährige Außenstürmer hat einen Vertrag bei den Mellendorfern unterschrieben. ...

Frauen-Bundesliga wieder mit sieben Teilnehmern
26 Vereine haben Zulassungsunterlagen für Oberligen eingereicht

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat nach Ablauf der Bewerbungsfrist für die kommende Oberliga-Saison 2020/21 von 26 Vereinen die Zulassungsunterlagen erhalten. ...

Verteidiger kam vor einem Jahr aus Essen
Yannis Walch verlängert bei den Crocodiles Hamburg

​Yannis Walch wird auch in der kommenden Saison für die Crocodiles Hamburg auflaufen. Der Verteidiger wechselte im Sommer 2019 von den Moskitos Essen an die Elbe und...

Neuzugang aus Essen
Herner EV verpflichtet Stürmer Valentin Pfeifer

​Der Herner EV hat sich zur kommenden Saison die Dienste von Valentin Pfeifer gesichert. Der junge Stürmer wechselt vom Essener Westbahnhof an den Herner Gysenberg. ...

Bittere Woche für das Ruhr-Eishockey – dagegen will Herford hoch
Rückzug in die Regionalliga: Nach Duisburg verlässt auch Essen die Oberliga

​Das Derby zwischen dem EV Duisburg und den Moskitos Essen wird es auch weiterhin geben – allerdings eine Klasse tiefer in der Regionalliga West. Wie berichtet hatte...

Wechsel vom EC Bad Nauheim an den Gysenberg
Junioren-Nationalspieler Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV

​Das große Abwehr-Talent Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV. Der deutsche U19-Nationalspieler kommt vom Kooperationspartner EC Bad Nauheim an den Gysenberg und...