Crocodiles Hamburg gelingt Revanche in Krefeld3:2-Sieg beim Schlusslicht

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Crocodiles gingen mit viel mehr Biss in das Spiel und setzten die Gastgeber gleich zu Beginn unter Druck. Das Glück im Abschluss blieb zunächst aus, dafür schlug das Verletzungspech erneut zu. Max Schaludek rutschte mit dem Knie in die Bande und musste verletzt vom Eis. Trotz des weiteren Ausfalls blieben die Gäste dran und belohnten den Aufwand mit dem 1:0 durch einen Alleingang von Michal Bezouska (14.).

In das zweite Drittel starteten die Gäste mit einem Rückschlag. Adrian Grygiel erzielte den Ausgleich für die Krefelder (23.). Doch die Crocodiles kehrten mit einem Doppelschlag auf die Siegerstraße zurück. In Überzahl überwand Thomas Zuravlev Krefelds Jonas Gähr mit einem Bauerntrick (30.), keine zwei Minuten später setzte Fabian Calovi mit dem 3:1 nach (32.).

Durch den frühen Anschlusstreffer des KEV 81 in der 42. Minute blieb der letzte Spielabschnitt bis zum Schluss spannend, die Crocodiles und der gut aufgelegte Niklas Zoschke hielten die drei Punkte allerdings fest.

„Wir haben heute die Reaktion gezeigt, die der Trainer sehen wollte. Jeder hat für seinen Nebenmann gekämpft. Es war ein Arbeitssieg. Aber wir haben auch gesehen, dass noch viel Luft nach oben ist. Die drei Punkte waren wichtig, auch wenn sie mit der Verletzung von Max teuer bezahlt wurden“, sagte Siegtorschütze Fabian Calovi.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Neuzugang aus Essen
Dennis Reimer ist erster Neuzugang der Icefighters Leipzig

​Stürmer Dennis Reimer verstärkt den Eishockey-Oberligisten KSW Icefighters Leipzig ab der kommenden Saison. Der 30-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten ESC Wohnbau...

Verteidiger wechselt von Halle nach Herford
Nick Walters nächster Neuzugang der Ice Dragons

​Der Herforder EV präsentiert mit dem Deutsch-Kanadier Nick Walters den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Der 29-jährige Verteidiger wechselt vom Ligakonku...

Beide Halbfinalserien endeten 4:1
Oberliga-Traumfinale Weiden – Scorpions ist perfekt

​Manch Oberligafan hatte es sich gewünscht, aber es sollte in dieser Saison einfach nicht sein. Dass es eine Überraschung gibt und eine oder zwei Mannschaften im Pla...

Vizemeister haben vor Topkulissen keine echte Chance
Beide Oberliga-Meister stehen vor dem Finaleinzug

​Sie haben es versucht. Das kann man den beiden Vizemeistern der Oberliga, den Heilbronner Falken im Süden und Tilburg Trappers im Norden, nicht absprechen. Aber bei...

Acht Spieler und der Trainer gehen
Abgangswelle bei den Hannover Indians

​Nach dem Saisonende im Viertelfinale der deutschen Oberliga-Play-Offs gaben die Hannover Indians bekannt, dass acht Spieler sowie Trainer Todd Warriner den norddeut...

Oberliga Nord Hauptrunde