Crocodiles Hamburg nehmen jungen Schweden unter VertragVictor Östling spielte zuvor für den SC Riessersee

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ich freue mich sehr darauf, für Hamburg zu spielen und bin sehr dankbar für diese Möglichkeit. Ich habe nur Gutes über das Team und den Club gehört und bin glücklich wieder in Deutschland spielen zu können. Bis jetzt ist es eine tolle Erfahrung und jeder hier sorgt dafür, dass ich mich willkommen fühle. Ich möchte meinen Speed und meine offensiven Fähigkeiten ins Team einbringen und hoffe, dass wir in den Playoffs weit kommen“, sagt Östling.

Der 25-Jährige wurde in Stockholm geboren und sammelte von 2014 bis 2017 Erfahrungen in der nordamerikanischen NAHL. Über die RB Hockey Juniors Salzburg ging es 2018 erstmals nach Deutschland, wo der Mittelstürmer in der Oberliga Süd für den SC Riessersee auf Torejagd ging. Von 2018 bis 2020 sammelte Östling dort in 78 Spielen 42 Tore und 57 Vorlagen.

„Victor ist sehr schnell, wendig und hat einen gefährlichen Abschluss. Er bringt noch mehr Qualität in unseren Sturm. Ich denke, mit ihm werden wir in dieser und in der nächsten Saison viel Freude haben. Da er auch gut Deutsch spricht, wird es ihm noch leichter fallen, sich hier gut einzubinden“, so Geschäftsführer Sven Gösch.

Sein Debüt im Dress der Crocodiles wird der Angreifer am Sonntag gegen die Saale Bulls Halle feiern. Der Schwede wird mit der Rückennummer 96 auflaufen.


Du willst die wichtigsten Oberliga-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Förderlizenzen werden noch vereinbart
Hannover Scorpions und Grizzlys Wolfsburg verlängern Kooperation

​Die Hannover Scorpions haben die Kooperation mit dem DEL-Team und Eishockeynachbarn Grizzlys Wolfsburg verlängert. In diesem Zuge werden einige Spieler mit einer Fö...

Sturmtalent für die Ice Dragons
Nicklas Müller wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV meldet einen weiteren Neuzugang für die kommende Oberliga-Saison....

Schon im Januar Interesse
Emil Lessard-Aydin kommt zum Herner EV

Der Herner EV und Emil Lessard-Aydin werden in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Der Stürmer sollte bereits im Januar nach Herne kommen, doch dies ließ sein Studi...

Schwede kommt aus der Alps Hockey League
Albin Lindgren verteidigt für die Lindau Islanders

​Mit Martin Mairitsch ist eine von drei Kontingentstellen seit einigen Wochen besetzt. Nun aber konnten die EV Lindau Islanders ihren zweiten von drei Kontingentspie...

Kanadier kehrt zurück
Killian Hutt wieder im Kader der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV hat die dritte Kontingentstelle mit einem bekannten Gesicht besetzt. Killian Hutt trägt ab der kommenden Saison wieder das Trikot der Ice Dragons u...

Ice Dragons präsentieren sechsten Neuzugang
Dominik Patocka wechselt aus Lindau zum Herforder EV

​Vom Bodensee über Prag nach Ostwestfalen – der Herforder EV präsentiert seinen nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Dominik Patocka wechselt vom Süd-Oberligi...

Sebastian Moberg verstärkt die Farmsener
Crocodiles Hamburg verpflichten finnischen Verteidiger

​Die Crocodiles Hamburg haben die zweite von drei Kontingentstellen mit Sebastian Moberg besetzt. Der Verteidiger wechselt vom Herner EV zu den Elbstädtern und unter...

Zuletzt in Selb und Bad Tölz
Pascal Aquin wechselt zu den Hannover Scorpions

​Der 1,88 Meter große und 91 Kilogramm schwere Außenstürmer Pascal Aquin schließt sich dem Oberligisten Hannover Scorpions....

AufstiegsplayOffs zur DEL2