Crocodiles Hamburg gewinnen souverän in Erfurt5:2-Erfolg gegen die Black Dragons

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gleich im ersten Wechsel waren die Crocodiles nah an der Führung dran, die schließlich André Gerartz für die Gäste besorgte (5.). Die Gastgeber hielten allerdings gut dagegen und zwangen Niklas Zoschke, der den erkrankten Kai Kristian im Tor der Hamburger ersetzte, vermehrt zu Paraden. Als es der Defensive der Gäste nicht gelang, vor dem Gehäuse aufzuräumen, erzielte Maurice Keil im Nachschuss den Ausgleich (14.).

Im zweiten Spielabschnitt erhöhten die Hanseaten die Schlagzahl und gingen nach einem schön herausgespielten Tor von Daniel Lupzig erneut in Führung (28.). Die Antwort der Black Dragons kam jedoch prompt. Mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend sorgte Maurice Keil wieder für den Ausgleich (28.). Keine Minute später schlug aber Dominik Lascheit zu und stellte auf 3:2 (29.). Als Leon Fern in Unterzahl auf 4:2 erhöhte (33.), war die Gegenwehr der Erfurter gebrochen. In Überzahl besorgte Lascheit mit seinem weiten Treffer das 5:2 (39.) und setzte damit den Schlusspunkt. Im letzten Drittel schienen die Kräfte der Hausherren verbraucht, während die Crocodiles die Führung über die Zeit brachten.

„Wir haben ein gutes Auswärtsspiel gezeigt. Die Erfurter haben im ersten Drittel gut dagegengehalten, dann aber nachgelassen. Nach dem 4:2 haben wir das souverän verwaltet“, sagte Crocodiles-Kapitän Norman Martens.

Für die Hamburger geht es am Sonntag vor eigener Kulisse gegen die Tilburg Trappers weiter.

Wechsel aus Krefeld zu den Ice Dragons
Matyas Kovacs zurück beim Herforder EV

​Der Herforder EV freut sich über die Rückkehr von Matyas Kovacs für die kommende Oberliga-Saison. ...

Stürmer kommt aus Duisburg
Max Schaludek wechselt zu den Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben Stürmer Max Schaludek verpflichtet und mit einem Vertrag bis 2021 ausgestattet. Der 26-Jährige wechselt von den Füchsen Duisburg an die...

Herforder Junge verlängert beim HEV
Jan-Niklas Linnenbrügger stürmt auch in Oberliga für Ice Dragons

​Wenn man sich die Statistik von Jan-Niklas Linnenbrügger anschaut, wird schnell klar, dass es sich bei ihm um eine Herforder Institution handelt. Seit dem Jahr 2000...

Beide Oberligisten wollen sich wehren
DEB verweigert Hannover Indians und Icefighters Leipzig die Lizenz

​Verliert die Oberliga Nord nach den freiwilligen Rückzügen des EV Duisburg und der Moskitos Essen zwei weitere Vereine? Der Deutsche Eishockey-Bund hat sowohl den I...

Zweitspielrecht vom EC Bad Nauheim
Leon Köhler erhält eine Förderlizenz für den Herner EV

​Ein weiteres junges Talent erhält eine Förderlizenz für den Herner EV. Der 19-Jährige Stürmer Leon Köhler wird vom Herner DEL2-Kooperationspartner EC Bad Nauheim mi...

Viertes Jahr beim REC
Sebastian Brockelt bleibt bei den Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas verlängern mit Sebastian Brockelt, der damit in sein bereits viertes Jahr beim Rostocker EC geht. ...

Verlängerungen beim Herforder EV
Michael Fischer und Marc Krammer sagen für Oberligakader zu

​Mit Michael Fischer und Marc Krammer bleiben den HC Landsberg Riverkings zwei weitere waschechte Landsberger Stürmer erhalten. Beide sagten auch für die kommende Ob...

Dauerbrenner bleibt in Herford
Philipp Brinkmann verlängert bei den Ice Dragons

​Verteidiger Philipp Brinkmann bleibt dem Herforder EV erhalten und geht mit den Ice Dragons den Weg in die Oberliga Nord. ...