Crocodiles Hamburg unterliegen den Piranhas mit 7:9„Tag der offenen Tür“ in Rostock

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bis auf die eigene 1:0-Führung rannten die Crocodiles während des gesamten Spiels einem Rückstand hinterher. Die Hamburger zeigten zwar Moral, glichen beim 6:6 auch aus, doch letztlich war die Defensivleistung nicht gut genug, um das Spiel zu gewinnen.

In Drittel eins begannen die Crocodiles überlegen, ohne aber die ganz große Torgefahr zu entwickeln. Erst als Mitte des Drittels Rostock besser ins Spiel konnte Gerartz das 1:0 erzielen (13.). Nur wenig später ein toller Save von Trautmann, der das 1:1 verhinderte. Ebenfalls nur kurze Zeit später brachten die Crocodiles den Puck nicht aus dem Drittel, verdeckter Schuss, drin, 1:1 (15.). Rostock hatte nun Oberwasser und knapp zwei Minuten nach dem Ausgleich erzielt Kurka den Führungstreffer für das Heimteam (17.). Erneut zwei Minuten später dann das 3:1 durch Lemmer (19.).

Etwas mehr als vier Minuten waren im zweiten Drittel gespielt, als Brad McGowan den Rostocker Goalie zum 2:3 tunnelte. Beim Duell des statistisch besten gegen das schlechteste Powerplay der Liga waren es dann die Rostocker, die ihre Bilanz aufpolierten und auf 4:2 erhöhten. Wieder blieb Hamburg dran, verkürzte durch Gerartz. Doch was die Crocos auch anstellten, die Piranhas hatten eine Antwort parat. Dem fünften Tor der Gastgeber folgt das 4:5 von Gerartz.

Nach 1:59 im letzten Drittel tanzte Edel-Techniker und Ex-Crocodile Bezouska dann Marek aus und ließ Trautmann keine Chance, 4:6 wieder zwei Tore hinten. Aber die Crocodiles zeigten Moral und kämpften weiter. Geratz‘ drittes Tor und ein Treffer von McGowan brachten den 6:6-Ausgleich. Doch Hamburg fand nicht mehr ins Spiel zurück – die Poranhas schlugen noch dreimal zu, Hamburg gelingt nur noch das zwischenzeitliche 7:8 durch McGowan.

Am Freitag, 16. Dezember, um 20 Uhr kommt es im Eisland beim Spiel gegen die wiedererstarkten Wedemark Scorpions zum direkten Duell der Liga-Toptorjäger. Die Nummer 1 (McGowan – 34 Tore) trifft auf die Nummer 2 (Budd – 28 Tore).

Tore: 0:1 (12:35) Gerartz (Zuravlev, McGowan), 1:1 (14:48) Kohlstrunk (Lemmer, Koopmann), 2:1 (16:41) Kurka (Bezouska, Koopmann), 3:1 (18:57) Lemmer (Koopmann, Sternkopf), 3:2 (24:19) McGowan (Mitchell, Gerartz), 4:2 (28:31) Dörner (Kurka, Sternkopf/5-4), 4:3 (31:47) Gerartz (McGowan, Schubert), 5:3 (35:12) Schug (Striepeke, Berezovskyy), 5:4 (39:25) Gerartz (McGowan, Schubert), 6:4 (41:59) Bezouska (Koopmann, Kohlstrunk), 6:5 (45:03) Gerartz (McGowan, Marek), 6:6 (46:03) McGowan (Mitchell, Marek), 7:6 (50:42) Lemmer (Kunce, Kohlstrunk), 8:6 (52:28) Kurka (Bezouska, Michalek), 8:7 (56:05) McGowan (Mitchell, Schubert), 9:7 (59:28) Kurka (Kunce/ENG). Strafen: Rostock 6, Hamburg 6. Zuschauer: 792.

Doppeltest gegen Hannover Indians
Vorbereitungsfinale der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV geht in sein letztes Vorbereitungswochenende, bevor am 26. September mit dem Westfalenderby bei den Hammer Eisbären der Startschuss für die Oberlig...

Rockets: Finale Testspiele vor dem Saisonstart
EGDL trifft auf Den Haag und Höchstadt

​Zwei Mal wird die EG Diez-Limburg noch testen, dann starten die Rockets in die neue Saison in der Oberliga Nord. Der letzte Test vor heimischen Fans findet am Freit...

Testspielhighlight für die Ice Dragons
DEL2-Club Kassel Huskies zu Gast beim Herforder EV

​Duell mit den Huskies – auf die ostwestfälischen Eishockeyfans wartet am Sonntag um 18 Uhr ein ganz besonderer Vorbereitungskracher. In der Eishalle „Im Kleinen Fel...

Verteidiger schon einmal beim REC
Tim Marek im Tryout bei den Rostock Piranhas

​Mit Tim Marek befindet sind ein neuer Verteidiger im Tryout bei den Rostock Piranhas, den der ein oder andere Fan sicherlich noch aus der Saison 2015/16 kennt. ...

Doppeltest gegen die Hannover Scorpions
Herforder Ice Dragons starten in die Vorbereitung

​Startschuss vor Fans – der Herforder EV startet an diesem Wochenende mit zwei Testspielen in die Vorbereitungsphase auf die Saison in der Oberliga Nord. Mit dem akt...

So sehen die Kader aus
Oberliga Nord – Die aktuellen Personalstände

​Die Endphase der Personalplanungen in der Oberliga ist eingeläutet. Sind die Teams schon komplett oder fehlt noch die eine oder andere Kraft? Nicht alle Mannschafte...

Vertrag mit Lasse Bödefeld wird aufgelöst
Marcnel Bathe und Pascal Lorenz springen in Kader des Herforder EV

​Die Oberligamannschaft des Herforder EV wird auch in der kommenden Saison mit Marcnel Bathe und Pascal Lorenz planen. Beide Nachwuchskräfte nutzten ihre Chance in d...

Josh Stephens erhält Tryout-Vertrag
Patrick Saggau verlängert bei den Crocodiles Hamburg

​Patrick Saggau hat seinen Vertrag bei den Crocodiles Hamburg um eine Spielzeit verlängert. Der 37-Jährige musste seine Verlängerung unter anderem aus dem schönsten ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 24.09.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Sonntag 26.09.2021
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herner EV Herne
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Saale Bulls Halle Halle
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herforder EV Herford
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hannover Indians Indians
Freitag 01.10.2021
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Saale Bulls Halle Halle
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Rostock Piranhas Rostock