Crocodiles Hamburg gelingt Revanche vor heimischer KulisseErfolg gegen den ECC Preussen Berlin

(Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg)(Foto: Holger Beck/Crocodiles Hamburg)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie schon im Hinspiel am vergangenen Sonntag entwickelte sich eine spannende Partie, in der die Gastgeber nach einem starken ersten Drittel durch Fabian Calovi (9.) in Führung gingen. Im zweiten Durchgang verloren die Hamburger den Faden und kassierten nach einer Druckphase der Gäste durch Brian Bölke (24.) den Ausgleich.

Im letzten Spielabschnitt fanden die Hausherren zurück ins Spiel und gingen vor 1345 Zuschauern erneut in Führung. Der 17-jährige Leo Prüßner verwandelte in der 47. Spielminute zum 2:1. Erst eine Sekunde vor Schluss machte Thomas Zuravlev den Sack zu, als die Berliner ihren Torwart gegen einen sechsten Feldspieler tauschten.

„Man gewinnt ein Spiel nicht wegen der Schönheit, sondern wegen des Resultates. Das ist es, was heute zählt. Die Jungs haben sich richtig reingehauen und zum richtigen Zeitpunkt die Tore geschossen. Nach einem sehr passiven zweiten Drittel haben wir im letzten Drittel defensiv wieder besser gestanden. Drei Punkte sind drei Punkte“, sagte Trainer Herbert Hohenberger nach der Partie.

Norman Martens musste kurz vor dem Spiel aufgrund von Leistenproblemen passen. Auch in der Partie am Sonntag gegen die Harzer Falken wird der Trainer voraussichtlich auf den Verteidiger verzichten müssen.

Torwart verlängert
Fünfte Saison für Kieren Vogel bei den Herforder Ice Dragons

​Der Weg von Kieren Vogel beim Herforder EV geht weiter. Der 23-jährige Goalie verlängert beim HEV und bleibt somit in Ostwestfalen. ...

Finne kommt von den Hannover Scorpions
Tomi Wilenius wechselt zum Herner EV

​Der Herner EV hat auch die zweite Kontingentstelle für die Saison 2021/22 mit einem Finnen besetzt. Tomi Wilenius, im letzten Jahr für den Oberliga-Nord-Meister Han...

Vertragsverlängerung
Constantin Koopmann bleibt bei den Rostock Piranhas

​Constantin Koopmann wird auch nächste Saison für die Rostock Piranhas auflaufen. Der 23-jährige Stürmer verlängerte seinen auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr...

Stürmer bleibt im „Kleinen Felde“
Jörn Weikamp bleibt den Herforder Ice Dragons treu

​Nächste Vertragsverlängerung – der Oberligakader des Herforder EV füllt sich weiter. Jörn Weikamp ist der nächste Spieler, der bei den Ice Dragons verlängert und so...

Maik Klingsporn verlässt den Gysenberg
Kevin Orendorz wechselt zum Herner EV

​Der Herner EV hat Kevin Orendorz unter Vertrag genommen. Der Stürmer kommt von den Hammer Eisbären an den Gysenberg und verfügt bereits über DEL-Erfahrung bei den K...

Deutsch-Kanadier Michael Burns kommt aus Hannover
Neue Offensivverstärkung für die Icefighters Leipzig

​Der nächste Neuzugang ist eine echte Verstärkung für die Offensive. Von den Hannover Indians wechselt der 30-jährige Deutsch-Kanadier Michael Burns zu den EXA Icefi...

Drittes Jahr in Folge
Justin Unger bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit Justin Unger die nächste Vertragsverlängerung. Der 21-jährige Stürmer wird auch weiterhin für die Ice Dragons spielen und geht inzwis...

Ice Dragons holen weiteren Letten
Rustams Begovs wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV besetzt die zweite Kontingentstelle mit einem weiteren lettischen Spieler und verpflichtet Rustams Begovs. Der 27-jährige Stürmer wechselt vom HK Z...

Oberliga Nord Playoffs